Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 121

Ich bin "anders"

Erstellt von RunNRG, 30.10.2015, 17:49 Uhr · 120 Antworten · 14.012 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Rizzelrotzer Beitrag anzeigen
    Ach ja die NL Hannover. Das schlimmste Sammelsorium an Arroganz was ich in 30 Jahren Motorrad erlebt habe.
    Dann komm mal in die NL nach Berlin ...

  2. Registriert seit
    05.11.2014
    Beiträge
    72

    Standard

    #22
    ......da sind sie bestimmt nett und freundlich 😜

  3. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    evtl. hatte der Händler an dem Tag auch schon zuviele "Seeleute" im Laden.
    Die kommen, saufen den Kaffee weg, feilschen und werden nie mehr gesehen.
    Gruß
    Da muss ein Verkäufer mit leben schließlich ,hat er sich den Job ausgesucht.
    Denn Seeleute (Käufer) gehen gern zu einem Hafensänger (Verkäufer).
    Und die verstehen sich auch meistens sehr gut.

    Grüße
    Uwe

  4. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    838

    Standard

    #24
    Ich kenne das Spiel auch anders herum....und gerade die BMW Klientel ist schon teilweise sehr speziell..... holen ihre Kiste aus der Inspektion ab, fragen nicht vorher was es kostet, bezahlen ohne ein Wörtchen zu sagen.... und beschweren sich dann lauthals im Forum über die "unverschämten Preise..."

    Und wenn ich telefonisch mit einem Händler vorab kläre ob er das gewünschte Modell da hat und die Bestandskiste ob und zu welchem Preis in Zahlung nimmt, kann man sich das Showroomgelümmel sparen und schont die Nerven aller Beteiligten.

    Zum Thema Preise: auch die GS verkauft sich nicht "von selbst" obwohl sicher beliebt und begehrt...wenn man nichts in Zahlung gibt, kann man schon etwas mehr als die 5% herausholen, wohlgemerkt ohne Inzahlungnahme. Finde ich aber offen gestanden nicht so wichtig, wenn der Händler beim Kauf von Zubehör oder 1. Inspektion noch einen drauflegt ist das auch ok.

  5. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #25
    OK, dann bin ich auch anders....

    Ich rufe meinen langjährigen Händler (Verkäufer) kurz an,
    frage ob und wann mein Wunschmotorrad lieferbar ist,
    lasse mir den KV zusenden und bestelle!!

    In all den Jahren brauchte ich noch NIEEEEE in irgendwelche Verhandlungsgespräche über den Preis einzutreten...
    Hat für beide Seiten immer gepasst!!

  6. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #26
    Wir haben uns auch mal für ein neues Möppi interessiert. Nachdem sich irgendwann mal dazu herabgelassen wurde, sowas wie ein Verkaufsgespräch zuzulassen fragten wir, ob vielleicht eine niedrigere Sitzbank zum ausprobieren da sei. Hmmmm, eher nicht, könnte aber sein, daß hinten irgendwo eine liegt oder mal kurz abgebaut werden kann. Nach ca. 30 Minuten - wir glaubten uns schon vergessen - kam der Verkäufer wieder zurück. Ohne Sitzbank. Da fiel ihm dann auch wieder ein, warum er eigentlich nach hinten gegangen war. Es machte beinahe den Eindruck als hätte er "hinten" ein Pläuschchen gehalten in der Hoffnung, uns bei seiner Rückkehr nicht mehr vorzufinden...

    Wie dem auch sei, mein Vorurteil über die Motivation der Verkäufer - gebildet in 25 Jahren - wurde bestätigt.

    Die Qualität des Ersatzteilverkaufs hat leider auch gelitten, seit er nicht mehr in der Motorradabteilung beheimatet ist. Mittlerweile sitzen da nur noch Ersatzteilkatalogclicker, die vielleicht bemüht sind, aber nicht wirklich Ahnung haben.

    Und als ich vor 2 Jahren mal eine 12er über's WE mieten wollte, ist nicht mal einer ans Telefon gegangen... Habe dann bei Harley eine Sportster genommen, die gingen sofort an die Strippe und freuten sich, das sie einem BMW-Fahrer mal was "Gutes" tun können. Naja, auch da wurde mein Vorurteil bestätigt. Ich habe denen und mir eine ehrliche Antwort auf die Frage "Na, zufrieden gewesen?" gespart und war froh, daß sie die weggeschliffenen Auspuffschellen nicht bemerkt haben. Warum das Teil Sportster heißt hat sich mir jedenfalls nicht wirklich erschlossen, glaubte bis dahin, daß es was mit der Ermöglichung eines für Harley sportlichen Fahrstils zu tun hat. Vielleicht spielt es auch eher darauf an, daß es eine gewisse Sportlichkeit erfordert, beim Lenken nicht immer an den Knien hängen zu bleiben. Weiß nicht, möglicherweise ist mein Schniedel auch zu klein, um die Beine weit genug auseinanderzudrücken...

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #27
    Mich erinnerte der Einganspost an meine Versuche, mir ein neues Auto zu kaufen. Ich hoffe inständig, das meine alte Karre nochmal 100.000km schafft. Dann bin ich 60 und vielleicht ruhig genug mich dieser frustrierenden Aufgabe letztmalig zu widmen.

    Ansonsten hat man es als Rheydter eh nicht leicht nach einem neuen Motorrad asuschau zu halten. Der HONDA Händler wurde glaub ich vom Hersteller dazu erpresst Motorräder anzubieten. Und die restlichen Hersteller sind nicht existent.

    Mittlerweile muß ich, wenn ich ein eine größeres BMW-Auswahl sehen will, mindestens bis in den Osten, Düsseldoof, oder tief in den Westen, Aachen fahren. . .

  8. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    786

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Aui Beitrag anzeigen
    Die GSen bei den Freundlichen verkaufen sich von selbst, weil viele Leute (40+ mit Kohle) eine haben wollen. Das wissen die Verkäufer. Morgen kommt ein anderer als du und bestellt eine.
    Das ist meiner Meinung nach der springende Punkt. Die Nachfrage ist gross und die Niederlassungen nicht viel an der Zahl. Da macht ein Verkäufer locker sein Kontingent. Er muss dafür nichtmal gross auf potentielle Kunden zugehen. Die Begehrlichkeit ist geweckt und BMW Kunden sind markentreu. Mehr muss nicht.

    Meinen Erfahrungen zufolge weckt man in einem Verkäufer eher noch den Jagdtrieb, wenn man mit einem Fremdfabrikat vorfährt. Den Kunden umzudrehen betrachten manche VK noch als Herausforderung.

  9. Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    152

    Standard

    #29
    Ich empfehle BMW Schubert in Magdeburg! Habe dort 3 Neufahrzeuge gekauft, mehr als zufrieden!

  10. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #30
    Wenn das so ist, dann sind die Verkaufsziele zu niedrig.


 
Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung! ich bin neu
    Von kfeld im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 21:25
  2. ich bin die neue und soll hier singen... ;-)
    Von Q-Treiberin im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 21:59
  3. Tach ich bin der neue...
    Von macbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.06.2004, 21:53
  4. So, ich bin der Neue
    Von Wolo im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.03.2004, 20:40