Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 111

Ich bekenne...

Erstellt von qualinator, 04.04.2012, 19:12 Uhr · 110 Antworten · 7.045 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #31
    War auch 2010 in der Schweiz unterwegs (nur Landstraße). Bin gemütlich und keinen Strich schneller als erlaubt rumgetuckert... 3,5 l/100km habe ich vorher und seither niemals mehr geschafft.

    Letztes Jahr in Leysin dann umgerechnet fast 22 Euro für ne Pizza und ne Cola bezahlt und die Spritersparnis zunichte gemacht.

    Canario

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #32
    ...
    vor dem versenden gelöscht.
    (ich wollte mich zu politischen themen ja schliess-
    lich nicht mehr äussern.)
    und bussen oder bußgelder sind per se politisch.
    so, wie jeder geschwindigkeitsübertretung per se
    ein anarchistisches element innewohnt. die meisten
    haben das nur noch nicht verinnerlicht, denn sonst
    führen sie niemalsnienicht schneller als erlaubt

  3. Chefe Gast

    Standard

    #33
    Ich kann verstehen, dass es erst mal nervt, wenn man wegen "einer Übertretung gebüßt" wird und wenn die Toleranzen so anders ausfallen als bei uns, schon zweimal.

    Andererseits entgeht mir der Sinn hinter der Aufregung über den objektiven "Tatbestand" und seine Konsequenzen - jeder, der sich in fremden Ländern bewegt, muss wissen, was dort für Regeln gelten und es kann mir keiner erzählen, er habe nichts gewusst...

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #34
    @Monopod,

    außer man wäre von Haus aus Anarchist,Revoluzzer und Partisan ?

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von garfield74 Beitrag anzeigen
    Wie jetzt???
    Die Deutschen lassen sich vom Staat nicht verarschen??? Ja Klar....
    Wir dürfen wenigstens noch mitreden....so Demokratie und so....


    .....
    Das stimmt allerdings. Wenn's um Demokratie geht, da macht den Schweizern keiner etwas vor. Seit 1971 dürfen dort sogar die Frauen mitwählen ...

    und auch weggggg ...

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    @Monopod,

    außer man wäre von Haus aus Anarchist,Revoluzzer und Partisan ?
    wie gezz?

    DU?




  7. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Ich kann verstehen, dass es erst mal nervt, wenn man wegen "einer Übertretung gebüßt" wird und wenn die Toleranzen so anders ausfallen als bei uns, schon zweimal.

    Andererseits entgeht mir der Sinn hinter der Aufregung über den objektiven "Tatbestand" und seine Konsequenzen - jeder, der sich in fremden Ländern bewegt, muss wissen, was dort für Regeln gelten und es kann mir keiner erzählen, er habe nichts gewusst...
    Hast Du vollkommen Recht. Ist auch unstrittig. Aber hast Du Dich nicht schon
    selber mal über so was "unnötiges" geärgert. Nix anderes passiert hier,
    zumindest vom @Qualinator, wir sind da deutlich emotionaler, siehe Deine
    Signatur ".......zum Haarespalten....."

  8. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    wie gezz?

    DU?



    Jetzt sach blos das hast Du noch nicht bemerkt.......?

  9. Chefe Gast

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Hast Du vollkommen Recht. Ist auch unstrittig. Aber hast Du Dich nicht schon
    selber mal über so was "unnötiges" geärgert. Nix anderes passiert hier,
    zumindest vom @Qualinator, wir sind da deutlich emotionaler, siehe Deine
    Signatur ".......zum Haarespalten....."
    Klar hab' ich mich schon über ein "erwischt werden" geärgert (auch in der Schweiz), aber deswegen würde ich hier nicht zum siebenundelfzigsten Mal auf die Schweizer schimpfen (nicht auf Qualinator gemünzt!)

  10. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Jetzt sach blos das hast Du noch nicht bemerkt.......?
    naja, bei deiner vergangenheit.... da wäre ZITAT: von Haus aus Anarchist,Revoluzzer und Partisan ZITATENDE dies alles nicht unbedingt selbstverständlich.
    und der besitz eine fahrenden Quhstalles wäre dann nicht nur bourgeois, sondern gewissermaszen geradezu als dekadent zu bezeichnen. anderer-
    seits: es gab mal einen italiÄnischen pianisten, der besass mehrer rolls -
    royce sowie einige schlösser und war nach einenem bekunden kommunist...

    ALLLES IST MÖÖCHLICH auch toyota....


 
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich Bekenne
    Von Di@k im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 18:25