Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 126

Imot 2015

Erstellt von sampleman, 13.02.2015, 11:20 Uhr · 125 Antworten · 15.570 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #11
    Also, eigentlich wollte ich live bloggen, aber die Tapatalk-App ist immer abgeschmiert, wenn ich ein Foto machen wollte.

    Ich bin mit der Erwartung hingegangen, auf vielen neuen interessanten Motorrädern zu sitzen, diese darauf zu überprüfen, ob sie für große, langbeinige Fahrer für mich geeignet sind. Außerdem wollte ich einen Satz Conti TKC klar machen und mich nach ein paar Klamotten umschauen. Also, versuchen wir mal die Bilder:


    Das ist die besagte Suzi V-Strom 650 XT für knapp 9K

    Was dieser Bomber hier kostet, kann ich euch nicht sagen. Ich hatte akute Wahrnehmungsstörungen und konnte deshalb bei der Honda Vultus das Preisschild nicht sehen.


    Der Hobel trägt den Spitznamen "Kackstuhl" völlig zurecht. Man sitzt drauf wie auf der Sanitärkeramik, und hier wie dort ist man hinterher erleichtert, wenn's vorbei ist.

    Der Schnuckel der Messe war die renovierte Moto Guzzi V7 Classic. Sie hat jetzt ABS, und der Motor sitzt etwas weiter vorn, so dass Langbeiner noch besser sitzen können.



    Wenn sie die jetzt noch mit einem Motor mit 900+ Kubik und 75+ PS bauen und vorn noch eine zweite Bremsscheibe unterbringen, dann kann ich wohl nicht mehr drauf sitzen wg. Dauerzelt in der Hose.

    To be continued

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard Imot 2015

    #12
    Es gab Zeiten, da war ein Vespa-Roller das Fahrzeug der Wahl, wenn Mann auf einen Stich bei der Damenwelt aus war.



    Nun, offenbar hat die Damenwelt ihren Geschmack geändert, anders kann dieses Teil von Piaggio in Zusammenarbeit mit Samsung nicht erklärt werden.

    Ebenfalls aus Italien ist dieser Helm mit stylishen Schleifspuren. Die Spuren sind gefaked, der Helm ist auch nicht aus Blech, sondern aus Plastik..



    Auch der hier kommt aus Italien, die Lüftungsgitter sind echt...



    Für Mädchen gab es auch Helme, allerdings ohne EU-Prüfsiegel:



    To be continued...

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard Imot 2015

    #13
    Nicht so angekickt haben mich die BMW S1000XR (sitze ich ganz beschissen drauf), die Ducati Scrambler (Wer will denn dieses Hipster-Teil, wenn er für dasselbe Geld eine Guzzi V7 kriegen kann) und die neue BMW R1200R. Durch die Bank alle Hersteller machen für mich auf der Messe den Fehler, dass sie die Maschinen alle in der niedrigstmöglichen Konfiguration ausstellen, damit die begleitenden Damen auch mal eine Sitzprobe machen können. Wenn man darum bittet, doch einmal die Bank hochgedreht zu bekommen, dann geht das im Regelfall nicht - aber dass man auf der R1200R so lausig sitzt, hat mich jetzt schon überrascht.

    Nicht so schön wie auf den Fotos fand ich die neue BMW R1200RS, aber die Sitzprobe lässt hoffen.



    Ebenfalls hoffnungsfroh stimmt die neue Yamaha MT-09 Tracer. Endlich hat die TDM 900 einen würdigen Nachfolger: Leichter, stärker, schärfer und billiger:



    Tja, für viele war sie wohl der Höhepunkt der Imot, die KTM 1290 Adventure. Im Eingangsbereich stand eine, da ließen sich die Leute sogar vor fotografieren:



    Also, meins ist die nicht. Ich bin mit der Sitzposition nicht wirklich glücklich geworden. Der Tank drückt einem total die Beine auseinander. Und: Wer bitteschön hat sich diesen Vorderkotflügel einfallen lassen?



    Detail am Rande: Die ausgestellten 1290 Adventure waren alle mattweiß. Da fiel es umso mehr auf, dass die Dekor-Aufkleber nicht überlackiert sind. Sind sie bei BMW meines Wissens oft auch nicht, aber sonst machen sie den Piefke doch auch nicht alles nach, oder?

    To be continued

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #14
    Nicht fotografiert, weil beschissen drauf gesessen habe ich die Honda Crossrunner. Die Aprilia Caponord und die Guzzi Stelvio sind ebenfalls knapp vorbei. Dagegen ist die Triumph Tiger 900 XC besser geworden. Es stört immer noch eine Plastikverkleidung dort, wo meine Knie am Tank anliegen müssten, aber immerhin liegen sie nicht mehr direkt am Rahmenrohr an. Allerdings: Mit ein paar Extras will Triumph für die 900 auch über 12K sehen.

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard Imot 2015

    #15
    Nicht drauf gesessen wegen iss nicht habe ich auf den Werks-Custombikes von Yamaha. Schöne Dinger:



    Auch auf der hier konnte ich nicht sitzen, ich wäre sonst vermutlich getötet worden:



    Hier ein gelungener Umbau auf Basis einer Yamaha SR 500 (Firma hab' ich leider vergessen):



    Zum Schluss noch zwei Schnuckelchen auf BMW-Basis. Die hier war mal eine R100GS, der Umbau hat rund 14.500 Euro gekostet und wurde von Da Vincie Motors in Wieling am Starnberger See gemacht (www.davincie.de) Das gute Stück ist angeblich problemlos tüvbar:



    Und die hier ist vom Diamond Atelier aus München (www.diamond-atelier.de). Total nette Jungs, die sagen: Na ja, zuerst haben wir einfach unsere eigenen Bikes umgebaut.



    Hinter dem Bike steckt eine interessante Philosophie: Bis auf einen kleinen Kippschalter ist die komplette Gabelbrücke frei von Bedienelementen und Anzeigeinstrumenten. Der kompakte Scheinwerfer ist vom Fahrersitz aus nicht zu sehen. Die Jungs sagten mir: "Wir wollten ein Bike machen, bei dem vor der Gabelbrücke einfach nichts mehr ist, nur noch die Straße und der Vorderreifen. Ein unglaubliches Fahrgefühl." Grundsätzlich ist die Kiste dennoch TÜV-tauglich, der Tacho sitzt rechts am Motor;-)

    So, das waren meine Bilder, und jetzt ihr.

    Sampleman

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ...
    Hier ein gelungener Umbau auf Basis einer Yamaha SR 500 (Firma hab' ich leider vergessen):
    ...
    Individueller Neu-Aufbau - Kuck74.de

  7. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #17
    Vielen Dank, die letzten Beiden gefallen mir außerordentlich gut.

  8. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #18
    Mein Favorit auf der Messe war ein sinnvoll ausgestattetes Quad
    img_0122.jpg

  9. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #19
    Der Umbau gefiel mir auch
    img_0127.jpg

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #20
    Danke Frank, schade dass es nicht geklappt hat, mit gemeinsam auf die IMOT gehen. bin morgen draußen.


 
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. IMOT- München - 13.02. bis 15.02.2015
    Von gstreiberinstgt im Forum Events
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 10:07
  2. Impressionen von der IMOT
    Von Joybar im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 10:31
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 19:47
  4. IMOT 16.02-18.02 in München
    Von Chris13 im Forum Events
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 13:16
  5. IMOT München
    Von wmadam im Forum Events
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 14:57