Seite 23 von 69 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 685

ich muss das jetzt mal fragen ...

Erstellt von Andaluz, 23.09.2014, 06:41 Uhr · 684 Antworten · 55.239 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    ...Frage: wie geht der Wahnwestenfahrstil???
    So, wie der Möpi-Fahrer, den ich heut gesehen hab: Licht aus und Wahnweste an...


    Gruß,
    Sachse

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    [QUOTE=Macfak;145beist ja nun wirklich Quatsch.
    Wenn du eine Atlantis oder anderes Leder hast ist es halt Schwartz. Außerdem ist das Angebot an auffälligen Kalotten recht begrenzt, es muss ja schiedlich aus passen.
    Selbst Regenüberzieher machen die meisten Hersteller bekloppterweise oft nur in Schwartz.

    Frage: wie geht der Wahnwestenfahrstil???[/QUOTE]

    Mein erstes Leder (gebrauchkauf Anfang der ' 80er) war weiss-blau....
    ... Und der damalige (ca 10 Jahre her) Wahnwestenfahrstil war das erkennbare Zusammenspiel von Sicherheitsdenken, kurvenunsicherheit und "ups-ich-bin-bestimmt-viel-zu-schnell-Gefühl"!
    200er-Diesel mit behütetem Opa am Steuer ist vergleichbar....

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Bergchris Beitrag anzeigen
    Es handelt sich hier um einen Advertising-Fred der Firma ANDALUZ Warnwesten-Import GmbH.
    Import/Export/Abort-Firmen haben nur auf Dauer Bestand wenn sie nicht jedem neumodischen Trend hinterher rennen.

    Habe heute mal bewusst auf die Neonbiker geachtet. Einer stach wahrlich raus, er hatte Neonhelm und zu 90% neonfarbenen Jacke an. Und ein Nakedbike, aber wirklich naked.
    Da er auf der Gegenspur fuhr hätte ich ihn aber so oder so nicht übersehen, zudem fuhr er Strich 50 in der Ortschaft, somit recht defensiv.
    Der nächste trug 50% Neon an der Jacke. Trotz Bewölkung spiegelte sein Windschild so dass ich das Neon erst sehen konnte nachdem ich ihn selbst registriert hatte. Signalwirkung demnach: Null.
    Was auffiel: Jemanden frühzeitig erkennen geht nur wenn man bewußt nach grellen Farben Ausschau hält. Das ist natürlich totaler Schwachsinn, denn viele tragen kein Neon.
    Somit achte ich immer noch primär auf sich bewegende "Ziele" und statische Hindernisse vor mir wie ich es schon immer getan habe und nur sekundär auf Farben.
    Mir ist es also egal ob ihr Neon, Schweinsohren auf dem Helm oder nur einen BH tragt. Solange ihr nicht in mich rein nagelt habe ich gut lachen. Tut ihr es dennoch wird der Schaden durch Verwendung von Neon nicht geringer.

    Sich selbst und anderen genügend Zeit und Raum zum Reagieren lassen, dann passiert auch nichts.
    Eine Ausnahme hatte ich aber auch heute wieder am Start: Mittelstrecken-Schnecke auf der BAB. Opa und Oma im Benz, völlig schmerzbefreit und total entkoppelt von der Umwelt unterwegs, nichtbeachtend was 360° um sie herum geschieht.
    Da nützt kein Neon mehr, solche Leute muss man mit anderen Mitteln aus dem Tiefschlaf reißen (sofern man noch Zeit dazu hat)....

  4. Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    25

    Standard

    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    ... Und der damalige (ca 10 Jahre her) Wahnwestenfahrstil war das erkennbare Zusammenspiel von Sicherheitsdenken, kurvenunsicherheit und "ups-ich-bin-bestimmt-viel-zu-schnell-Gefühl"!
    200er-Diesel mit behütetem Opa am Steuer ist vergleichbar....
    Ohne polarisieren zu wollen:
    Neulich in Südfrankreich. Die Moppeds, die uns auf unserer Straßenseite in Kurven entgegen kamen, wurden von heldenhaften WW-Trägern bewegt. Immer deutsches Nummernschild, meistens deutsche Motorräder.

    Satire, bitte nicht ernsthaft kommentieren:
    Osama bin Warnweste über die BMW F 800 GT | MoJomag

    Gruß

  5. Andaluz Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    mmmhh... der TE sucht Argumente um seine Entscheidung zu rechtfertigen.....

    wohl kein Rückgrat, oder was??

    egal wie man sich entscheidet, man sollte dazu stehen ohne immer gleich hier nach Zustimmung zu fischen...

    my 50 cent
    ... ob mir hier jemand zustimmt oder nicht, ist mir sowas von bumms ! ich habe das tragen von WW früher vehemmt abgelehnt - ohne richtig zu wissen, warum eigentlich. vielleicht habe insgeheim auch gedacht - was sind das für uncoole und lächerliche typen, die so rumfahren. diese meinung hat sich einfach geändert.

    in meiner zeit als bmw motorrad verkäufer ist diese diskussion sehr oft geführt worden. was mich dann aber immer gewundert hat; an sehr vielen von mir verkauften motorrädern ist gerade von diesen fahrern, die leidenschaftlich solche einfachen maßnahmen abgelehnt haben, von sämtlichen zubehörlieferanten irgendwelche lampen, nebelscheinwerfer, etc für richtig teuer geld verbaut worden. man will ja besser gesehen werden!!! und die karre wird schwerer, damit sie besser liegt ...

    und wieviel solcher fahrender christbäume kommt einem entgegen - strahlend erleuchtet? aber nein, DAS hat natürlich nichts mit besserer sichtbarkeit zu tun! man sieht sie halt besser - es leuchtet ja - genau wie eine WW.

    jeder kann an sein moped bauen was er will - jeder kann anziehen was er will. allein die argumente dagegen erschliessen sich mir nicht!

    die dafür schon.

  6. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.187

    Standard

    Zitat Zitat von schleusenmeister Beitrag anzeigen
    Ohne polarisieren zu wollen:
    Neulich in Südfrankreich. Die Moppeds, die uns auf unserer Straßenseite in Kurven entgegen kamen, wurden von heldenhaften WW-Trägern bewegt. Immer deutsches Nummernschild, meistens deutsche Motorräder.

    Satire, bitte nicht ernsthaft kommentieren:
    Osama bin Warnweste über die BMW F 800 GT | MoJomag

    Gruß
    Hi Schleusenmeister,

    ich kann es mir nicht verkneifen, deine Satire doch mal zu kommentieren.

    Könnte es sein, dass dir die Fahrer in Schwarzmatt und Fleckentarn, die dir in Südfrankreich auf deiner Straßenseite entgegen gekommen sind, überhaupt nicht aufgefallen sind?
    Ergo - Warnwesten funktionieren.

    Gruß - Pendeline

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Interessant wäre noch, die Tragehäufigkeit der Wahnwesten nach Geschlecht aufzuschlüsseln. also männlich, weiblich und der Rest.

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    Gefällt mir nicht und ist unpraktisch reicht als Argutment vollkommen aus.
    Da gibt es aber noch etwas. Dieser beissende Zwang, jeden der etwas anders macht und trotzdem mit sich im Reinen ist als abnormal, schwul, behämmert zu betrachten... Das ist doch dämlich.

  9. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    Schleusenmeister,

    bald werden Dir in Frankreich ganz viele Möpifahrer auffallen
    Nicht das Dich auch noch welche überholen und nicht nur entgegenkommen............

    Warnwesten in Frankreich ? Frankreich-Info.de

    In France läuft das übrigens immer gleich. Erst gibt es Vorschriften,
    dann schaut man mal ne Weile ob das eingehalten wird, dann wird
    durch Kontrollen ordentlich abkassiert.
    Seit 12-18 Monaten gibt es daher hier im Elsass reichlich Alkoholkontrollen
    kurz vor der Grenze, wenn der Ausländer mit Mutti und Kindern vom Mittagessen aus Frankreich kommt. MAHLZEIT

  10. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    @ porschefunki

    Drauf bin ich auch reingefallen. Daher gibts zwischenzeitlich auch von mir Bilder als Stehlampe. Egal


 
Seite 23 von 69 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich kommentiere das jetzt mal nicht weiter, bin aber gespannt !
    Von WFR1200GSRally im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 21:51
  2. HABE DAS JETZT MAL SELBSTGEMACHT !
    Von BADRAT im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 13:24
  3. ich hab da auch mal ne Frage....
    Von ArmerIrrer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:14
  4. Eva Herman: Sorry, ich muss das jetzt fragen...
    Von spitzbueb im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 09:06