Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 89

Intro auf BMW-Motorrad.de

Erstellt von bogoman, 25.12.2014, 18:13 Uhr · 88 Antworten · 6.654 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2014
    Beiträge
    171

    Standard

    #61
    Also ich finde das "Make Life a Ride" Video ... Wow!

    Wer hätte denn vor 10 Jahren gedacht, dass von der leicht schnarchigen beschützten Werkstätte BMW Motorrad so etwas produziert werden könnte? Ich finde den frischen Ansatz von BMW gut. Und der Erfolg gibt ihnen ja auch Recht. Es gab nie mehr Modelle, die fast alle ganz vorne mitspielen. Emotion ist gut. Davon lebt der Verkauf. Mit Emotion und Lebensgefühl verkauft Harley-Davidson seit Jahrzehnten wie blöde Motorräder, die teilweise diese Bezeichnung nicht mal verdienen. Und englisch? Naja, man ist halt international. Ich fürchte, wir müssen uns von der Vorstellung verabschieden, dass BMW in erster Linie für Deutschland produziert. Ich bin ja schon froh, dass sie überwiegend in Deutschland produzieren.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Nemiz Beitrag anzeigen
    Also ich finde das "Make Life a Ride" Video ... Wow!
    So viel kindliche Begeisterung finde ich toll - bei kleinen Kindern. Geh mal wieder ins Kino, da wirst du schon bei der Werbung aus dem Staunen über die tollen globalen aussagekräftigen Spots nicht herauskommen

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Nemiz Beitrag anzeigen
    Wer hätte denn vor 10 Jahren gedacht, dass von der leicht schnarchigen beschützten Werkstätte BMW Motorrad so etwas produziert werden könnte?.
    dass BMW eine schnarchige Werkstätte war, ist aber schon über 20 Jahre her. 1994 kamen die ersten Vierventiler und seit dem Zeitpunkt ist es vorbei mit schnarchig, seit dem Zeitpunkt hat BMW die Motorradwelt aufgerollt.

    Der Video selbst ist eine politisch korrekte Anbiederung bei so ziemlich jeder nur denkbaren Zielgruppe, nur das eigentliche Thema kommt zu kurz. Es wird ein Lebensgefühl verkauft, weil du den abgebildeten Jungdynamikern die hektisch zum Workout hetzen und cool mit Designaccessories in der Gegend rumstehen keine technischen Details und so Nebensächlichkeiten verkaufen kannst, weil sie damit garnichts am Hut haben.
    Die kaufen sich mit dem Motorrad ein Lebensgefühl, weil Marktforscher rausgefunden haben, dass die Leute bei "Lebensgefühl" noch mehr bereit sind richtig viel Geld auszugeben, ohne nachzudenken. wie Apple oder Adidas oder wasauchimmer soll das Motorrad BMW selbst zu einem Schmuckstück werden, das man sich leistet. noch weniger nachdenken, noch schneller, noch teurer kaufen, das ist die Botschaft.

  4. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #64
    Hallo Leute, das ist Werbung. Die Aufregung lohnt nicht. Das darf man nicht so ernst nehmen.

    Oder glaubt ihr an das Wundermittel, das die Bude von allein reinigt oder an Fußballtrainer, die einen Mittelklasse PKW einem Highend-Boliden vorziehen?

    Nix für ungut
    Schmunzelnder Gruß aus Westfalen

  5. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #65
    Eben! Stellt euch mal vor, die würden die klassischen GS Fahrer in ihrer Werbung zeigen: Dickbäuchige Glatzköpfe mit grauem Bart, Wahnweste und Klapphelm...;-)))

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #66
    wer nimmt sowas ernst?

    https://www.press.bmwgroup.com/deuts...tem=node__6629

    was für ein hohles Marketinggeschwurbel

    Als Teil des Future Retail Programms der BMW Group bietet der neue BMW Motorrad Concept Store ein 360-Grad-Lifestyle- und Premium-Erlebnis für Motorradkunden und –Enthusiasten.
    „Mit der Eröffnung dieses neuen Konzeptstores streben wir ein einheitliches Premium-Verkaufserlebnis bei allen Kundenkontakten an. Wir schaffen für unsere Kunden neue und inspirierende Gelegenheiten, unsere Produkte und unsere Marke zu erleben. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, in der Motorrad-Industrie neue Maßstäbe beim Verkaufserlebnis zu setzen“,
    Mit der Eröffnung des neuen Konzeptstores in Kapstadt wurde auch die neuen BMW Motorrad Markenpositionierungs-Kampagne gestartet, die unter dem Titel „MAKE LIFE A RIDE“ steht und alle Markenwerte von BMW Motorrad herausstellt. Das Ziel ist die Illustration einer optimistischeren und aktiveren Einstellung zum Leben und zum Motorrad fahren. Eine Einstellung, die geprägt ist von Optimismus, Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein.

  7. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Eben! Stellt euch mal vor, die würden die klassischen GS Fahrer in ihrer Werbung zeigen: Dickbäuchige Glatzköpfe mit grauem Bart, Wahnweste und Klapphelm...;-)))
    Der war gut.


  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wer nimmt sowas ernst?

    .....
    Das Ziel ist die Illustration.....
    Illustration mit Illusion verwechselt.
    ..Solch ein Fehler kann einem Marketingmensch beim Jonglieren leerer Worthülsen schon mal passieren.

  9. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    346

    Standard

    #69
    @Q-otti
    ich habe gar keinen Glatzkopf.

    Gruss Ralf

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #70
    Noch nicht!


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:34
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 08:49
  3. BMW Motorrad auf der EICMA 2007.
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 16:23
  4. Schluss mit meckern.... mitgestalten bei BMW-Motorrad.de
    Von vision1001 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 14:34
  5. ej neue infos auf www.bmw-motorrad.at bezueglich bmw gs tref
    Von GSadventure im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2005, 23:51