Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Intoleranz

Erstellt von Schneuzer, 02.06.2006, 20:41 Uhr · 43 Antworten · 4.609 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Blinzeln

    #21
    Hallo
    Andreas

    Mach Dich mal locker ,ich versteh Dich weder falsch noch fühl ich mich angegriffen!
    Ein Urteil hast Du Dir aber schon erlaubt ohne je einen Film gesehen zu haben.Stell Dir mal vor wir hätten die Mopis in dem Film geschoben und es währe der Beitrag gekommen.
    Im Kern wie Du es beschreibst gebe ich Dir natürlich Recht das da was dran ist.

    Gruß
    Schneuzer

  2. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #22
    Ich habe mir mal den Film angesehen, der nach dem sog. "Training" gefahren wurde. Ja, klar, soll ein Witz sein das Ganze. Super, kann man drüber lachen.
    Aber gedreht wurde auf einer öffentlichen Straße. Und da muß ich dem "Anonymen Biker" schon recht geben. Es geht doch sicher nicht um durchgezogene Linien oder Geschw.-Beschränkungen, die hält wohl niemand immer ein, betrachte ich auch oft als total daneben und fahre so, wie ich es verantworten kann. Aber aus fast jeder Kehre auf der Gegenspur herauszukommen, spricht wirklich nicht für fahrerisches Können, wie man es auch dreht und wendet, das ist nicht professionell, sondern einfach nur gefährlich. Und zwar auch für den, der entgegen kommt. Und zu dem Argument Eifel: wer so am Großglockner fährt, wird's wohl auch woanders machen. Und Leute in der Eifel (zu denen ich auch gehöre) sind wie in allen Gegenden wie Berg. Land, Schwarzwald, Alpen usw. etwas empfindlicher. Die Gäste kommen, versauen den Ruf und sind wieder weg. Wir hier am Nürburgring wissen, dass die Ringunfälle nicht AUF, sondern 30km UM den Ring passieren - und die sind meistens sehr schlimm.
    Aber man sollte vielleicht daran denken, daß die Perspektive schlecht ist. Das Argument "mit Helmkamera wär's anders rübergekommen" stimmt. Denn so sitzt man vorm TV wie in der Geisterbahn, also ausgeliefert. Typischer Beifahrereffekt. Habe auch lange rumgebastelt, aber die Resultate gaben einfach nicht das wieder, was ich zeigen wollte.
    Übrigens, nur unter "Helmkamera Gesichtspunkten" angesehen? Der Mord war Sch..., aber die Kameraführung, die war toll....
    Seid gnädig, vielleicht ist der anonyme Schreiber ja im Rettungsdienst (KTW, Arzt, Feuerwehr...) und ihm sind einfach die Bilder wieder hochgekommen von den letzten Tüten, die er zubinden mußte.
    Bin heute 450 km durch Luxemburg, an der Mosel lang und wieder zurück mit langem Mittagessen in 5 Stunden, das geht auch nicht legal,
    Grüße
    Gert

  3. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #23
    Hatte ich noch vergessen: ich denke mal, dass der "Anonyme" den Film über den Fahrerlehrgang meinte und nicht, wie Wolfgang, die "normalen" über den Großglockner. Zu diesem Film war auch mein Kommentar von eben gedacht. Die anderen sind ja wohl ziemlich normal.
    Grüße
    Gert

  4. Anonym3 Gast

    Frage Lehrfahrt....

    #24
    lustig..lustig... ...ich dachte eigentlich das Thema wäre schon längst abgehackt...

    ....was dabei heraus kommt wenn man jemanden wegen seiner Motorradfahrweise öffentlich kritisiert habe ich hier im Forum am eigenen Leibe " erfahren " müssen....meine lieben Weis-Wurst Harleyfahrer bitte ein wenig mehr Toleranz gegenüber anderen nicht GS-Fahrern...vielleicht fällt euch daß selber nicht mehr auf..aber auf diversen Passhöhen höre ich eigentlich nur euch " nörgeln " über die Fahrweise anderer ..ja wie... zu schweres Gerät...98PS doch irgend wie am Berg nicht ausreichend??????

    .....euch Triumphfahrern...danke für eure Filme..schweinemässig viel Arbeit!!....und einen schönen Gruß an den " Speedtrible " (955i)Kameramann...scheinbar habe ich alleine nur die ständige Einblendung von der momentanen gefahrenen Geschwindigkeit gesehen....nie....nie..schneller am Großglockner wie 110km/h....sehr..sehr..sehr..löblich auf der " Autobahn " Rammpe ....nur in Rechtskurven müssen wir noch etwas üben..kommst einfach fast immer am Kurvenausgang zu oft auf die Gegenfahrbahn...aber wer fährt schon gerne Rechtkurven ...

    ...Grüße von jemanden der schon min. 120 tkm mit dem Motorrad nur in den Alpenpässen verbracht hat..... ...bin echt froh daß ich keine GS mehr fahre..nix für ungut....

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #25
    @ Jürgen:
    Du missverstehst mich... wir klären das beim nächsten Sammtisch.

  6. Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    2

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Schneuzer
    hallo
    zusammen





    Hi
    hagen,von Dir habe ich aber schon ganz andere Sachen gehört die ich allerdings nicht beurteilen kann!Möchte mich jetzt auch nicht äußern von wem.



    Gruß
    Schneuzer

    Wie war das mit der Anonymität ??????

    Aber egal, kann nur gutes gewesen sein..........................

    und wenn nicht, ich stehe morgen um 12, in Altenberg, am Fuße des Domes im Schatten der alten Eiche zur Satisfaktion bereit.........


    hagen

  7. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #27
    hallo
    hagen

    Kann ja nicht Deine Kumpels verpfeifen.

    >Aber egal, kann nur gutes gewesen
    sein..........................<

    Das lassen wir mal so stehen.

    >und wenn nicht, ich stehe morgen um 12, in Altenberg, am Fuße des Domes im Schatten der alten Eiche zur Satisfaktion bereit<

    Schade hab ich leider verpasst,aber du warst doch bestimmt in der Eifel die Einheimischen ärgern ,oder warst Du etwa bei uns im Bergischen?

    Gruß
    Schneuzer

  8. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #28
    Hallo
    Gerd

    >Und zu dem Argument Eifel: wer so am Großglockner fährt, wird's wohl auch woanders machen. Und Leute in der Eifel (zu denen ich auch gehöre) sind wie in allen Gegenden wie Berg. Land, Schwarzwald, Alpen usw. etwas empfindlicher.<


    Du musst es ja wissen,ich bzw. wir kommen aus dem Bergischen .Bin hier auch schon mit Forum`s Kollegen gefahren und kann mich nicht erinnern hier oder in der Eifel auch so zu fahren.
    Aber das ist ja das Vorurteil einmal so gesehen immer so gemacht.

    Und Leute zbw.aus der Eifel haben hier bei uns auch schon die Sau raus gelassen,das heißt aber nicht das ich die Motorradfahrer aus der Eifel verurteile.

    > Seid gnädig, vielleicht ist der anonyme Schreiber ja im Rettungsdienst (KTW, Arzt, Feuerwehr...) und ihm sind einfach die Bilder wieder hochgekommen von den letzten Tüten, die er zubinden musste.<


    Ok da kann ich Dir zustimmen!
    Kann aber auch sein das er einen anderen Beruf hat(glaube Du verstehst mich da).


    >Bin heute 450 km durch Luxemburg, an der Mosel lang und wieder zurück mit langem Mittagessen in 5 Stunden, das geht auch nicht legal<


    Aha schön zu wissen,aber Du fährst doch sicherlich nicht so in der Eifel oder.

    Gruß
    Schneuzer

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #29
    ...ichfand die Filme interessant.

    würd ich mit meiner GS 1200 ADV auch mal gern langfahren.

    Über was der Knilch in der mail sich eigentlich aufregt, versteh ich nicht so ganz... aber ich hab mir auch nur 2 oder 3 der Filmchen angeschaut.

    Gesperrt werden Motorrafstrecken allerding meistens wegen erhöhten Unfall und vor allem Todeszahlen... Heizerstrecken an denen die Rennleitung ohne große Gefahr der Allgemeinheit gut Kasse machen kann, werden eher seltener gesperrt

    Ich für meinen Teil bin jedoch ein sehr gemäßigter Fahrer, einfach weil mir die Übung fehlt (seid 3 Jahre Führerschein, ca. 30t km) ... wenig Verständnisshab ich für die Lebensmüden, aber zügig Fahren, wenn man die Karre im griff hat, bewunder ich eher, als verurteilen.

    In diesem Sinne, allzeit gute und sichere Fahrt!

  10. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #30
    Hallo
    vision 1001

    Na ja aufgeregt hat er sich wohl über den Film

    http://www.steffen-motorrad.de/ueberuns/index.html

    Video- Clip Lehrganggrossglockner

    Im Grundsatz kann ich die Diskussionen um die Fahrweise von einigen Chaoten (und da mein ich jetzt nicht uns mit)schon verstehen.
    Aber man sollte sie nicht alle über einen Kamm scheren.

    Gruß
    Schneuzer


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte