Seite 42 von 69 ErsteErste ... 32404142434452 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 685

ich muss das jetzt mal fragen ...

Erstellt von Andaluz, 23.09.2014, 06:41 Uhr · 684 Antworten · 55.344 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    [Die Weste wirkt
    Also ich sehe die Warnwestenfahrer immer nur von der Seite beim Vorbeifahren, wenn sie im leuchtenden Orange neben ihrem "grünen" Moped stehen, oder im Kaffee sitzen wie ein bunter Hahn.

    Während der Fahrt, also von vorne oder hinten, ist die Silhouette ziemlich schmal. oder hinter Verkleidungen verdeckt, sodass die Wirkung auf mich keine Wirkung zeigt. Leuchtgelbe Helme haben da schon eine bessere Wirkung.

    Generell schlecht sehe ich Motorradfahrer mit silbernen Maschinen und Helmen (weiß ist auch nicht glücklich), wie auch diese "Dark Rider" - alles in schwarz....

    Das Problem ist die Geschwindigkeit und unsere schmale Silhouette, gepaart mit der fehlenden Aufmerksamkeit der Autofahrer, und dessen Unwille, dieses Gefahr oder Risiko erkennen zu wollen, denn sie sitzen ja in einem "gefühlten" 100 % sicheren Panzer. Abgelenkt durch Radio, Navigation und I-Phone und all den vielen Lämpchen und Knöpfchen im modernen Auto!!!!!! ...... und gelegentlich kommen dann noch die Ablenkungen durch Kinder oder Hunde ins Spiel, oder falsch befestigte Ladung.

    Meine Sicherheit auf dem Motorrad bin alleine ich - und am Ende die richtigen Protektoren, wenn alles versagt hat.

    Und wenn ich von wirklicher Sicherheit rede beim Motorradfahren, dann dürften eigentlich keine Textilkombis zugelassen sein. Wenn man hier von Sicherheit redet, dann geht nichts über die richtige Lederkombi.

    Da fährt man mit Sommerhandschühchen, und luftiger Sommer-Textil-Kombi, einschl. leichten, halbhohen Sommerschühchen und trägt mit geschwellter Brust eine WARNweste...... um sich soooooo sicher zu fühlen.

    Warnweste soll tragen wer will - ich habe eine andere Überzeugung und erlaube mir meine eigene Meinung über diese Menschen.

    Gruß Kardanfan

  2. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    über das tragen einer warnweste bei nacht würde sich kaum jemand mokieren.
    Ja und über was regt man sich am Abend bei Hundebesitzern/Gassigehern oder Joggern am Abend etc. die ganze Zeit auf ?
    Weil die Leine zu lang ist bzw. die Jogger zu schnell laufen ??

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ porschefunki

    Es werden hier Beispiele genannt - eben wie bei der Warnweste - wie Mensch hier nach Sicherheit und Aufmerksamkeit gieren. Und alles mit einem doch ziemlich lächerlichen Ergebnis.

    Lesen alleine reicht nicht und Worte aus dem Zusammenhang herauszureißen, man sollte auch versuchen den Text zu verstehen.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von porschefunki Beitrag anzeigen
    Ja und über was regt man sich am Abend bei Hundebesitzern/Gassigehern oder Joggern am Abend etc. die ganze Zeit auf ?
    Weil die Leine zu lang ist bzw. die Jogger zu schnell laufen ??
    Welcher Gefahr, im dichten Verkehr übersehen zu werden, sind denn die Läufer und Gassigeher nebst Fußhupe ausgesetzt?

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von porschefunki Beitrag anzeigen
    Ersatzlos? interessante Aussage. Quelle?
    Ich weiß von zurückgestellt. Man wartet auf eine Studie bis zur Entscheidung.
    Aber bestimmt weißt Du auch das besser........
    besser wissen tu ich garnicht, ich lese......die Verordnung wurde außer Kraft gesetzt und ein Gremium versucht anderweitige Lösungen zu finden.
    Warnwestenpflicht in Frankreich aufgehoben: TOURENFAHRER ONLINE

    Daraus lese ich, dass sie nicht mehr kommen wird, weil die Verordnung letzes Jahr,dieses Jahr und auch nächstes Jahr nicht kommt. es wächst Gras über die Sache.

  6. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    AmperTiger: Na dann vermutest Du ja auch nur und nimmst an es würde im Sand verlaufen.
    man wird also sehen, was oder ob was anderes kommt.

    Kardanfan: Einige Versuche eurer Begründungen gegen die Warnwestenträger verschließen sich mir schon lange.
    Und Du hast recht, da fehlt mir wirklich jegliches Verständnis eurer schon ins lächerlich laufender Begründungen.........
    Klar ist Lederbekleidung sicherer, im Frühjahr und Herbst trage ich meine Lederklamotten. Im Sommer und Winter
    eben Textil aufgrund der wärmeren Klamotten. Protektoren sind bei beiden drin.
    Es geht bei der Warnweste oder Neonteilen geht es doch einem Träger eher darum von anderen gesehen zu werden.
    Hab ich das was falsch verstanden?
    Schutzbekleidung trage ich überwiegend deshalb wenns mich hinlegt. Egal ob ich abgeschossen werde oder es mich
    aus Eigenverschulden hinlegt.
    Die meisten hier im Forum bräuchten eh keine Schutzbekleidung. Hier sind fast alle Helden und unsterblich und können alles bestens auf sich aufpassen wie ich hier ständig lese.
    Ist aber in jedem Forum so. War in meiner Zeit als Kawa-Fahrer im ZZR Forum genauso. Alles Helden die ihre 150 Ps immer
    sicher im Griff hatten....., meistens jedenfalls.

    Zörni: bin ich Jes.. und/oder wächst mir Gras aus den Socken?
    Ich kenne die Beweggründe anderer Menschen nicht.
    Ich bin jogge schon lange nicht mehr. Ging aber früher ohne Warnweste.
    Und als Hundebesitzer bin ich froh am freien Feld zu wohnen und kein Verkehr herrscht.
    Obwohl z.Z. kommen einige Biker ohne Beleuchtung aus dem Wald gefahren (ohne Warnweste).
    Ist aber nicht schlimm, mein Hund bellt sie vorher eh schon an.

    Mir geht es eigentlich um etwas ganz anderes. Das Niveau bei vielen ernsten Themen und auch die Meinung der Andersdenkenden Fraktion wird generell ins Lächerliche gezogen.
    Mag ja sein das sich hier der eine oder andere bereits von Unternehmungen oder Treffen kennt und man da aus Solidarität ins gleiche Horn bläst. Auffallend für mich immer die gleichen User.
    Es ist der Umgang unter/-miteinander der hier oftmals zu wünschen übrig lässt.

    Da ich ja gewisse Lebenserfahrungen gesammelt habe in meinem biblischen Alter.......
    In den 80/90er Jahren kommunizierten Motorradfahrer anders miteinander.
    Vermutlich aber, weil sie sich meist gegenüber standen und nicht an ihrer Tastatur anonym im Kämmerchen saßen.

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Funki, das kenn' ich aber nicht nur aus den Foren. Das scheint für manche ein probates Mittel zur Abwehr ernster Gedanken zu sein. . .

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Wenn man dieses Thema in sämtlichen Foren jahrelang diskutieren muss.....

    ... werden die Argumente mit Sicherheit immer flacher, immer mehr an den Haaren herbei gezogen.....

    Trotzdem haben Wahnwestenfahrer ihren eigenen, unsicheren Fahrstil und treten eigentlich immer als Verkehrshindernis auf.

    Merkwürdigerweise fahren Leuts mit Leuchtfarben in den Jacken nicht so....
    Für Sicherheit hilft einigen scheinbar eine Billiglösung:
    Wahnweste oder extrem defensiver Fahrstil.

    Wanderschuhe sind billiger und sicherer

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von porschefunki Beitrag anzeigen
    Da ich ja gewisse Lebenserfahrungen gesammelt habe in meinem biblischen Alter.......
    In den 80/90er Jahren kommunizierten Motorradfahrer anders miteinander.
    Vermutlich aber, weil sie sich meist gegenüber standen und nicht an ihrer Tastatur anonym im Kämmerchen saßen.
    In genannter Zeit hätten sie dich mit angelegter Wahnweste noch nicht mal am/im Motorradtreff empfangen, zumindest bei uns nicht. Ein verbaler Rausschmiss wäre damals noch als "gepflegte Umgangsform" durchgegangen.
    Die Zeiten ändern sich.
    Mit allzu übertriebenem Sicherheitsdenken war damals ungefähr so viel los wie ein ABS an Bord der Bikes.
    Sicher war höchstens der Alkoholkonsum.

  10. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    284

    Standard

    Zitat Zitat von porschefunki Beitrag anzeigen

    Mir geht es eigentlich um etwas ganz anderes. Das Niveau bei vielen ernsten Themen und auch die Meinung der Andersdenkenden Fraktion wird generell ins Lächerliche gezogen.
    Mag ja sein das sich hier der eine oder andere bereits von Unternehmungen oder Treffen kennt und man da aus Solidarität ins gleiche Horn bläst. Auffallend für mich immer die gleichen User.
    Es ist der Umgang unter/-miteinander der hier oftmals zu wünschen übrig lässt.

    Da ich ja gewisse Lebenserfahrungen gesammelt habe in meinem biblischen Alter.......
    In den 80/90er Jahren kommunizierten Motorradfahrer anders miteinander.
    Vermutlich aber, weil sie sich meist gegenüber standen und nicht an ihrer Tastatur anonym im Kämmerchen saßen.


 
Seite 42 von 69 ErsteErste ... 32404142434452 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich kommentiere das jetzt mal nicht weiter, bin aber gespannt !
    Von WFR1200GSRally im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 21:51
  2. HABE DAS JETZT MAL SELBSTGEMACHT !
    Von BADRAT im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 13:24
  3. ich hab da auch mal ne Frage....
    Von ArmerIrrer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:14
  4. Eva Herman: Sorry, ich muss das jetzt fragen...
    Von spitzbueb im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 09:06