Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 82

IMOT..... * 17.-19.02.2012

Erstellt von dan2511, 06.02.2012, 08:36 Uhr · 81 Antworten · 6.559 Aufrufe

  1. CBR Gast

    Standard

    #71
    Ich bin bei Dir vorbeigekommen aber drinnen war ich glaube nicht, da mich das geführte Reisen nicht sonderlich interresiert.
    Habt Ihr eine Homepage ?
    Stell mal einen Link hier rein
    In Deiner Ecke war ja eine scharr von den ganzen Tourenhotels gesponsert vom Tourenfahrer, da bin ich fast ne Stunde hängengeblieben bei der Villa Löwenherz und hab mit Martha geschwätzt und neu Kontakte geknüpft.

  2. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Ausrufezeichen

    #72
    direkte Links setze ich nicht,.. Forumregel,...

    Ähm,... allerdings hättest du doch mal unseren Partner fragen sollen was er anbietet.

  3. CBR Gast

    Standard

    #73
    Dann schick halt PN

  4. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #74
    done

  5. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    66

    Standard

    #75
    Auch noch ein paar Impressionen von mir, falls jemand nicht da war



    Keep smiling!



    Werksspionage?



    Da fehlt doch was



    Ist das tatsächlich der Zündknopf???



    Voll Vett!



    Qool...




    Die nächste Anschaffung?



    Voll breit!



    Voll groß!



    Voll Mädchen

    Bilder in groß gibt es hier.

    Gruß
    Patrick

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard Meine IMOT-Impressionen

    #76
    Ich war am Freitag auf der IMOT in München, mal ein paar
    Moppeds ansehen. Was gab es zu sehen?

    Honda:

    Crosstourer 1200 mit Doppelkupplungsgetriebe: Sitzprobe bestanden, was bei einer Honda überraschend ist, die verbauen die Dinger gern mal so, dass
    Zweimetermänner wie ich ihre langen Gräten nicht unterbringen. Der Crosstourer passt mir, und im GS-Umfeld sieht die Honda auch nicht über die Maßen hässlich aus. Kostet allerdings mit DCT über 15 Riesen, teuer, teuer.

    Crossrunner 800: Peinlich, peinlich. Für Leute über 1,75 Meter unbrauchbar.
    Und für die, die auf diesen lächerlichen Hobel draufpassen, ist das was sie
    sehen, übel, ein tief geschüsselter, mit Hartplastik verschalter
    Roller-Lenker, ein freier Blick auf die unaufgeräumte Rückseite der
    Lampenmaske... Auf dem Papier habe ich das Ding für den TDM-900-Nachfolger gehalten, aber das kann sie nicht.

    NC 700 S / X / Integra: Das neue Volumenmodell von Honda. Praktisch, aber mir einfach einen Tick zu klein - und einen Hauch zu billig. Aber wirklich nur einen Hauch. Der Integra-Roller hat viel zu wenig Beinfreiheit, man merkt es deutlich, wenn man ihn zum Beispiel mit einem Piaggio MP3 vergleicht.

    Suzuki:

    Zwei neue V-Strom 650 hatten sie da, einen Full Dresser mit Sturzbügel,
    Kofferträger und eckigen Boxen sowie einem Motorspoiler/Krümmerschutz aus
    Plastik und eine nackte. Das erste mal draufgesessen, wirklich nicht übel. Der
    Full Dresser sah schon recht mächtig aus. Ich weiß nicht, ob mir der 650er
    genügend Punch hat, aber das Teil behalte ich mal auf dem Radar.

    Kawasaki:

    Auf der neuen 1000er Versys sitzt man gar nicht übel, aber solch ein Bock ohne Hauptständer geht gar nicht. Und beauty ist halt ganz arg in the eye of the beholder. Da hilft auch die schicke weiße Farbe nix. Sehr süß, aber für mich zu klein: Eine schwarze W800 mit Halbschale und goldenen Rädern. Nicht mit ABS erhältlich, schade.

    Yamaha:

    Nix gesehen, was mich wirklich interessiert hätte. Das Body Kit an der Yamaha Super Tenere 1200 World Crosser macht aus dem Eimer auch keinen Crosser.

    Ducati:

    Nix gesehen, was mir gefallen hätte. Die schönen Retro-Kräder machen sie wohl nicht mehr, und die aktuelle Desiglinie gefällt mir nicht. Die aktuelle
    Multistrada ist eigentlich fast genauso hässlich wie die alte, da halfen auch
    die vielen Farbkombinationen nichts. Am ehesten ging noch dunkelgraumetallic, da sieht man die Kiste nicht so. Auf einer Diavel möchte ich bitte niemals gesehen werden, meine Güte, was für ein hässlicher Prollbock. Tiefpunkt des Standes: Eine Monster in schweinchenrosa. Star des Standes war die neue Paningiale. Sicherlich technisch ein Brüller, aber dieses Motorrad-Genre sagt mir nix.

    MV Agusta:

    Weiß nicht warum, aber auf dem MV-Agusta-Stand, betrieben von Kawa-Moto, stand eine Husquarna 900 Nuda. Sieht live fast noch radikaler aus als auf Bildern, der merkwürdige Spoiler auf dem Vorderrad wirkt etwas aufgesetzt. Das Ding ist leicht wie ein Fahrrad, passt interessanterweise auch großen Fahrern ganz gut, aber die Eierfeilen-Sitzbank schmerzt schon im Stand.

    Norton:

    Der BMW-Händler Tommy Wagner aus Martinsried bei München überraschte mit drei neuen Nortons, zwei davon noch in ihren Transportrahmen. Draufsetzen war nicht, aber still anschmachten, weil sie so schön sind.

    KTM:

    Interessanterweise sitze ich auf der 990er Superduke überraschend gut, auf der 990 SMT richtig schlecht. Bei der SMT gibt es seitlich vom Tank so blöde
    Sicken, wo meine Beine nicht drunterpassen. Die 990 Adventure kann keine
    einfarbige Farbe tragen, denn dann erkennt man, was für ein vollverschaltes
    Mopped das ist. Und der Sitz tut schon im Stand weh;-)

    Touratech:

    Schweres Geschmacksversprechen: Eine weiße Street Triple mit
    Alu-Vollbekofferung, Crash Pads, Nebelscheinwerfer mit Panzerhaube und
    Tankrucksack. Tut das not? Ansonsten haben sie eine BMW F800GS mit einem
    elektrisch in der Federvorspannung verstellbarem Fahrwerk vorgestellt - quasi
    ein ESA für eher Arme. Das Bedienteil war etwas klobig, na ja , wer's braucht.

    Triumph:

    Die bauen wirklich schöne Moppeds in Hinckley. Auf der Scrambler gesessen,
    jetzt endlich ohne die blöde Startnummer am Auspuff. Schade, dass der Hobel
    kein ABS hat. Ansonsten auf der neuen Explorer gesessen: Wem die GS zu hässlich ist, der wird mit der Explorer auch nicht glücklich. Ansonsten bin ich auf den ersten Vergleichstest gespannt. Die Tiger XC 800, na ja, geht so. An den Tankflanken sitzen völlig unnötige Plastik-Sicken, die bei Langbeinern den
    Knieschluss versauen. Könnte man wegbasteln, na ja. Und die Tiger 1050 ist ja schon vertraut - mal sehen, was die Explorer mit dem Gebrauchtpreis für die Tiger anstellt.

    BMW:

    Den offiziellen Stand habe ich mir geschenkt, die Roller wollte ich nicht
    testen. Im Obergeschoss bei einem Spezi für Zweiventil-GS-Boxer gewesen, die hatten eine sehr schöne weiße R100GS da, mit 66.000 km auf der Uhr, für 4.800 Euro - das ist objektiv zu viel Geld für den Hobel. Den Vogel schoss jedoch BMW Martin ab, der eine '95er BMW R1100RS in Erhaltungszustand 3 da stehen hatte, mit 178.000 km auf der Uhr für 4.500 Euro. Bitte, was haben die denn geraucht?

    Interessant fand ich einen Umrüstsatz für die maue Vorderradbremse, besteht
    aus einer größeren Bremsscheibe (IIRC 320 mm) und einem Adapter, mit dem man den Original-Bremssattel an die passende Position bekommt. Sollte beim
    Boxer-Spezi 280 Euro incl. EU-Gutachten kosten, beim Siebenrock zwei Stände weiter nur 250 Euro. Gute Idee, finde ich.

  7. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    66

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Touratech:

    Schweres Geschmacksversprechen: Eine weiße Street Triple mit
    Alu-Vollbekofferung, Crash Pads, Nebelscheinwerfer mit Panzerhaube und
    Tankrucksack. Tut das not? Ansonsten haben sie eine BMW F800GS mit einem
    elektrisch in der Federvorspannung verstellbarem Fahrwerk vorgestellt - quasi
    ein ESA für eher Arme. Das Bedienteil war etwas klobig, na ja , wer's braucht.
    Wenn ich das richtig verstanden habe soll das eher ein Konkurrent für ESA 2 werden. Bei dem ausgestellten Bedienteil handelt es sich um einen Prototypen. Der wird bestimmt noch kleiner, ich denke so würde den auch keiner kaufen wollen.

    Gruß
    Patrick

  8. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    411

    Standard

    #78
    Halloele,
    Zitat Zitat von schuppi Beitrag anzeigen
    Aber das einzige was Sinn macht ist
    das, die will ich auch hier fahren dürfen
    schoen das Du bei uns warst. Wo steht eigentlich das man mit Spaxschrauben im Reifen bei uns nicht fahren darf. :-)

    Herzliche Gruesse

  9. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    66

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von tremola Beitrag anzeigen
    Halloele,


    schoen das Du bei uns warst.
    Ich oute mich auch mal bei euch gewesen zu sein, aber du warst gerade mitten im Vortrag. Ich habe mich aber eine Zeit lang mit deiner Kollegin über MapSource und Garmin unterhalten und belehren lassen

    Gruß
    Patrick

  10. Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    254

    Standard

    #80
    Hi,

    war am Freitag da und muss auch mein Senf dazugeben
    will jetzt kein riesen Roman schreiben, aber was mir besonders aufgefallen ist.

    Mich hat die Triumph Explorer positiv überrascht ! vom Sitzgefühl fand ich sie sehr angenehm und Triumph Scrampler (schon am überlegen , sagts aber nicht meiner Freundin ) das waren meine 2 von mein 3 Messehighlights.

    Sehr enttäuscht war ich von KTM 990 Adventure , viel zu harter Sitz , wie ich finde und die Verarbeitung fand ich schon sehr billig.

    Der Crossrunner 800 , wie schon von sampleman, gesagt .. peinlich ,
    der Crosstourer 1200 war schon besser , aber ist einfach nicht mein fall

    3. Messehighlight fand ich Moto Guzzi Stelvio , sehr schon und saß sich sehr bequem .

    Gruß
    Leon


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. imot allgemein
    Von GS-Angie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 20:11
  2. IMOT
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 19:29
  3. IMOT München
    Von Tom123 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 13:54
  4. IMOT
    Von Balu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 07:55
  5. IMOT München
    Von wmadam im Forum Events
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 14:57