Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Inspektion

Erstellt von midlaender, 10.07.2007, 07:05 Uhr · 46 Antworten · 7.658 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #31
    Moin Q-Freund,

    fällt mir im Moment (ist noch zu früh ) etwas schwer, es zu erklären.

    Den Jahresservice braucht man, von der Bremse abgesehen, nur dann, wenn die Laufleistung pro Jahr weniger beträgt als die km-Intervalle zwischen 2 Inspektionen (im Klartext 10000 km) und man dann entsprechend ein Jahr oder länger mit ner Insp. aussetzt.
    Dann, so weit die Theorie, soll ein kompletter Jahresservice mit Ölwechsel etc. durchgeführt werden.

    Wenn die Laufleistung aber so hoch ist, daß jährlich mindestens eine Insp. durchgeführt wird, ist dies nicht erforderlich, da Ölwechsel und vieles andere ja schon dabei gemacht werden.
    Es entbindet Dich aber nicht von einem Wechsel der Bremsflüssigkeit (wie Du ja schon festgestellt hast, Steuerkreis alle 2 Jahre, der Rest aber jährlich), der nur beim Jahresservice gemacht wird.
    Natürlich kann dies im Rahmen einer Inspektion laufen; daß bezahlste aber zusätzlich und normalerweise wird jeder Dir sowohl nen Stempel bei der entsprechenden Insp. wie auch beim Jahress. geben.
    Die Kosten für den Service sind dann auch entsprechend geringer, da der Umfang dessen auch weniger ist.

    Hab im übrigen gerade im Wartungsheft meiner besseren Hälfte mal nachgeschaut (meins ist auf dem Mopped). Da steht sehr wohl "Jahresservice" beim Wartungsplan wie auch bei den Wartungsbestätigungen.

    Hab mich hoffentlich nicht zu umständlich ausgedrückt.

    Grüße

    Bernd

  2. Q-Freund Gast

    Standard

    #32
    Moin Bernd,

    Zitat Zitat von Bernd Z
    Den Jahresservice braucht man, von der Bremse abgesehen, nur dann, wenn die Laufleistung pro Jahr weniger beträgt als die km-Intervalle zwischen 2 Inspektionen (im Klartext 10000 km) und man dann entsprechend ein Jahr oder länger mit ner Insp. aussetzt.
    Genau meine Rede. Ist ja auch logisch soweit.

    Zitat Zitat von Bernd Z
    Es entbindet Dich aber nicht von einem Wechsel der Bremsflüssigkeit (wie Du ja schon festgestellt hast, Steuerkreis alle 2 Jahre, der Rest aber jährlich), der nur beim Jahresservice gemacht wird.
    Im Nachbarportal R12GS.eu kannst du dir den Wartungsplan als pdf runterladen, da steht nix vom Jahres"service", nur von einer Jahresinspektion. Und dort sind die Bremskreise mit drin.
    Ich werden nachher mal mein Heftchen rauskramen. Ich weiss allerdings aus dem Kopf, das dort der Tausch der Flüssigkeiten anzukreuzen ist. Also wenn ich nun zweimal im Jahr zur einer echten Inspektion bin, kann der das mit ruhigem Gewissen ankreuzen, er sieht dort ja auch ob es dran ist oder nicht. Ich glaube nicht das jemand muckt, wenn dann kein Häkchen am "Jahresservice" im Heftchen ist. Ob das dann "extra" bezahlt wird, spielt ja im Grunde für mich keine Rolle, da die Preise für die Inspektionen eh extrem schwanken was man so liest, es gibt also keinen Festpreis.

    Aber zwei Inspektionen und dann noch einen Extratermin für einen obskuren Jahres"service" halte ich für übertrieben bis Schwachsinn.

    Zitat Zitat von Bernd Z
    Hab mich hoffentlich nicht zu umständlich ausgedrückt.
    Ganz und gar nicht, meiner Meinung nach drückt sich BMW sehr undeutlich aus, aus welchen Gründen auch immer....

    Viele Grüße
    Q-Freund

  3. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #33
    Nochmal ich,

    war gerade beim . Hab mich nochmals schlau gemacht.

    @ Q-Freund: Es verhält sich genau, wie ich es heut morgen schon geschrieben habe. Kein Tausch der Bremsflüssigkeit im Rahmen einer Inspektion, sondern nur beim dann reduzierten Service, der natürlich gleichzeitig mitgemacht werden kann und zusätzlich bezahlt werden muß.

    Im Heftchen steht auch "Bremsflüssigkeit neu", aber beim J.service.

    Gruß

    Bernd

  4. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Unglücklich

    #34
    Zitat Zitat von GS-WÄLDER
    Hallo Freunde

    538.-euronen musste ich für den 20000 KD löhnen.

    Also 370 euro Arbeitszeit

    Plus 168 euro für Kleinteile (ölfilter luftfilter und öl sowie bremsflüssigkeit)

    Ich sag euch so`n Haufen hab ich in meiner 22 Jährigen Motorradlaufbahn

    noch nie gezahlt. Und hab schon so zimlich jede Marke besessen.

    Mit freundlichem Frust Florian


    Wenn die gs net so geil zum fahre währ dann hätt i scho was anderes.
    Hallo
    Kleinteile steht auf jeder Rechnung immer drauf.Das schreiben die proforma.
    Öl+Luftfilter kosten im Zubehör ca 26 teuros.
    Öl+Bremsflüssigkeit wären dann 142 Teuros.Kann ich mir nicht vorstellen.
    Was hat er dir für 168 Teuros noch aufgeschrieben?

    Gruß
    GuweS

  5. Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    29

    Standard Jahresinspektion

    #35
    Hallo zusammen,
    hab meine Rechnung fü die Jahresinspektion (incl. Kosten der Überwinterung) bekommen:
    Bremsscheiben und Beläge hinten erneuert, Jahreswartung durchgeführt
    2 Stunden a 45 Euro ---- 90,00 Euro
    Bremsklötze 25,17
    Öl (Castrol 20W50) 42,49
    Ölfilter 7,68
    Bremsschaibe 154,05
    Moto-X-Treme 14,93
    Dichtring (2) 1,36
    Dichrting (3) 1,05
    Getriebeöl, EXP90 9,66
    Getriebeöl ZC 75W80 19,69
    Überwintern 49,57
    Klein/Verbrauchsmat. 1,99
    Mwst 79,36
    Komplett 497,00


    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

  6. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #36
    Hallo Runner,

    500 Mücken sind natürlich ne ganze Hausnummer, aber mal die Bremsscheiben, -beläge sowie die Überwinterung abgezogen, schon haste einen ganz "normal" teuren Preis um die 270,- bezahlt.

    Vor 2 Jahren hab ich noch mit der 1150er GSA auch diesen Betrag für ne Wartung abgedrückt. Damit ist es wenigstens nicht noch teurer geworden.

    Grüße

    Bernd

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #37
    Die 20000er hat mich bei meinem Anfang Dezember 270 € gekostet. Gut, da war ein Rabatt dabei, aber ohne diesen wäre die Rechnung bei 336 € gelegen.
    Ich kann mich also nicht beschweren.

  8. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Inspektion

    #38
    Hallo ......500€ ... das sind immerhin 1.000 DM und wer da viel unterwegs ist, der hat dann schon mal zwei Inspektionen anne Backe!! Und das, so meine ich, ist schon ganz schön heftig . Ich schraube mitlerweile auch selber, muss jetzt die 70.000km Insp. machen. Anders gesagt, dabei bleibt dann auch schon mal das Geld für ein langes Wochenende hängen .
    In diesem Sinne

  9. Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    10

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von runner Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    hab meine Rechnung fü die Jahresinspektion (incl. Kosten der Überwinterung) bekommen:
    Bremsscheiben und Beläge hinten erneuert, Jahreswartung durchgeführt
    2 Stunden a 45 Euro ---- 90,00 Euro
    Bremsklötze 25,17
    Öl (Castrol 20W50) 42,49
    Ölfilter 7,68
    Bremsschaibe 154,05
    Moto-X-Treme 14,93
    Dichtring (2) 1,36
    Dichrting (3) 1,05
    Getriebeöl, EXP90 9,66
    Getriebeöl ZC 75W80 19,69
    Überwintern 49,57
    Klein/Verbrauchsmat. 1,99
    Mwst 79,36
    Komplett 497,00


    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

    Guten Morgen @all,

    ich habe mal in rot markiert, was Du evt hättest sparen können, sofern deine Fähigkeiten die Wartung selber zugelassen hätte....

    Ich habe dabei mal einen günstigeren Einkaufspreis für Schmierstoffe etc aussen vor gelassen.

    Somit wäre eine Eigenwartung auch bei gut € 330,00 reinem Materialwert geblieben. Oder anders ausgedrückt: Wäre es einen bzw einen halben Tag Wert gewesen, € 160,00 zu sparen? Hier haben sich jetzt Fachleute die Finger schmutzig gemacht, und die wollen es halt bezahlt haben.

    Es ist halt immer eine Frage der Betrachtungsweise. Ich habe weitestgehend Spass am Schrauben. Und obwohl ich branchenfremd bin, habe ich im Verlauf der letzten über 20 Jahre eine Menge bei der Eigenwartung gelernt und gespart.

    Ich halte die Rechnung trotz der scheinbaren hohen Summe in der Relation betrachtet für ok.

    In diesem Sinne
    frohe Rest-Weihnacht.

    Carsten

    (Die Überwinterung könnte bei Anschaffung einer Plane aus dem Zubehör ja auch noch günstiger ausfallen.)

  10. Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    29

    Standard

    #40
    @biker-2
    stimmt, sofern meine Fähigkeiten die Wartung selber zugelassen hätten, .... aber dem ist leider nicht so. Je mehr selbst gemacht werden kann, desto höher die Ersparnis. Aber, eine Frage sei mir erlaubt: Zitat : "ich habe mal in rot markiert, was Du evt hättest sparen können." Mehrwertsteuer muss auch ich bezahlen, wenn ich meine Ersatzteile kaufe, oder gibt`s da einen Geheimtip??

    In diesem Sinne ,

    Guten Rutsch Ins Neue Jahr


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 40t'er Inspektion
    Von Schlumpf123 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 11:09
  2. 20.000 Inspektion
    Von nERgie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 12:29
  3. 20.000 Inspektion ...
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 17:47
  4. 40.000 km Inspektion
    Von Christian GE im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 15:37
  5. 1.Inspektion
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 10:31