Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Ich bin verliebt...

Erstellt von nypdcollector, 01.11.2007, 15:55 Uhr · 35 Antworten · 3.116 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard Ich bin verliebt...

    #1
    .. in ein anderes Motorrad neben meiner treuen Q.

    Und das hier ist sie:


    Ich hatte am Montag, als ich unsere Fahrschulmaschine zur Inspektion gebracht habe, die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und beim Händler nachgefragt, ob ich die verführerisch vor der Türe stehende, neue SUZUKI B-King probefahren dürfte.
    Kurze Frage, kurze Antwort: "Klar, kein Problem."
    Der erste Eindruck, als ich mich in den Sattel schwang: Das ist ein Motorrad. Satt, kräftig - kein zerbrechliches Spielzeug. Die 235 Kilo Leergewicht sieht man dem Motorrad an, mehr als das; Sie sieht deutlich schwerer aus, als sie wirklich ist. Der Fahrerplatz ist breit und straff gepolstert, einfach nur angenehm für einen King-Size Fahrer wie mich. Die Sitzhöhe ist angenehm mit 805mm und man kommt mit dem Fuss sehr gut auf die Strasse, wenn man mal stehen bleiben muss. Die Sitzposition ist ebenfalls recht entspannt mit angenehmem Kniewinkel, wobei man sich wirklich so fühlt, als sei die Maschine um den Fahrer herum gebaut worden. Der Lenker liegt gut zur Hand, man muss sich nicht gross nach vorne beugen. Das verspricht entspanntes Fahren. Cockpit sehr übersichtlich ohne grosses Mäusekino. Zentraler Drehzahlmesser mit integrierter Kühltemperatur und Tankanzeige und Kilometeranzeige, daneben der Tacho mit Digitalanzeige. Alles im Blick.
    Motor an - einfach nur ein geiler Auspuffsound - tief und gefährlich. Losfahren und erst einmal mit dem PS-Monster vertraut machen, immerhin hat der Motor eine Spitzenleistung von 184 PS - und das an einem völligen Naked Bike. Wer es ausreizen will, sollte sich gut am Lenker festhalten können . Das Fahren selbst ist einfach nur Klasse. Man kann die Maschine extrem gemütlich fahren, 50km/h im 6. Gang ist absolut kein Problem. Wenn man dann beschleunigen will, ist immer die Power da. Wie ein gespanntes Gummiband zieht es die Maschine kontinuierlich durch. Beschleunigen bei niedrigen Gängen sollte man sich genauer überlegen - im ersten Gang kommt man problemlos über 100 km/h - und durch Gewichtsverlagerung nach vorne unterstützen. Auch die Handlichkeit dieses Motorrads ist einfach klasse. Zwar etwas weniger, als bei der GS, aber so in etwa im Rahmen der R1150R, was ich als recht gut bezeichnen würde. Von dem Gewicht merkt man nichts.
    Auf den 50 Kilometern Probefahrt war ich restlos begeistert von den Möglichkeiten der Maschine und dem Fahrverhalten. Wenn ich die Kohle da gehabt hätte, hätte ich wahrscheinlich zugegriffen und das für mich ultimative Fun-Bike als Zweitmotorrad neben der GS gekauft. Gut, dass das Geld nicht da ist, denn wie auch mit der K1200S würde mich dieses Motorrad jeden Tag einen Schritt näher an den Abgrund bringen. Trotzdem habe ich mich einfach in das Bike verliebt, auch wenn diese Liebe im Moment einfach unerfüllt bleiben muss.


  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Daumen runter

    #2
    ... aber sie ist (IMHO) grubenhäßlich! - Alleine diese Auspufftüten *würg*

    Zum Glück sind Geschmäcker verschieden....

  3. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Zum Glück sind Geschmäcker verschieden....
    Sehe ich auch so. Wäre doch langweilig, wenn alle den selben Geschmack hätten.

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #4
    Schöner Bericht! Hab sie noch nicht in echt gesehen, daher halte ich mich mit Kommentaren dazu zurück... aber ich kann mir vorstellen, dass so ein Motor süchtig machen kann.

  5. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #5
    Draufsetzen und probieren würde ich auch gerne. Interessantes Motorrad. Vom Aussehen her käme es mir nicht in die Garage (genauso wie meine 12er ADV)

    Gruss!

  6. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #6
    Die Endtöpfe das geht gar nicht.
    Hast auch schon mal die K1200R probiert?

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #7
    Klar habe ich die K1200R ausprobiert. Die mag ich überhaupt nicht. Mein bisheriger Favorit war die K1200S im Bereich der Topmotorisierung.
    Gründe dafür sind u.a.:
    - Sitzposition deutlich schlechter als bei der B-King (kleinerer Kniewinkel)
    - Der Sitz selbst ist bei der B-King deutlich angenehmer und drückt nicht.
    - Deutlich mehr Druck auf den Unterarmen durch den vorgerückten Lenker
    - Deutlich schlechtere Motorabstimmung (erst richtig Schub ab 8000 U/min) im Vergleich zur B-King (Zug bei allen Drehzahlen, auch aus dem Keller)

  8. Anonym3 Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    ... - Alleine diese Auspufftüten
    Also von hinten schaut die B - Kink im 1. Moment wirklich so aus... als ob sich unter der Sitzbank anstatt des Auspuffes...ein futuristisch gestyltes Koffersystem befindet....selbstbewußt muß ein B -King Fahrer diesbezüglich schon sein...Respekt

  9. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Reden

    #9
    Wie!? Die japaner bauen jetzt auch schon motorräder??

  10. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #10
    Also für ein Motorrad mit 184 PS, das der Leistung wegen doch recht häufig von hinten betrachtet werden muß, ist dieses Design schlichtweg eine Zumutung...

    Habe so eine in Sonthofen auf dem Weg zum Allgäu-Stern gesehen. Mein erster Gedanke - Wer baut so ein häßliches Motorrad (von hinten). Erst danach erfuhr ich, daß 221 Maschinen gleichen Typs von Bensheim nach Sonthofen unterwegs waren, um hier die Markteinführung zu feiern.





 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frisch verliebt...
    Von U_Boxer im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 06:10
  2. Ich bin verliebt!!
    Von Christian RA40XT im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 13:15