Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

ich hab mal eine Probefahrt gemacht...

Erstellt von dave4004, 31.08.2011, 15:13 Uhr · 17 Antworten · 2.163 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #11
    Nette Diskussion,

    aber erstens sitz ich auf meiner Dicken so bequem wie noch nie zuvor auf nem Moped (sehr wichtig - wenn es mal wieder länger werden soll) und zweitens hab ich vor kurzem an der Cote D`Azur einen Norweger getroffen der mit ein paar Kumpels zusammen dort mit ner RR angerollt kam.

    Ich sagte, hey ne BMW und das ich mich auf meine GSA freue und er meinte er könnte kotzen das er seine vor der Tour verkauft hat und wenn er nachhause käme würde er sofort wieder eine kaufen, wegen der Sitzerei bei längeren Touren.

    Aber wer nur mal eben zur Post will...

  2. simon-markus Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Wer sich die S1000 kauft um im 6. 40 zu fahren hat irgend etwas falsch veerstanden.
    Ebenso wie die GS-Fahrer, die mit den GSen auf die Renne gehen?

  3. Geronimo Gast

    Standard

    #13
    Hallo,
    Ich würde mir keine S1000RR für die Strasse kaufen.

    Dafür fehlt mir die moralische Reife...

    grüße,
    Jürgen

  4. CBR Gast

    Standard

    #14
    Würde ich etwas mehr Zeit haben und etwas näher an einer Rennstrecke wohnen würde bei mir auch son ein Hobel in der Garage stehen.

    Aber für die normale Straße ist so ein Teil völlig Sinnfrei.

    Ich vergaß ich hab ja auch mal 2 Jahre Fireblade gefahren (SC50) aber selbst deren 150 Pferde waren für die Landstraße einfach zuviel des guten.

    Aber Spass hats gemacht (Man war halt noch jung und unerfahren )

  5. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #15
    Moin Kollegen,

    obwohl ich in der glücklichen Lage bin und beide Modelle mein eigen nennen darf, kann ich Euch sagen:
    Die Anschaffung einer RR macht nur für die Rennerei Sinn.
    Wenn wir nicht gerad über BAB reden, ist die GS die bequemere und meistens auch schnellere, weil handlichere Wahl.
    Im relativ engen Geläuf besticht die GS mit Handlichkeit und Drehmoment,
    der der RR abgeht.
    Erst ab 8.000 upm bleibt man mit der GS nicht mehr an der RR dran.
    Dann sind die Kurvenradien aber auch schon riesig und es stehen
    über 160 km/h auf dem Tacho. Im öffentlichen Verkehr also schon weit jenseits von gut und böse.





    Obwohl die RR viel Spaß macht und es auch schon meine 2. ist,
    ich würde es nicht mehr tun.

  6. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    349

    Standard

    #16
    NEID !
    Aber nicht auf das Moped, sondern auf das Teil dahinter
    in der Garage....

  7. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von hufra Beitrag anzeigen
    NEID !
    Aber nicht auf das Moped, sondern auf das Teil dahinter
    in der Garage....
    Nee! Nicht wirklich! So eine Sportskanone ist mir einfach zu eng! Die in, so wie die vor der Garage!

  8. Momber Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von dave4004 Beitrag anzeigen
    vom Gefühl her wollte sie beim Überholen keinen Hering mehr vom Teller ziehen.
    LOL! So passiert's
    Ich kenn' das... nach der Probefahrt auf einer K1300 "S" dachte ich auch, meine Q sei ernsthaft beschädigt. Dauerte volle zwei Wochen, bis ich dieses Gefühl wieder aus dem System getilgt hatte.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ich hab's gemacht
    Von sassi im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 09:36
  2. ... und es hat klick gemacht
    Von postmortal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 21:55
  3. Ich hab´s auch gemacht
    Von Henner im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 22:12
  4. Ich hab`s gemacht
    Von Michael Braner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 21:25
  5. Ich hab´s tatsächlich gemacht.....
    Von Tuareg im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 10:19