Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71

Immer wieder Kalletal

Erstellt von Matjes, 10.04.2011, 15:22 Uhr · 70 Antworten · 5.877 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von localhorst Beitrag anzeigen
    Müsste das dann nicht auch für Freds gelten, in denen sich diverse Leute mit risikoreichen Aktionen rühmen? Das zementiert doch noch eher das Bild des rücksichtslosen und rasenden Motorradfahrers.
    konkrete Beispiele?



    Motorradfahren an sich bzw. jegliche Teilnahme am Straßenverkehr ist grundsätzlich schon 'risikoreich'.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von localhorst Beitrag anzeigen
    Naja, ich stehe auch nicht gerade auf den erhobenen Zeigefinger und die hier gezeigten Beispiele sind nichts Neues, aber auf der anderen Seite wird hier im Forum auch das genaue Gegenteil toleriert. Seitenweise stolzes ......fechten über "aufschnupfen" etc z.B. im "überholen" Fred.
    ......fechten gehört zum Mopedfahren, das ist Benzin reden
    Wieso wird dann dieses Thema anders behandelt und gefordert das im Privaten zu machen? Müsste das dann nicht auch für Freds gelten, in denen sich diverse Leute mit risikoreichen Aktionen rühmen? kann ich hier nicht finden und wie schnell diejenigen sind, die sich hier rühmen, stellt sich auf der Straße raus
    Das zementiert doch noch eher das Bild des rücksichtslosen und rasenden Motorradfahrers. (ist mir ehrlich gesagt scheißegal, wenn spießer sich über Motorradraser aufregen, die Unfall- und auch Punktestatistiken sagen was anderes)
    No offense - wundert mich nur. Übrigens genau so über das immer wieder auftauchende "Fremdschämen" gegenüber anderen Foren.
    wieso sollte ich mich für andere schämen? ich schäme mich nichtmal für mich selbst

    Zum Thema, das man nicht gerne mit den möglichen Folgen seines Hobbys konfrontiert wird: sofern ich mich richtig erinnere, sind alle hier gezeigten Beispiele auf Fahrfehler oder Selbstüberschätzung zurück zu führen.
    was macht das für einen Unterschied? frag mal Jo Soppa "die Freiheit beim motorradfahren besteht darin, selbst zu entscheiden, ob man durch Unvermögen oder übertriebenen Ehrgeiz aufs vorher zu voll genommene Maul fliegt"
    ich glaube kaum, dass sie sich im Drachenfliegerforum Videos von Abstürzenden oder an Hochspannungsmasten Gestrandeten zeigen.
    Solche Themen gleiten regelmäßig ihn "erhobene Zeigefinger" ab, Raser sind aber immer nur die Andern.

  3. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    konkrete Beispiele?
    Zieh dir den "Überholen von Motorradfahrern mit dem Motorrad" rein - da wirst du fündig. Verlange aber nicht von mir das ich hier einzelne Personen zitiere.

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Motorradfahren an sich bzw. jegliche Teilnahme am Straßenverkehr ist grundsätzlich schon 'risikoreich'.
    Geschenkt, darüber brauchen wir nicht diskutieren.

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ......fechten gehört zum Mopedfahren, das ist Benzin reden
    Ist auch OK für mich, wer es mag, hab mich dort ja auch nicht geäußert.

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    (ist mir ehrlich gesagt scheißegal, wenn spießer sich über Motorradraser aufregen, die Unfall- und auch Punktestatistiken sagen was anderes)
    Ist mir auch wumpe.

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wieso sollte ich mich für andere schämen? ich schäme mich nichtmal für mich selbst
    War auch nicht auf eine konkrete Person bezogen, man liest es hier nur immer wieder, nach dem Motto "alle lachen über das GS Forum". Ich schäme mich auch nicht.

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    was macht das für einen Unterschied?
    Für mich macht das einen Unterschied, ob man abgeschossen wird oder sich komplett selbst verschuldet zerlegt.

    Auch im "Überholen" Fred ist die Gefahr des erhobenen Zeigefingers gegeben - genau so wie in diesem Fred. Wo ist das Problem?

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von localhorst Beitrag anzeigen
    Für mich macht das einen Unterschied, ob man abgeschossen wird oder sich komplett selbst verschuldet zerlegt.
    ist es auch, ich habe mich schon selber ordentlich zerlegt, abgeschossen wurde ich noch nie.
    Problem ist das keins, man muß sich nur nicht wundern, wenn die Andern genervt sind.

  5. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #45
    Selbstverständlich darfst deine Meinung haben, musst aber damit leben das ich zu der auch wieder meine Meinung habe, wobei die Betonung hier auf Meinung ist.


    Deine ersten beiden Sätze („ich habe Verständnis dafür, dass jemand durch solche Ereignisse belastet ist.“ und „Kein Verständnis habe ich dafür, das das hier gepostet wird.“) wurden von mir zwar mit zitiert aber inhaltlich als deine Meinung nicht kommentiert.

    Dein letzter Satz wiederum („Im KTM-Forum würde es sofort kommentarlos gelöscht“) der von mir kommentiert wurde ist aber keine Meinungsäußerung sondern eine Feststellung.

    Aber was interessiert "uns" im gs-forum.eu was andere im KTM-Forum machen, sogar was andere in einem anderen GS-Forum machen ist nicht maßgebend, wenn andere von der Brücke springen... .

  6. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    richtig, es gibt Foren, deren Besitzer doch tatsächlich die Frechheit besitzen, die Regeln festzulegen und dazu gehört es, zu bestimmen, dass weder Unfallberichte, noch mahnende Oberlehrerbeiträge gepostet werden sollen. Ist aber auch eine Sauerei, einem einfach so die persönliche Freiheit zu beschneiden, wo wir doch alle den ganzen Tag nichts anders machen, als -ganz alle Freiheiten nutzend- unser eigenes Ding durchzuziehen.
    ....
    Es ist schon traurig das freiheitsverwöhnte Menschen sobald diese ein wenig Macht haben, erst einmal eine Zensur durchführen und Demokratische Rechte ausser kraft setzen wollen, gelebte Intoleranz.

    Es gibt bestimmt auch Foren da dürfen Fahrer anderer marken gar nicht rein, würde hier bedeuten GS-Forum nur noch für GS-Fahrer.

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Mortenhh Beitrag anzeigen
    Es ist schon traurig das freiheitsverwöhnte Menschen sobald diese ein wenig Macht haben, erst einmal eine Zensur durchführen und Demokratische Rechte ausser kraft setzen wollen, gelebte Intoleranz.

    Es gibt bestimmt auch Foren da dürfen Fahrer anderer marken gar nicht rein, würde hier bedeuten GS-Forum nur noch für GS-Fahrer.
    das ist doch schon wieder nur polemisches Blabla. Das sind die immer wiederkehrenden Rufe nach freier Meinungsäußerung, die auch in diesem Forum hier jedes Quartal in irgend einem thread aufkommen. Es ist -zum Glück- in Deutschland immer noch so, dass der Eigentümer einer Sache, damit so ziemlich alles machen kann, was er will. Und das hat ja wohl nichts mit Zensur zu tun, sondern mit seiner persönlichen Freiheit.

    Du kannst ja ein Forum eröffnen, in dem nach Deinen Regeln gespielt wird, von mir aus auch nur für GS-Fahrer (was für ein kindischer Versuch eines Seitenhiebs)

  8. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    hört sich genau so an wie das früher so gern genommene: geh doch rüber, wenns Dir hier nicht passt
    Dies "Hört" sich nicht nur so an, es ist nur mit einer anderen Wortwahl inhaltlich so geschrieben.
    Warum sollten sich regeln in diesem Forum ändern nur weil einige ein Problem mit der freien Meinungsäußerung oder einem bestimmten Thema haben, es steht ihnen frei dies einfach nicht zu lesen und sich nicht daran zu beteiligen.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #49
    ja, wie lauten denn die von Dir zitierten Regeln dazu?

  10. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    das ist doch schon wieder nur polemisches Blabla. Das sind die immer wiederkehrenden Rufe nach freier Meinungsäußerung, die auch in diesem Forum hier jedes Quartal in irgend einem thread aufkommen. Es ist -zum Glück- in Deutschland immer noch so, dass der Eigentümer einer Sache, damit so ziemlich alles machen kann, was er will. Und das hat ja wohl nichts mit Zensur zu tun, sondern mit seiner persönlichen Freiheit.

    Du kannst ja ein Forum eröffnen, in dem nach Deinen Regeln gespielt wird, von mir aus auch nur für GS-Fahrer (was für ein kindischer Versuch eines Seitenhiebs)
    Äh Entschuldige, aber nun kannst du anscheinend deinem eigenen Blabla, im übrigen auch ziemlich polemisch nicht mehr folgen.

    Ich muss kein Forum eröffnen da hier bisher noch keine Zensur durchgeführt wird und von daher habe ich ja auch kein Problem hier, dies haben ja andere.

    Und diese Personen die ein Problem mit hier noch gelebten Freiheiten haben müssten sich demnach ein eigenes Forum aufbauen oder sich ein anderes suchen mit für Sie passenden regeln.


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immer wieder ABS
    Von Butzies im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 22:21
  2. Immer wieder GS
    Von cappo im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 20:21
  3. A B C, ..... immer wieder C3 von Schuberth
    Von sunraiser im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 21:33
  4. Immer mal wieder...
    Von GhostRider im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 19:34
  5. Immer mal wieder ...
    Von Dirk/D im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 20:29