Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 80

Hurra, ich lebe noch

Erstellt von nypdcollector, 04.12.2006, 00:09 Uhr · 79 Antworten · 7.737 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #61
    Hi Schlonz,
    Zitat Zitat von Schlonz
    hat nichts mit Marktwirtschaft zu tun.
    mein Beitrag war doch nicht bös gemeint!

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Chefe
    Ich unterstelle mal, dass die gelungene Erzählung wertfrei einen unglücklichen Vorgang beschreiben sollte - mehr nicht.
    Du hast das völlig richtig verstanden.

  3. wop
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    231

    Daumen hoch

    #63
    @nypdcollector
    auch von mir Gute Besserung - aber mit wenigstens einer gebrochenen Rippe hättest Du mehr und länger was davon, als nur durch ein paar Prellungen.

    Und, jetzt hast Du unaufgefordert so viel Analysen und Gute Ratschläge gekriegt - was machste nu damit? Bei eBay verkaufen?

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #64
    Wäre ja ne Idee, aber wer kauft mir schon so viele schöne Tipps ab.

  5. Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    53

    Standard

    #65
    Oh Du böser NYPDcollector, mit 120 Sachen auf der Landstraße und auch noch bei Nässe, da hast Du ja wirklich alles falsch gemacht was nur geht! Mit der Geschichte kannst Du vielleicht noch als abschreckendes Beispiel in der nächsten Talkshow ein paar müde Märker machen...

    Du hast aber auch wirklich Schwein gehabt, dass Du niemandem vors Auto geschlittert oder in die Leitplanke geraten bist. Das hätte ins Auge gehen können. Jetzt wird es wohl eine Weile dauern, bis Du Dich wieder einigermaßen unbekümmert am Hahn zu ziehen traust. Ich schließe mich jedenfalls allen Genesungswünschen an und hoffe, dass Du die Moppedlose Zeit ohne seelischen Schaden überstehst.

    Mein letzter Stunt ist glücklicherweise schon längere Zeit her, seitdem ging es immer gerade noch gut, was ich mir nicht unbedingt als Verdienst anrechnen will. Zuletzt eine aufgerissene Reifenflanke am Kurvenausgang bei 70 km/h im tiefen Galizien. Da hatte ich auch erst einmal gegrübelt, denn kurz vorher bin ich mit bis zu 130 km/h über herrliche Kurvenstrecken gekachelt. Doch wenn man einen Unfall sicher ausschließen will, darf man gar nicht erst auf den Bock steigen. "Bodo fährt immer mit." Auf nasser Straße sieht man einen Ölfleck beispielsweise nicht, und auch mit 30 km/h kann es einen dahinraffen, wenn die Umstände "stimmen". Mit den Jahren erlebt man immer mehr Beinahe-Situationen und müßte sich eigentlich wundern, wieso man entgegen allen statistischen Erwartungen so lange davongekommen ist. Moppedfahren heißt, sich von solchen trübsinnigen Gedanken frei zu machen. Also genieße die Weihnachtszeit so gut es geht, und im neuen Jahr - wenn dann die ersten Frühlingslüftchen erwachen - sieht die Welt wieder anders aus.

  6. Anonym1 Gast

    Blinzeln

    #66
    dem ist nix hinzuzufügen, enduroni!

    allen hier sturzfreie weihnachten!

    gruss, sascha!

  7. Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    222

    Standard

    #67
    Hallo nypdcollector,

    zuerst meine besten Wünsche für deine Genesung, ebenso möge es der armen Q auch bald besser gehen.

    Ich werde mich mit Urteilen zurückhalten, ich glaube, dass man das nicht mal so richtig kann wenn man dabei war. Jeder hat schon seine Schrecksekunden gehabt und der Schutzengel hat geholfen.

    An einige andere Verfasser sei gesagt: vor Inbetriebnahme des Mundwerkes-erst dass Gehirn einschalten.

    Ein derartiges mimosenhaftes Gelabere unter Erwachsenen ist zum ko...

    Würden sich meine Enkel so fetzen gäbe es was auf den Ar... .

    Und wem`s nicht passt, der solls nicht lesen.

    Gruss omopenk

  8. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #68
    So, die Q ist wieder im Stall. Kosten für die Reparatur belaufen sich auf 2.450,-€. Zum Glück hat sich bestätigt, dass die Gabel nichts abbekommen hatte und so hielt sich das ganze doch im gedachten Rahmen.

  9. Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    628

    Cool

    #69
    "Ist die Kuh gesund freut sich der Q- Treiber" ich sags doch immer.

    Im neuen Jahr läufts dann wieder besser!

    Um hier auch noch meinen Senf zu all den "Problemanalysen" und "konstrucktiven Kritikern" hinzuzufügen : " .... happens"

    Allso lasst es mal gut sein, schön das nicht mehr passiert ist den ich sehe jeden Tag an der Arbeit wie es auch anderst ausgehen kann!!!

    Hauptsache Kuh und Treiber samt Treiberin sind wieder Wohl auf und feiern kräftig ins neue Jahr

    Bis dann

    Ketzer

    -------------------------------------------------------------------------
    hat die Kuh genug Grip bleiben Treiber und Kuh gesund

  10. Anonym1 Gast

    Blinzeln

    #70
    schön, dass das vieh wieder im stall steht...

    hier ist ja nix los und auf unseren strassen auch nix....

    also mal alles ruuuuhig angehen lassen...

    gute besserung, alter...

    sascha!


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es lebe der Ohrenstöpsel
    Von Luzus im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 13:03
  2. Hurra, ich habe eine
    Von Gabriel im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 21:00
  3. Hurra es ist ein Junge
    Von Christian GE im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 09:03
  4. HURRA, ICH LEBE NOCH
    Von Horst Parlau im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.11.2005, 18:42
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 10:47