Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 121

Ich bin "anders"

Erstellt von RunNRG, 30.10.2015, 17:49 Uhr · 120 Antworten · 14.040 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.024

    Standard

    #91
    Natürlich, auch das ist möglich......

    Mein Anliegen des Fahrzeugwechsels ist halt diesmal auch etwas außergewöhlich.

    Es ist eine Option, aber kein muss.

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Hallo Run,
    es gäbe ja noch die Möglichkeit eine junge Gebrauchte von privat zu erwerben. Dann brauchste dich weder mit Niederlassungen oder Händlern und deren "hochmotivierten" Verkäufern rumärgern.
    Ich habe bislang (auch aus Geldgründen) immer gebraucht gekauft. Aber man muss natürlich wissen, dass man beim Gebrauchtkauf von privat immer ein Risiko eingeht. Andererseits, mit den motivierten Verkäufern hast du schon recht.

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich bin auch anders!
    (Ist das jetzt schlimm?)

    Mein Eindruck:
    Nicht nur BMW-Fahrer (~Käufer) sind anders, auch die Verkäufer scheinen's zu sein.
    Ich kann nur für H-D H sprechen, aber:
    "Schlips u. Kragen" (Beitrag #77)? Was'n das?
    "Kunden ignorieren"? (div. Beiträge) geht gar nicht, allerdings ebensowenig wie "nerven"!

    Die Verkäufer tragen gewöhnlich Privatklamotten (casual ), garniert mit Harley T-Shirts, ggfs. die Oberbekleidung mit dem eindeutigen "Familiennamen" "Staff", womit sie von den (bereits harleyfahrenden) Kunden leicht zu unterscheiden sind. Den Laden betretende Kunden werden möglichst umgehend nach ihrem Begehr gefragt, auf Wunsch "allein" gelassen (mit dem eindeutigen Hinweis, daß man jederzeit bei Fragen zur Verfügung stehe, ... "und falls ihr was trinken möchtet, sagt Bescheid" -ersatzweise: "im Café sitzt gerade Uli , der macht euch Kaffee/Capu/... etc., Kaltgetränke gibt's da auch").
    Probefahrten gibt's kostenlos (bis 31-Oct-2015 sogar mit einer Gewinnmöglichkeit), mit verfügbaren, zugelassenen Modellen jederzeit (fast, denn "5 vor 12 ... also etwa um 17.55h geht -zumindest mir verständlich- kein Vorführer mehr raus, es sei denn, nach vorheriger Absprache). Daß der geneigte Kunde zuvor einen gültigen Führerschein u. Personalausweis vorlegt (und ggfs. auch verrät, wie es um seine Fahrkenntnisse steht), ist m.E. eine Selbstverständlichkeit (wiewohl auch dieses zeitw. auf Unverständnis stößt). Lederjacken u. Helme stehen zur Verfügung. Normale Probefahrten 1 Stunde, länger nach Absprache (vorher Termin zu vereinbaren ist dann äußerst hilfreich ).
    Btw: Wer eine "Sportster" probefährt und erwartet, daß das Modell einer GS bzgl. der Schräglagemöglichkeiten gleich ist, bzw. diese gar übertrifft, hat seine Hausaufgaben wohl komplett nicht -selbst- gemacht (und glaubt ev. auch, daß "Zitronenfalter" tats. "Zitronen falten"). Sorry, aber das konnte ich mir grad nicht verkneifen. Die o. schon erwähnten Verkäufer würden trotzdem nicht sauer reagieren, wenn der völlig unwissende Kunde mit negativer Kritik auf die Frage antwortet, ob's gepasst hat. Passiert halt, daß einer nicht recht weiß, was er erwarten kann, gell? .
    Im übrigen bin ich mir klar darüber, daß die 31°/30° für alle hier vertretenen GS etc. Fahrer völlig inakzeptabel niedrig sind.
    Allerdings, so meine Erfahrung:
    Sie reichen für ca. 90-99% derer, die man auf der Straße trifft (so sie denn nicht Forumsangehörige sind ).
    Wie schreibt Herr Dr. Bernt Spiegel über "Die obere Hälfte des Motorrades":
    20° sind die nat. Grenze (und für alles darüber hinaus muß man nicht nur den inneren ............ besiegen, es muß einfach gelernt werden).
    Nur 'ne GS zu kaufen, zu besitzen usf. hilft nicht wirklich. Oder doch ???


    Grüße
    Uli
    Genauso habe ich das vor 4,5 Jahren bei Harley auch erlebt. War Anfang 2011. Probefahrt war nicht mehr nötig, hatte ich schon 2010 gemacht. Es sollte dann ein Fat Boy in mattschwarz mit etwas Ausstattung sein. Nachdem alles soweit klar war, fragte ich nur noch, wann ich das Moped denn abholen könnte. Als Antwort bekam ich: "In der Farbe und Ausstattung Mitte 2013!". Ich habe den Typen dann noch gefragt, ob er mich vera.rschen wolle, aber dem war nicht so.
    Inzwischen bin ich echt froh, dass es so gekommen ist! Soviel Spass, wie mit der GS hätte ich mit der HD sowieso nicht gehabt!

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    841

    Standard

    #94
    Ein fairer privater Verkäufer wird mit einem Werkstattcheck immer einverstanden sein. Das grenzt das Risiko erheblich ein. Bin so vorgegangen bei einem gebrauchten Aprilia Roller, bei der der Verkäufer meinte "alles gut".

    War es auch, aber einiges war dann doch zu richten, was der Verkäufer und auch ich nicht auch nicht gesehen haben.

    Dann waren beide Seiten zufrieden.

    So etwas kann ich nur empfehlen - für beide Seiten -

  5. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich habe bislang (auch aus Geldgründen) immer gebraucht gekauft. Aber man muss natürlich wissen, dass man beim Gebrauchtkauf von privat immer ein Risiko eingeht. Andererseits, mit den motivierten Verkäufern hast du schon recht.
    Das Risiko beim Kauf einer aktuellen, vielleicht ein Jahr alten GS ist doch überschaubar, finde ich. Und auch solche werden immer wieder verkauft.

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Genauso habe ich das vor 4,5 Jahren bei Harley auch erlebt. War Anfang 2011. Probefahrt war nicht mehr nötig, hatte ich schon 2010 gemacht. Es sollte dann ein Fat Boy in mattschwarz mit etwas Ausstattung sein. Nachdem alles soweit klar war, fragte ich nur noch, wann ich das Moped denn abholen könnte. Als Antwort bekam ich: "In der Farbe und Ausstattung Mitte 2013!". Ich habe den Typen dann noch gefragt, ob er mich vera.rschen wolle, aber dem war nicht so.
    Inzwischen bin ich echt froh, dass es so gekommen ist! Soviel Spass, wie mit der GS hätte ich mit der HD sowieso nicht gehabt!

    Gruß,
    maxquer
    OT!

    Naja,
    da hattest Du wohl eine FatBoy Special im Auge (Aua ), die 2011 rauskam. Zwei Jahre Vorlaufzeit ist sicher heftig, aber das Ding verkaufte sich "aus dem Katalog". Allerdings: Verkäufer mit guten Connections bekommen auch immer wieder "ausverkaufte" Modelle heran, Rücktritte vom Kaufvertrag, falsches Modell beim falschen Händler (die Klientel ist eindeutig vom Einzugsgebiet abhängig, auch wenn -nicht nur- BMW-Besitzer glauben, Harleyfahrer wären alle gleich ).
    Unabhängig davon:
    Wieso hättest Du nicht gleich viel Spaß mit der Harley haben können?
    Ist halt eine Frage der Erwartung/Definition von "Spaß". Wär halt eine andere Art von "Spaß".
    Mir (nicht nur) macht's Spaß, die Assietta mit Harley zu befahren. Mit 'ner Enduro (Straßenenduro/GS) ist das sicher vergnüglicher (bequemer, wg. der großen Federwege, leichter aufzuheben, wenn man das Ding auf die Seite legt, ...), aber das kann fast jeder (o. auch nicht, das vermag ich nicht zu beurteilen).
    Mir hat's Spaß gemacht, mir macht's Spaß, mit H-D Fatbob in der BAB-Zufahrt/irgendwelchen Kehren mal "besseres" Material abzuhängen (das mir zeigt, "wo der Bartel den Most holt", sowie's wieder geradeaus geht).
    Spaß?
    Auf'ner S1000RR, Hayabusa o.ä. 'ne GS o. andere (minderbemittelte Maschinen) auf gerader Strecke verblasen zu können empfinde ich nicht als "Spaß". Das gleiche, auf kurvigem Terrain, ist schon spaßiger, und wenn ich dann mit meiner Maschine -leistungs-/fahrwerkstechnisch/schräglagemäßig unterlegen- trotzdem vorn bin, dann ist das "SPAß" pur!!! . Für mich.
    Wobei ich zugeben muss, daß die tiefergelegten Softail/Sportster Modelle (mir) kaum noch Spaß bereiten, weil sie schon beim Gedanken an eine leichte Krümmung der Straße (Kurve?) aufsetzen (weswg. meine Mopeds -standardmäßig eingestellt an der ca. ~30° H-D Obergrenze- u.a. höher gelegt sind . Spaß muss schließlich sein ).
    Wasselbst dem TE nicht weiterhilft . Ich drück ihm die Daumen!

    Grüße
    Uli

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Unabhängig davon:
    . Spaß muss schließlich sein ).


    Grüße
    Uli


    find ich gut.... geliked....

    Gelööönde....




    und - es kommt wirklich auf den Händler an - echt jetzt...

  8. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #98
    Audi kann das auch...und noch besser...

    Vor einigen Jahren bin ich zum Händler, um einen TT Roadster zu kaufen.
    Knapp 40 Riesen in der Tasche; beim Händler die drei am Kaffeetisch sitzenden
    Kraftfahrzeugfachverkäufer um Gespräch gebeten....
    Antwort kam sofort...ob ich nicht morgen nochmal wiederkommen könne...ist doch gleich Feierabend...

    Mir war es ein großer Spass die ....... tanzen zu sehen, als ich ihnen die Scheinchen mit den Worten:
    "das hätte eure Kohle sein können" vor die Nase gehalten habe.

    Die dann aufkommende Hektik konnte mich nicht mehr daran hindern den Tempel zu verlassen;
    einige Tage später hatte ich dann woanders einen anderen, noch besseren gefunden...

    Den Händler gibt es heute nicht mehr...

    cu
    Stefan

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.675

    Standard

    #99
    Heute würdest Du verhaftet, wenn mit 40 Riesen wedelst .

  10. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.702

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Du hast (wieder einmal nicht nur, aber auch hier ) keine Ahnung
    Ein Glas oder auch zwei Morillon für Rudi.


    Josef


 
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung! ich bin neu
    Von kfeld im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 21:25
  2. ich bin die neue und soll hier singen... ;-)
    Von Q-Treiberin im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 21:59
  3. Tach ich bin der neue...
    Von macbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.06.2004, 21:53
  4. So, ich bin der Neue
    Von Wolo im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.03.2004, 20:40