Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Hund erwischt und Dank Sturzbügel recht großer Schaden

Erstellt von palmstrollo, 24.08.2011, 09:06 Uhr · 28 Antworten · 2.954 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    ...

    Ist ja auch bekannt, das der Sturzbügel manche Schäden verschlimmern kann, er dient eben primär dazu, bei seitlichen Stürzen Schaden vom "zentralen Teil" des Mopeds abzuhalten, und so ist er eben auch konstruiert. Kommt die Kraft von wo ganz anders, kann sich das ganze schon völlig "schwach" darstellen. ...
    Genau dieser Gedanke kam mir bei der ersten Schadensfeststellung.

    Dass der Hund den "10m-Sprung" gegen den Bügel aber derart unbeschadet überstanden hat, grenzt für mich schon an ein Wunder. Ich glaube fast, dass für den Hund der kurzzeitige Kontakt mit dem heißen Krümmer das Schlimmste war.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #22
    Hat der Bügel für die 1150 eine Querstrebe?

  3. LGW Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Genau dieser Gedanke kam mir bei der ersten Schadensfeststellung.

    Dass der Hund den "10m-Sprung" gegen den Bügel aber derart unbeschadet überstanden hat, grenzt für mich schon an ein Wunder. Ich glaube fast, dass für den Hund der kurzzeitige Kontakt mit dem heißen Krümmer das Schlimmste war.
    Gut möglich, das der als Hundefänger umfunktionierte Bügel dem Hund mehr geholfen hat als der Kuh, weil das ne sehr nachgiebige Knautschzone ergeben hat, die die Energie weich aufnehmen könnte.

    Ich mag Hunde, finde das also eher positiv

    War ja auch versichert, macht also nix.

  4. Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    101

    Standard Innenbeschichtung

    #24
    was ist denn mit der Beschichtung innen im Tank, kann die auch was abbekommen haben, evtl. was, was sich erst in ein paar Jahren auswirkt? Dann wäre n neuer Tank ja vielleicht doch angebracht?

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #25
    Der Hund sollte ja wohl versichert sein. Ist er es nicht, muss man, Sympathie hin, Mitgefühl her, trotzdem darauf bestehen, den ursprünglichen Zustand wiederhergestellt zu bekommen. Wenn das möglichst kostengünstig geht umso besser, aber deswegen einen verbeulten Tank zu akzeptieren würde mir im Traum nicht einfallen

  6. LGW Gast

    Standard

    #26
    Doooch, is versichert. Steht doch schon im Ausgangsbeitrag

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Hat der Bügel für die 1150 eine Querstrebe?
    Hi Peter.
    Ja, der Bügel hat eine vor dem Motor und durch die Krümmerbiegung verlaufende Strebe.
    Zitat Zitat von schnabel Beitrag anzeigen
    was ist denn mit der Beschichtung innen im Tank, kann die auch was abbekommen haben, evtl. was, was sich erst in ein paar Jahren auswirkt? Dann wäre n neuer Tank ja vielleicht doch angebracht?
    So schlimm ist die Delle nicht. Es hat doch nur die untere, senkrechte Kante "leicht" verformt.
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Der Hund sollte ja wohl versichert sein. ... aber deswegen einen verbeulten Tank zu akzeptieren würde mir im Traum nicht einfallen
    Der Hund ist versichert und wirklich verbeult ist der Tank nicht; jedenfalls nicht derart, dass ein neuer Tank gerechtfertigt wäre. Aber der Lack ist an einer rostgefährdeten Stelle abgeplatzt und muss wieder drauf.

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Hi Peter.
    Ja, der Bügel hat eine vor dem Motor und durch die Krümmerbiegung verlaufende Strebe.
    Wichtig wäre eine die ihn nach hinten abstützt. Wenn da keine ist, dann klappt der Bügel schon bei relativ geringer Belastung nach hinten. BMW Bügel liefern genug Munition für "Búgelgegner".

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Wichtig wäre eine die ihn nach hinten abstützt...
    Stimmt. Der Bügel der ADV wäre da stabiler gewesen.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Recht am eigenen Bild
    Von nypdcollector im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 22:56
  2. Hund ...
    Von JOQ im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 19:11
  3. Zumo 550 will nicht so recht....
    Von scubafat im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 11:26
  4. Leider hat eine Dose immer Recht...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 09:09