Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 111

Ich bekenne...

Erstellt von qualinator, 04.04.2012, 19:12 Uhr · 110 Antworten · 7.040 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von yessy Beitrag anzeigen
    Uns macht das noch Spass

    Aber mal ganz ehrlich , macht das den nur der " Schweizer " ich kenne da doch noch andere ... aber mit deutschen Kennzeichen

    Erst letzlich im Raum Frankfurt da war ich ..... nur zweiter
    Ist auch verständlich finde ich wenn man ein Fahrzeug besitzt bei dem man im gesamten Land nicht ein einziges Mal Gas geben darf. ...

    Das Verhältnis zur Geschwindigkeit ist in D daher schon etwas anders. Man muss sich schliesslich nicht dauerhaft austoben... ich war seltenst am Austesten... man fährt jedoch ganz klar dauerhaft zügiger und muss sich nach langer Abstinenz vom deutschen Verkehr erst mal wieder umgewöhnen.

    Ich bin auch erstaunt dass statistsisch in D tatsächlich nicht mehr passiert wie in der CH. Die noch strengere Kontrolliererei und die hohen Strafen scheinen in der CH absolut nicht den Effekt zu bringen. Man macht sich da in der CH ganz offensichtlich bloss was vor.

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen
    Entspricht beides keineswegs meinen Erfahrungen. Seid nicht so unkritisch, liebe Schweizer und andere hier Lebende. http://www.spiegel.de/reise/europa/0...825992,00.html
    Rolf
    Also ich weiss es nicht wie das zustande gekommen sein soll. Die Schweiz auf dem letzten Platz als das gastunfreundlichstes Land ist wohl mehr als extrem. Kann ich für meine Person jedenfalls absolut nicht bestätigen. Allein schon Service besitzt hier allerhöchste Priorität - und zwar im gesamten Land - egal bei was... gleiches gilt für den Umgang mit dem Kunden. Nein. Nicht nachvollziehbar. Also auf diese Studie gebe ich jetzt echt rein garnix.

  3. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Also ich weiss es nicht wie das zustande gekommen sein soll. Die Schweiz auf dem letzten Platz als das gastunfreundlichstes Land ist wohl mehr als extrem. Kann ich für meine Person jedenfalls absolut nicht bestätigen. Allein schon Service besitzt hier allerhöchste Priorität - und zwar im gesamten Land - egal bei was... gleiches gilt für den Umgang mit dem Kunden. Nein. Nicht nachvollziehbar. Also auf diese Studie gebe ich jetzt echt rein garnix.

    Ich glaub, nicht der Service ist da für die Benotung veranwortlich, sondern das Gefühl, das man als "Nichtschweizer" dort permanent hat, dauernd abgezockt und ausgenommen zu werden.

  4. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #94
    Dekt sich auch nicht mit meinen Erfahrungen. Vieleicht triffts ja mal wieder zu,
    "Wie man in den Wald reinschreit...."

  5. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von GS-Ghost Beitrag anzeigen
    Ich glaub, nicht der Service ist da für die Benotung veranwortlich, sondern das Gefühl, das man als "Nichtschweizer" dort permanent hat, dauernd abgezockt und ausgenommen zu werden.
    Ja. Das wäre eine Erklärung dafür. Die ohnehin schon hohen Preise sind gerade 2011 (durch den unglaublich hohen CH-Franken) für Gäste geradezu abartig teuer geworden. Das konnten selbst Besserverdiener nicht mehr hinnehmen.

  6. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #96
    Ist doch aber nicht Schweizer verschulden, daß andere Länder nicht mit Geld umgehen können

  7. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Hast du vollkommen recht. Ist aber kein Erfolg gnadenloser Strafen im Strassenverkehr, sondern der ganz gewöhnliche Umgang miteinander. Das wirst du auch im simplen Alltag, zB an der Kasse in einem Lebensmittelgeschäft bemerken, dass man hier nicht herumdrängelt und selbst unter Zeitdruck Höflichkeit behält. [...]
    Also das kann ich vollstens bestätigen. So freundlich und höflich wie letztes Jahr beim Tanken in Interlaken wurde ich in Deutschland noch nie behandelt. An diese "Huch, da ist ja ein Kunde-Mentalität" hier in Deutschland werde ich mich wohl nie gewöhnen können.

    Canario

  8. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von yessy Beitrag anzeigen
    Aber mal ganz ehrlich , macht das den nur der " Schweizer " ich kenne da doch noch andere ... aber mit deutschen Kennzeichen
    das mag ja sein, aber es fällt einfach auf, wie die ach so vornehmen und zurückhaltenden Schweizer, kaum haben sie die Grenze hinter sich, die Sau rauslassen...

  9. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von oliw70 Beitrag anzeigen
    Wie Du selbst schon ausführtest - wie ich in den Wald hineinrufe, so ruft der Wald (grün = grün, welch Zufall) zurück...wobei, ein kleiner Seitenhieb in die CH kann ich mir nicht verkneifen:

    Ein wenig provokant sind die CH-Wächter schon - nur dank meinem ausgeglichenen ruhigen Gemüt hab' ich mich nicht provozieren lassen und bin so einer größeren Bestrafung (CHF 300,-- für eine Sperr-Linie überfahren (ohne Gefährdung)) entgangen ...
    Da hattest du aber Glück! Mich hat's 2010 erwischt und es waren CHF 350 und das ist nur die Busse :-) da kommen noch die Schreibgebühren etc dazu und Zack waren es CHF 700 :-D

    Oha jetzt hab ich aber was verraten.... :-D


    Sent from my Natel using Tapatalk

  10. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    Zitat Zitat von grüneLady Beitrag anzeigen
    Für Schweizer verhältnisse eher ein Schnäppchen
    Yep ;-) aber auch nicht für alle :-o


    Sent from my Natel using Tapatalk


 
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich Bekenne
    Von Di@k im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 18:25