Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Inspektion vor Verkauf ?

Erstellt von Uli_P., 24.03.2016, 18:11 Uhr · 21 Antworten · 2.303 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    129

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
    6000 km?
    Is die überhaupt schon eingefahren?
    Hier mal ein Bild vom Moppet, nur 6000km gefahren, 8 Jahre alt und noch die Originalreifen drauf hat. Da freut sich jeder Interessent auf die Preisverhandlung (oder kauft doch lieber ein anderes??).

    16-kette-rostig.jpg

    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
    Sämtliche Teile ab und einzeln verkaufen, aber nicht bei eBay Auktionen, sondern bei eBay Kleinanzeigen, hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht und kost keine Gebühren.
    Das sehe ich auch so; aber die höherpreisigen Teile mache ich doch lieber bei Ebay (z.B. Sofortkauf mit Preisvorschlag). Auf Kleinanzeigen tummeln sich eher die "Schnäppchenjäger".

    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
    Inspektion finde ich Quatsch, wer keine Ahnung hat kauft ein derartig neuwertiges (km) Motorrad eh nicht von privat, sondern beim Händler, wegen Gewährleistung.
    Ein Fahranfänger oder Wiedereinsteiger sieht das sicher anders. Keiner von denen möchte ein Motorrad kaufen und dann erst Mal zu Schrauben anfangen.
    PS: Ich habe schon Motorräder an Fahranfänger verkauft. Aber halt nicht so wie angegeben.

    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
    Bei 6000km geht mehr durch die Inspektionen kaputt, als durchs fahren ...
    Ich denke durch das lange Stehen geht mehr kaputt als durchs Fahren. Nach meiner Kenntnis altern die Öle und vor allem Bremsflüssigkeit über die Zeit und nicht nur über die Benutzung.

  2. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Racingred_Q Beitrag anzeigen
    Ich denke durch das lange Stehen geht mehr kaputt als durchs Fahren. Nach meiner Kenntnis altern die Öle und vor allem Bremsflüssigkeit über die Zeit und nicht nur über die Benutzung.
    Das längste Stehen war eigentlich jetzt der Winter, bin von Nov bis jetzt nicht gefahren.
    Aber ich hab am Wochenende fast nie Zeit und meine Kumpels fahren alle nicht mehr, deswegen meistens nur mal kurz in der Woche Richtung Eifel. Aber auch immer nur für 2-3 Stündchen, so 2x im Monat. und da ich mittlerweile auch gerne Cabrio fahre (Duck weg...), lohnt es sich einfach nicht mehr.

    Zitat Zitat von Surfer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    weißt du, ob die Sitzbank auch für 700/800 GS Bj.14 passt? Wie ist die abgepolstert (sportlich/komfortabel)?
    Haste Fotos von der Sitzbank? Preis?

    Gruß
    so viel ich weiß passt das, Preis hab ich mir noch keine Gedanken gemacht.
    Ist sehr bequem( für den Fahrer, Sozia/us kann ich nix zu sagen), Höhe wie Original
    sitz3.jpgsitz1.jpgsitz2.jpg

    und Mopped steht mittlerweile auch drin:
    Verkaufe F 650 GS Bj 2012


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.03.2016, 15:29
  2. Biete Sonstiges Verkaufe Lenkerverlegung 28 mm höher/ 25 mm vor
    Von tubser im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2016, 16:18
  3. Inspektion vor oder nach der Winterpause
    Von toro im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 13:27
  4. Tobias stellt sich vor!
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.03.2004, 22:10
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2004, 22:47