Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 111

Ich bekenne...

Erstellt von qualinator, 04.04.2012, 19:12 Uhr · 110 Antworten · 7.032 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Ralf_GSX1400 Beitrag anzeigen
    das wiederum verstehe ich jetzt nicht, in DE käme das Schreiben und als Halter sagst du dann, nö war ich nicht das ist alles und wenn der Täter innerhalb der Frist nicht ermittelt werden kann wars das. Wenn bei euch die Halterhaftung greift Ösi Problem oder wo ist jetzt das Problem.

    Bei den Ösis ist der Halter verantwortlich. Denen egal.

    Aber hier gibts eh nix zu diskutieren wenn sie den Fahrer rausgeholt haben.

  2. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Denn: der Sinn des Ganzen ist ÄUSSERST zweifelhaft - und die Argumente, speziell deine hier, ziehen nicht.

    Als ob ...... müssten.

    Der Hauptteil der schweizer Bevölkerung wohnt GENAU GLEICH wie die deutsche in Ballungsgebieten... und nicht in den Bergen oder im Schwarzwald.
    Das Verkehrsaufkommen ist in deutschen Städten garantiert nicht schwächer wie in der Schweiz. Trotz ihrer künstlichen Gängelei und drakonischen Massnahmen kriegen sie es NICHT in den Griff - es wird einfach noch mehr kontrolliert, noch mehr entmündigt und gegängelt, einfach bloss sinnlos abkassiert... und die Leute zu Robotern erzogen, die mehr auf den Tacho achten wie auf den Verkehr - und zum Teil nicht mal wirklich ihr Fahrzeug beherrschen, weil sie nur nach Regeln fahren - nicht nach aktivem Können.
    Was ich hier nur anmerken möchte (ob die Argumente nun hin oder her ziehen?!) - das Autofahren in der Schweiz ist !für meine Begriffe und meiner persönlichen Erahrung nach! WESENTLICH entspannter wie in Deutschland, egal ob Autobahn, Stadt, Landstraße, Feldweg, was auch immer. Ob das mit Roboter zu tun hat oder mit Leuten, die verstanden haben, um was es geht - das kann und will ich nicht beurteilen. Ich persönlich merke, dass es sehr wohl Unterschiede zwischen D und CH gibt -warum auch immer. Wie gesagt - meine ErFAHRung ...

    ... und JA - ich weiß, dass solche Pauschalvergleiche manchmal hinken...

  3. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von oliw70 Beitrag anzeigen
    Was ich hier nur anmerken möchte (ob die Argumente nun hin oder her ziehen?!) - das Autofahren in der Schweiz ist !für meine Begriffe und meiner persönlichen Erahrung nach! WESENTLICH entspannter wie in Deutschland, egal ob Autobahn, Stadt, Landstraße, Feldweg, was auch immer. Ob das mit Roboter zu tun hat oder mit Leuten, die verstanden haben, um was es geht - das kann und will ich nicht beurteilen. Ich persönlich merke, dass es sehr wohl Unterschiede zwischen D und CH gibt -warum auch immer. Wie gesagt - meine ErFAHRung ...

    ... und JA - ich weiß, dass solche Pauschalvergleiche manchmal hinken...
    Hast du vollkommen recht. Ist aber kein Erfolg gnadenloser Strafen im Strassenverkehr, sondern der ganz gewöhnliche Umgang miteinander. Das wirst du auch im simplen Alltag, zB an der Kasse in einem Lebensmittelgeschäft bemerken, dass man hier nicht herumdrängelt und selbst unter Zeitdruck Höflichkeit behält.

    Ist übrigens auch bei dir in Österreich alles ein bischen anders, bischen umgänglicher, wie in D ;-)

  4. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #84
    Das kann ich auch so behaupten. Service ist hier um Welten besser wie in Deutschland.

    Auto fahren ist tatsächlich entspannter hier in der Schweiz.
    Wobei mir das rumgetrödel auf den Straßen schon ab und zu nervt.
    Aber ie heißt es hier so schön " slow down -......."

  5. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #85
    und dann nach DE kommen und austoben . Gestern auf der BAB erlebt. Strecke Geschwindigkeitsbegrenzt 120 km/h ich mit Tempomat 130 unterwegs und hinter mir taucht ein Schweizer (BE) auf und drängelt ein wenig. Überholvorgang abgeschlossen und er düst mächtig ab, respekt . Nach wenigen Kilomtern hatte er ein Fahrzeug vor sich mit ''Bitte Folgen '' dürfte teuer geworden sein.

  6. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #86
    Du sprichst mir aus der Seele. Zum austoben kommen die dann nach Deutschland. Musst Dich mal auf der BAB kurz nach der Grenze zwischen Basel und Freiburg aufhalten. Echt beeindruckend, was die vornehmen zurückhaltenden Schweizer da abziehen.



    Mit meinem Angeberhandy via Tapatalk gesendet :-) ...

  7. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von Ralf_GSX1400 Beitrag anzeigen
    und dann nach DE kommen und austoben . Gestern auf der BAB erlebt. Strecke Geschwindigkeitsbegrenzt 120 km/h ich mit Tempomat 130 unterwegs und hinter mir taucht ein Schweizer (BE) auf und drängelt ein wenig. Überholvorgang abgeschlossen und er düst mächtig ab, respekt . Nach wenigen Kilomtern hatte er ein Fahrzeug vor sich mit ''Bitte Folgen '' dürfte teuer geworden sein.
    Für Schweizer verhältnisse eher ein Schnäppchen

  8. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #88
    Uns macht das noch Spass

    Aber mal ganz ehrlich , macht das den nur der " Schweizer " ich kenne da doch noch andere ... aber mit deutschen Kennzeichen

    Erst letzlich im Raum Frankfurt da war ich ..... nur zweiter

  9. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Hast du vollkommen recht. Ist aber kein Erfolg gnadenloser Strafen im Strassenverkehr, sondern der ganz gewöhnliche Umgang miteinander. Das wirst du auch im simplen Alltag, zB an der Kasse in einem Lebensmittelgeschäft bemerken, dass man hier nicht herumdrängelt und selbst unter Zeitdruck Höflichkeit behält.

    Ist übrigens auch bei dir in Österreich alles ein bischen anders, bischen umgänglicher, wie in D ;-)
    Wie Du selbst schon ausführtest - wie ich in den Wald hineinrufe, so ruft der Wald (grün = grün, welch Zufall) zurück...wobei, ein kleiner Seitenhieb in die CH kann ich mir nicht verkneifen:

    Ein wenig provokant sind die CH-Wächter schon - nur dank meinem ausgeglichenen ruhigen Gemüt hab' ich mich nicht provozieren lassen und bin so einer größeren Bestrafung (CHF 300,-- für eine Sperr-Linie überfahren (ohne Gefährdung)) entgangen ...

  10. GSATraveler Gast

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von thomka.ch Beitrag anzeigen
    Das kann ich auch so behaupten. Service ist hier um Welten besser wie in Deutschland.
    Auto fahren ist tatsächlich entspannter hier in der Schweiz.
    Entspricht beides keineswegs meinen Erfahrungen. Seid nicht so unkritisch, liebe Schweizer und andere hier Lebende. http://www.spiegel.de/reise/europa/0...825992,00.html
    Rolf


 
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich Bekenne
    Von Di@k im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 18:25