Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 122

Ist die Arroganz von etc. BMW noch zu überbieten??

Erstellt von PitBremen, 06.05.2013, 13:42 Uhr · 121 Antworten · 15.814 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    199

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von PitBremen Beitrag anzeigen
    Vielleicht reicht es einem irgendwann mal. Bisher hatten Reklamationen ja wenigstens in der Garantie/Gewährleistungsphase Erfolg.
    Wobei ich sagen muss dass bei meinem Auto da dann auch erstmal widerwillig rumgepfuscht wurde und oft nachgebessert werden musste. (Nicht auf die NL bezogen, dort habe ich das erste .........Mal gekauft)
    Das hat sich anscheinend nun auch noch geändert. Leute die nicht dauernd neu kaufen und jede Kleinigkeit gegen Entgelt machen lassen werden eben anders behandelt, es lohnt scheinbar nicht dafür einen Finger krumm zu machen.
    Was du mir also sagen willst ist: Selber Schuld. Stimmt!
    Nein, dass Du selber schuld bist, will ich damit nicht sagen! Ist ja auch Dein Problem und nicht meines.
    Was ich damit ausdrücken will, ist, dass ich nicht verstehe, warum man jahrzehntelang an sein Autos und Motorrädern rumpfuschen lässt, nur um dann wieder ein Produkt der gleichen Marke zu kaufen. Passt für mich nicht zu einem unzufridenen und kritischen Kunden, den Du hier präse tieren möchtest.
    Und bevor Fragen kommen: ich hab sie auch gefahren und hab immer dann die Mark gewechselt, wenn ich nicht zufriden war. Falls es Dich interessiert: fahr seit nunmehr sechs Jahren einen Hyundai Santa Fe und habe das erste Mal keinerlei Probleme im Gegensatz zu den gsnzen deutschen Qualitätsprodukten....
    Bin mal gespannt, wie das mit der GS in fünf Jahrn aussieht.
    Gerhard

  2. Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    69

    Standard

    #62
    Habe heute mal nach meinem Hauptständer geschaut und tatsächlich die Mittelstrebe hat Rost und Lackschäden. Ich muss gestehen
    das ist mir jetzt nicht so arg und ich hab den Hautständer auch nie richtig geputzt und solange er hält...

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Geben wir ihr / ihm mal eine Chance

    Zwischenstand.....


    Sehr geehrter Herr xxxxxx

    Vielen Dank für Ihr E-Mail und Ihr besonderes Interesse an BMW Motorrad. Wir möchten uns für die lange Bearbeitungsdauer Ihrer Anfrage recht herzlich bei Ihnen entschuldigen.
    Wir verzeichnen zurzeit sehr viele Anfragen und daher ist es uns leider nicht möglich alle Anfragen zeitnah zu beantworten.
    Wir hoffen auf Ihr Verständnis.....

    Leider können wir den Mittelständer nicht auf Kulanz ersetzen.
    Zum einen steht in den Gewährleistungsbestimmungen, welche Sie mit dem Kaufvertrag Ihres Motorrades erhalten haben, unter Punkt 3,

    dass Schäden aufgrund von Witterungseinflüssen und Umweltbedingungen nicht unter die Gewährleistungspflicht fallen.


    Weiter steht in der Betriebsanleitung Ihrer R 1200 GS Adventure unter dem Kapitel 9 "Fahrzeugwäsche", dass besonders während der Wintermonate darauf zu achten ist, dass das Fahrzeug häufiger gewaschen wird.
    Um Streusalze zu entfernen, empfehlen wir das Motorrad nach Fahrtende sofort mit "kaltem" Wasser zu reinigen.
    Wir hoffen, dass wir Ihnen die Sachlage klar aufzeigen konnten und bitten Sie um Verständnis, dass Kulanzleistungen nicht in jedem Fall möglich sind. Freundliche Grüsse Christian M. BMW Group Switzerland

    wohlgemerkt,

    eigener Waschplatz in der Garage vorhanden,
    nach jeder Ausfahrt kalt abgeduscht!


  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #64
    Das Argument: "Das ist Stand der Technik." habe ich vermisst.
    Die Sachbearbeiter bei BMW werden auch immer nachlässiger.

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #65
    Auch der Hinweis auf den bedauerlichen Einzelfall haben die Schweizer Mitarbeiter vergessen, da bedarf es aber dringend einer Nachschulung.

  6. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #66
    Schwach von BMW vor allem weil diese Qualität schon vorhanden war 😎

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #67
    ja, BMW ist schon ausserordentlich lustig, was das betrifft. Schäden durch Witterungseinflüsse sind ausgeschlossen. Umkehrschluss: Dieses Produkt darf nicht im Freien verwendet werden. Gut zu wissen, ich mache das dann ja seit über 30 Jahren falsch.

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #68
    Die bei BMW sind halt auch nicht mehr das was sie nie gewesen sind.
    Wo sind nur die guten, alten Zeiten hin? Früher wurde wenigstens versucht die Leute richtig zu vera....en.
    Heute gibts nur noch Gewährleistung und RTFM. Muaaaahhhhh!

    Schraub das Ding Ende der Saison ab und schick es mir, ich lass es dann pulvern.

  9. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #69
    So ab sofort werden alle BMW nur noch in Turnhallen verwendet 😂

  10. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #70
    Kia zB gibt auf seine Produkte 12 Jahre gegen Durchrostung.

    Sogar LADA gibt 6 Jahre!


    Und BMW schafft nichtmal den Hauptstaender ueber die Saison, dabei bekommt man fuer den Preis einer GS gleich 2 Lada Nivas.
    Die halten auch laenger.


 
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NOCH EIN ÖSI !!!
    Von gaisi im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 10:32
  2. Und noch ein Ösi !
    Von Dylan Hunt im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 21:27
  3. Woher rührt die Arroganz diverser BMW Verkäufer
    Von Qstall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 10:57
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 11:37