Seite 32 von 69 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 685

ich muss das jetzt mal fragen ...

Erstellt von Andaluz, 23.09.2014, 06:41 Uhr · 684 Antworten · 55.220 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Das mit den Schulkindern in Wahnorange ist so eine Sache. Wenn man die Argumentation des ADAC verfolgt, hat man den Eindruck, er will, dass der Verkehr insgesamt so geregelt wird, dass der typische Motorwelt-Leser (75+ Jahre) möglichst wenig Mühe hat.

    Auf der anderen Seite habe ich das Gefühl, dass der Gesetzgeber die Verantwortung für die Vermeidung von Personenunfällen so ziemlich komplett in die Hände der motorisierten Verkehrsteilnehmer gelegt hat. Kommt es zum Unfall, dann ist - egal wie bescheuert sich der nichtmotorisierte Verkehrsteilnehmer verhalten hat - der motorisierte immer mitschuld. Besonders bei Fahrradfahrern verspüre ich da oft eine gewisse Schizophrenie: Sie betrachten Autofahrer als ihre natürlichen Feinde, die es zurückzudrängen gilt, verlassen sich andererseits aber oft blind darauf, dass die Autofahrer sie dann schon irgendwie sehen werden, wenn sie nachts im Ninja-Look und ohne Licht durch die Gegend mäandern. Da könnte der eine oder andere wirklich etwas für seine Sichtbarkeit tun.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    neulich an einem regnerischen Morgen sind mir ein paar Kinderchen entgegen gekommen, die solche Überwürfe mit Reflektorstreifen dran trugen. Das war schon sehr auffällig und das fand ich auch gut. Ich habe auch kein Problem mit ein paar Reflektorstreifen an meiner Kombi, gibt es ja mittlerweile schon in nahezu schwarz. Von Warnwesten etc. halte ich aber nichts, die fallen mir zumindest nicht besonders stark auf

  3. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    Zitat Zitat von arwis65 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir jetzt mal den Mist hier durchgelesen. Wollte eigentlich alle Seiten lesen - habs aber nur bis zur Seite 8 geschafft. Dieses Thema schafft micht

    Meine Erkenntnis: Wozu brauche ich eine Warnweste - ich hab nen lauten Auspuff! Bevor man mich sieht, höhrt man mich !

    Und jetzt druff auf die mit den lauten Bike´s


    Loud pipes save lifes


    ... und sonst so?

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    Ketzerischer Vorschlag: man könnte doch auch die Hersteller zwingen, nur noch Motorräder in leuchtorange oder neon Gelb herzustellen. Mit Reflektorstreifen und Bergrenzungsleuchten wie am LKW rundum.
    Schul und Kindergarten Kinder mit Reflektorstreifen am Ranzen oder Schuhen ist schon richtig, freiwillig für den Schulweg in der Dämmerung.
    Aber irgendwann wird man auch erwachsen und kann nicht alles vom Staat regelmentiert haben wollen.
    Deswegen wächst man ja auch über die Sicht der Kinder schon optisch hinaus. ( Wenn die Hirn Erbse analog mitwächst, die Schädel Kalotte tut es ja normal )

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Ketzerischer Vorschlag: man könnte doch auch die Hersteller zwingen, nur noch Motorräder in leuchtorange oder neon Gelb herzustellen.
    Mit solchen Vorschlägen drehen wir uns natürlich irgendwann im Kreis. Ich finde es absolut nicht dämlich, Dinge und Personen optisch sichtbarer zu machen, die entweder ein erratives Bewegungsmuster zeigen oder an Orten auftauchen, an denen man nicht mit ihnen rechnet - also zum Beispiel kleine Kinder und Radfahrer jeden Alters. Ich stelle es mir auch recht mutig vor, wenn ein Fußgänger in mattgrau nachts über eine Landstraße läuft. Klar, eigentlich müsste jeder Autofahrer ihn sehen. ist nur blöd wenn nicht.

    Motorräder haben von Gesetz aus ihr Licht an. Die sind aus der Richtung, in die sie sich bewegen, ziemlich gut zu sehen - und die anderen Richtungen sind bei genauer betrachtung nicht so wichtig. Dennoch sehe ich keinen sinnvollen Grund darin, sich auf dem Motorrad so zu kleiden, als müsse man sich tarnen.

  6. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.363

    Standard

    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Ketzerischer Vorschlag: man könnte doch auch die Hersteller zwingen, nur noch Motorräder in leuchtorange oder neon Gelb herzustellen. Mit Reflektorstreifen und Bergrenzungsleuchten wie am LKW rundum.
    Schul und Kindergarten Kinder mit Reflektorstreifen am Ranzen oder Schuhen ist schon richtig, freiwillig für den Schulweg in der Dämmerung.
    Aber irgendwann wird man auch erwachsen und kann nicht alles vom Staat regelmentiert haben wollen.
    Deswegen wächst man ja auch über die Sicht der Kinder schon optisch hinaus. ( Wenn die Hirn Erbse analog mitwächst, die Schädel Kalotte tut es ja normal )
    Hallo Klaus
    Ursprung der Diskussion ist es ja nicht, dass jemand über die hier oft so verpönten Warnwesten ein Reglement einfordert, sondern dass man wie bei so vielen Dingen, alle die anders sind als "Ich" einen an der Waffel haben müssen. Sprich wer freiwillig Warnweste trägt, nicht ganz dicht, schwul und was sonst hier noch für Worte gefallen sind, ist.

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    Hallo. OK dann trag sie doch, die Warnweste, ich sag ja nicht, dass sie schwul sind oder was an der Waffel haben. Ich will es nur selbst entscheiden dürfen.
    Kein weiteres Regelwerk in der so schon überregelmentierten Verkehrswelt.
    Man erreicht ja nur im Volk, dass jeder ohne Einsicht nach dem Blitzer oder dem Schupo mit Laser schaut, anstatt auf die Gefahr zb. des Kindes am Kindergarten.
    Bei uns war Jahre lang ein "Achtung ERNTETRANSPORT Schild auf der 4 spurigen! B27 angebracht! Hirnies die sowas erfinden!

    7 ter Sinn wird anders trainiert. Auch ist es sinnvoll ein Schild: "Achtung Kinder " anzubringen, aber doch kein ganzjähriges 30 er Schild, das auch in den Ferien Wochenende und Abends ab 17 00 Uhr zählt, wo keine Kinder rüberlaufen, weils gerade dort (manchmal sogar 6 Wochen) geschlossen ist..

  8. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    515

    Standard

    Moin, eigentlich dachte ich immer Moppedfahrer wären tolerant. Aber das war wohl ein Irrtum.

    Gruß
    Uli

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von ellerbeker52 Beitrag anzeigen
    Moin, eigentlich dachte ich immer Moppedfahrer wären tolerant. Aber das war wohl ein Irrtum.

    Gruß
    Uli
    Ich hab jetzt gerade keine Zeit, hier nach Zeichen von Intoleranz zu suchen und im Übrigen sind Motorradfahrer so wie alle anderen Menschen auch.

    Toleranz ist neuerdings bei den politisch ganz Korrekten ohnehin unten durch:

    Fleischhauer-Kolumne über Toleranz und Gleichberechtigung - SPIEGEL ONLINE

    Politische Korrektheit: Akzeptanz der Toleranz - Politik - Tagesspiegel

    Grüße
    Steffen

  10. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Wir mögen nicht Tolerant sein. Aber wir erschiessen niemanden, nur weil er wie 'n Pausenclown rumrennt. . .


 
Seite 32 von 69 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich kommentiere das jetzt mal nicht weiter, bin aber gespannt !
    Von WFR1200GSRally im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 21:51
  2. HABE DAS JETZT MAL SELBSTGEMACHT !
    Von BADRAT im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 13:24
  3. ich hab da auch mal ne Frage....
    Von ArmerIrrer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:14
  4. Eva Herman: Sorry, ich muss das jetzt fragen...
    Von spitzbueb im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 09:06