Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Intoleranz

Erstellt von Schneuzer, 02.06.2006, 20:41 Uhr · 43 Antworten · 4.606 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard nürburgring

    #41
    ...hat zwar rein gar nichts mit intoleranz zu tun, aber lest selber:

    Adenau Fahrfehler löste Massenkarambolage aus

    Ein Fahrfehler hat vermutlich die Massenkarambolage auf dem Nürburgring ausgelöst, bei der zwei 24 und 54 Jahre alte Motorradfahrer tödlich verunglückten. Das teilte die Polizei am Montag mit. Drei weitere Motorradfahrer waren verletzt worden, einer davon schwer.

    Der 24-jährige Motorradfahrer hatte mit der Fußraste seines Motorrads den Boden berührt und war gestürzt. Der Mann wurde von einem nachfolgenden Motorrad überrollt und getötet. Dessen Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

    Bei dem Unfall am Sonntag entstand eine Ölspur, auf der kurze Zeit später mehrere Motorradfahrer stürzten. Ein Motorrad rutschte unter ein Auto. Ein weiteres fuhr offenbar umgebremst auf einen anderen Wagen auf, der wegen des Unfalls gestoppt worden war. Dabei stürzte der 54 Jahre alte Motorradfahrer so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Insgesamt wurden bei der Karambolage zwei Porsche und sieben Motorräder völlig zerstört.

    Nürburgring-Geschäftsleitung will Unfall analysieren
    Die Nürburgring GmbH sieht auf Grund des Unfalls keinen unmittelbaren Handlungsbedarf. Die Sicherheitsmaßnahmen seien bereits hoch, sagte Hauptgeschäftsführer Walter Kafitz. Man werde den Unfall aber analysieren und daraus Schlüsse ziehen. Im vergangenen Jahr habe es keinen tödlichen Unfall gegeben. Allerdings betonte Kafitz: "Die Nordschleife ist die gefährlichste Rennstrecke der Welt". Die rund 20 Kilometer lange Nordschleife darf außerhalb von offiziellen Rennen gegen Entgelt von Touristen befahren werden. Sie beinhaltet unübersichtliche oder nicht einsehbare Kurven, Kuppen, starke Neigungen und Gefällstrecken. Wegen dieser Gefahren und der landschaftlichen Schönheiten wird die Route auch als "Grüne Hölle" bezeichnet.

    QUELLE: SWR

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #42
    Nee, das hat wirklich nichts mit Intoleranz sondern einfach mit Übermut und fehlender Streckenkenntnis zu tun.
    Wie ich bereits geschrieben habe: Wie besonders Motorradfahrer auf der Nordschleife ohne die geringste Streckenkenntnis loslegen, das ist unglaublich. Mir sind fast die Augen ausgefallen... Dass solche Leute regelmäßig mit Korperteilen oder ihrem Leben dafür bezahlen ist nicht verwunderlich.

    Der Unfall ist im Streckenteil Fuchsröhre passiert. Der 2., 54-jährige Fahrer ist übrigens gestorben, weil er in voller Fahrt in ein WEGEN DES UNFALLS auf der Strecke angehaltenes Fahrzeug gefahren ist. Wer dort so Vollgasblind fährt, der - sorry wenn es hart klingt - hat es nicht anders verdient.

    Ich erwähnte ja schon mal, dass meine Freundin ehrenamtlich im Rettungsdienst auf der Nordschleife unterwegs ist. Was ich da für stories höre von Niederländern und Engländern, die teilweise ohne Ausweise, Papiere, Geld mit Vollgas in die nächste Leitplanke rasen... das kann der gesunde Menschenverstand nicht verstehen. Ich fahre auch gerne die Nordschleife aber man muss sie 1. wenigstens ein wenig kennen und 2. seine eigenen Limits kennen, um dort halbwegs sicher zu sein. Das ignorieren viele leider.

  3. Chefe Gast

    Standard

    #43
    Da muss ich AMGaida recht geben,
    die Leute von jedwedem Rettungsdienst sind in der Sommersaison nicht zu beneiden...
    Und wie schon an anderer Stelle gesagt, der wichtigste Muskel beim Fahren ist das Hirn !!!

  4. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #44
    Ist einfach lesenswert, weil klarstellt, daß der Ring ein Zirkus ist:

    http://rhein-zeitung.de/on/06/06/12/rlp/r/nuerburg.html?a

    Habe nicht vor irgendeine Belehrung loszuwerden oder sonstwas in der Art, wirklich nicht meine Absicht!!! Aber bei den meisten gibt es halt ein Relais im Hals: Motor an = Gehirn aus. Philosophisch könnte man sagen, daß es also nicht anders als beim 5ex ist. Die Erklärung, warum der Altersdurchschnitt bei Mopedfahrern so steigt???

    Ratet mal, wohin die Jahreskarteninhaber ausgewichen sind, damit sie nicht von 08:00 bis 15:00 Uhr vor der geschlossenen Schranke stehen mußten. Das meinte ich einmal in einem meiner ersten Beiträge zu dem Thema.

    Grüße
    Gert


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345