Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 87

Ich muss das doch mal fragen....

Erstellt von Dutchgit, 24.01.2015, 19:28 Uhr · 86 Antworten · 6.000 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von schleusenmeister Beitrag anzeigen
    Mist, die Vorteile eines Kardan vergesse ich immer.
    Das Thema "Zuverlässig" lassen wir mal außen vor, sonst killen wir diesen Fred.


    Genau das ist doch der Punkt. Statt einmal im Jahr zum Freundlichen zu gehen und "einmal alles checken" zu bestellen, sollte man (MANN) sich mit der Technik auseinandersetzen. Da an modernen Moppeds wenig kaputt geht (gilt mit Einschränkung auch für deutsche Produkte) bleibt zur Krad/Treiber-Symbiose fast nur noch die Kettenspannung und -Pflege...
    Kardan checken? Alle 2 Jahre 0,25l Getriebeöl wechseln.

    Für das, was F-Treiber in den letzten 2 Jahren und 37Tkm in ihre Kette gesteckt hat, kann ich die nächsten 50 Jahre bei allen 3 Moppeds das Öl im Kardan wechseln.

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #32
    Was noch nicht erwähnt wurde, das die Kette Schienen braucht um nicht die Schwinge zu zerschaben. Wenn du durch'n Dreck fährst steigt deren Verschleiss. Für mich geht Kette gar nicht, seit ich die CB 250G verkauft habe. . .

    Warum traut sich keiner der großen Hersteller, wie weiland bei der MZ 'n kompletten Kettenkasten drumrumzubauen? Uncool?!?

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Dutchgit Beitrag anzeigen
    Was spricht da eigentlich gegen ein kettenantrieb am motorrad ?

    Immer wenns um neue motorraeder geht die mit kette anstatt kardan ausgestattet sind kommen die kommentare.
    Ja ich weiss das gibt mehr wartung/pflege aber sonst ? Ist es nur das ? Oder ist das das beste da die BMW dickschiffe einfach nicht mit kette zu haben sind ?
    einen wichtigen punkt hast du dabei noch vergessen........ der preisunterschied

    ich würde ein motorradneukauf auf jedenfall nicht alleine vom antriebsstrang abhängig machen, wenn das gesamtkonzept passt und sonst alles flutscht und meinen anforderungen entspricht wäre es mir relativ egal ob kette o. kardan. (früher war das anders)
    habe ja auch beides in der garage stehen und denke hier geht es nur um die kohle, kardan weitaus teurer als kette, den wirklichen vorteil der wartungsfreiheit beim kardanantrieb wird durch ein gutes kettenfett/kettenöler/kettenpreis wieder relativiert.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Was noch nicht erwähnt wurde, das die Kette Schienen braucht um nicht die Schwinge zu zerschaben. Wenn du durch'n Dreck fährst steigt deren Verschleiss. Für mich geht Kette gar nicht, seit ich die CB 250G verkauft habe. . .

    Warum traut sich keiner der großen Hersteller, wie weiland bei der MZ 'n kompletten Kettenkasten drumrumzubauen? Uncool?!?
    Gewicht, zusätzliche Materialkosten, Kette noch schlechter zu warten als sowieso schon, Kettenfett/-ölverkäufe würden einbrechen.

    Es gibt halt schon nen Unterschied ob Du mit 27PS oder 200PS unterwegs bist.. Und so ne DID-ZVMX macht doch richtig was her.

    Na gut, gegen nen ordentlichen Kardan kann auch die abstinken. Kette ist für Fahrräder und Mofas.

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #35
    So ein Kettensatz hält aber doch auch schon 20tkm. Die Lebenserwartung stieg damals mit "Erfindung" der O-Ringkette erheblich.

    Die Bundeswehrkräder (bis zue Einführung der KTM) fuhren aber alle brav mit einfachen Ketten weiter. Da reichte die Tankfüllung (ca 14 ltr) manchmal weiter als die Kette.

  6. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #36
    Tag
    Das mit einem Kardan ein ganz anderes Fahrverhalten statt findet wurde noch gar nicht erwähnt. Fahre selbst nur Kette. Kettenpflege dauert nach jeder Fahrt noch keine 20 Sekunden. Reinigen tue ich nicht mehr, seit mein Kettenfett nicht mehr so haftend ist und so die Kette nicht mehr strack wird vor lauter Schmutz die sie auf nimmt. Sie ist weich wie eine Schnur.
    Zur Haltbarkeit vom Kardan habe ich so meine Theorie. Wenn in den niedrigen Gängen schon mächtig am Gashahn gezogen wird ist die Haltbarkeit sehr gering. Da halten manche Ketten länger. Zu Zumindest bei den Boxer. Die Tennere ist auch in den ersten drei Gängen gedrosselt.

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.660

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von BadenRT Beitrag anzeigen
    Fährt auf der Rennstrecke irgendeiner mit Kardan?
    Wohl nicht, er schluckt einfach zu viel Leistung.
    Und wie viele sind den wirklich schnell genug, um den Leistungsvorteil einer Kette auch nutzen zu können ?

    Josef
    Mit Kardan Tschiess auf.....

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #38
    nach meinen Erfahrungen mit dem GS-Kardan halte ich besser die Klappe!

    Nur soviel: Das Teil war teurer als alle Kettensätze meiner über 30-Jährigen 2-Rad Geschichte zusammen.....

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Und wie viele sind den wirklich schnell genug, um den Leistungsvorteil einer Kette auch nutzen zu können ?

    Josef
    Mit Kardan Tschiess auf.....
    Klar, alle, was ne Frage, deswegen fahren sie auch gewichtsoptimierte GSen und der persönliche BMI eines jeden Fahrers liegt hart an der Grenze zur Magersucht.

  10. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.660

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    weiß was ich meine. auf 55tkm mußte der Kardan der HP 4 mal außerplanmäßig in die Werkstatt,
    Und ich dachte immer die HP vier hätte einen Varioantrieb.


    Josef


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich muss das jetzt mal fragen ...
    Von Andaluz im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 684
    Letzter Beitrag: 06.06.2015, 14:21
  2. ich hab da auch mal ne Frage....
    Von ArmerIrrer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:14
  3. Eva Herman: Sorry, ich muss das jetzt fragen...
    Von spitzbueb im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 09:06
  4. Jetzt stell ich mich dann doch mal vor ...
    Von balouthebear im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 19:55