Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 192

Ist Harley fahren auf Pässen saugefährlich?

Erstellt von soaringguy, 23.06.2013, 12:27 Uhr · 191 Antworten · 24.831 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard Ist Harley fahren auf Pässen saugefährlich?

    #1
    Noch eine Erkenntnis, von der Tour am 21.6.13: Harley fahren ist saugefährlich! Ich sag es mal so.

    Da war vor mir einer auf seinem Gerät am Albula talabwärts ins Engadin. Er wurde immer schneller als er merkte, dass ich mich von hinten rasch annähere. In den Kurven war er prompt zu schnell und setzte jedes Mal auf. Also bekam er einen Schreck richtete die Maschine etwas auf, bremste aber befand sich dennoch auf der Seite vom Gegenverkehr. Glück für ihn, dass jedesmal kein Gegenverkehr da war.
    Das ging einige Kehren so, bis er rechts blinkte... .. Schlimm, richtig schlimm war das beobachten zu müssen. Die geringe Schräglagenfreiheit kann einen in Teufelsküche bringen!

  2. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #2
    Da muss man einfach nur die eigenen und die Grenzen des Motorrades kennen um das zu vermeiden! Dann ist das alles kein Problem.

  3. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.935

    Standard

    #3
    Moin soaringguy

    Da sich der Albula sozusagen direkt vor meiner Haustüre befindet und ich auch viele Beobachtungen mit Motorradtouristen auf diesem anspruchsvoll zu fahrenden Pass mache, fühle ich mich da ein wenig angesprochen.

    Generell scheint es für Ortsfremde ein Problem zu sein, von "Einheimischen" auf deren Hausstrecke "hergebrannt" zu werden. Wie oft erlebe ich, dass da noch jemand verzweifelt am Quirl dreht, um bloss nicht "vollstreckt" zu werden. Seltsam in mehrerlei Hinsicht:

    1. Im Pfälzer Wald oder in der Eifel gehe ich auch nicht davon aus, Ortskundigen ernsthaft was vormachen zu können.
    2. Wenn der andere schon so rasch aus dem Nichts von hinten aufgetaucht ist, besteht doch eigentlich gar keine Aussicht, den hinten halten zu können. Also lass ich den doch einfach vorbei.
    3. Ist es im Grunde nicht ohnehin völlig egal, wer der Schnellere ist? Wie alt sind wir denn?! Außerdem sind die meisten hier im Urlaub.

    Bei Harleys hab ich so Verhalten zugegeben noch selten erlebt, zu behindert bewegen die sich auf diesem rumpeligsten aller Schweizer Pässe. Und das wissen die in der Regel (sollten sie zumindest) und nehmen deswegen lieber gleich den Julier oder Flüela.

    Gruß
    Serpel

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Noch eine Erkenntnis, von der Tour am 21.6.13: Harley fahren ist saugefährlich! Ich sag es mal so.

    Da war vor mir einer auf seinem Gerät am Albula talabwärts ins Engadin. Er wurde immer schneller als er merkte, dass ich mich von hinten rasch annähere. In den Kurven war er prompt zu schnell und setzte jedes Mal auf. Also bekam er einen Schreck richtete die Maschine etwas auf, bremste aber befand sich dennoch auf der Seite vom Gegenverkehr. Glück für ihn, dass jedesmal kein Gegenverkehr da war.
    Das ging einige Kehren so, bis er rechts blinkte... .. Schlimm, richtig schlimm war das beobachten zu müssen. Die geringe Schräglagenfreiheit kann einen in Teufelsküche bringen!
    quatsch,

    gefährlich wirds nur, wenn der fahrer zu blöd ist.

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #5
    genau, an der HArley selber wirds wohl nicht gelegen haben....

    Aber davon abgesehen: Warum bleibst du dran wenn du merkst daß er sich um Kopf und Kragen fährt?

    Ich hatte mal eine ähnliche Situation hier im Bergischen. 2 Typen mit Rennsemmeln tauchten vor mir auf und ich schloß schnell auf. Mein erster Gedanke war schnell vorbei. Der Erste gab aber noch mehr Gas, der Zweite wollte hinterher. Ich blieb erstmal dran. Als der Zweite direkt vor mir immer nervöser wurde und Fehler machte, habe ich zugemacht und die beiden fahren lassen. Der hätte sich eher selber abgeschossen als mich vorbei zu lassen.

    Und über die Trümmer wollte ich nicht fliegen... ;-)

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #6
    @MacDubh

    Richtig so...

    Dann solltest Du denen einwenig Vorsprung geben um dann wieder schnell aufzuschließen, dann sollten die es vielleicht kapieren

  7. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #7
    Der Mac schließt immer schnell auf

  8. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #8
    Naja hab gestern einige recht flotte Harleys gesehen:



    notfalls ist es trotzdem nicht schlimm, überholt zu werden.
    http://afrikamotorrad.eu

  9. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    ... immer nervöser wurde und Fehler machte, habe ich zugemacht und die beiden fahren lassen.

  10. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Serpel Beitrag anzeigen
    ...bewegen die sich auf diesem rumpeligsten aller Schweizer Pässe...
    Gruß
    Serpel
    Genauso habe ich den Albula letztes Jahr erlebt... Mir hat er keinen großen Spaß gemacht... War aber an diesem Tag auch schon müde.
    Und ICH lasse gerne jeden vorbei, der schneller ist oder besser fährt. Das ist für mich kein Problem. Das mit dem "Herbrennen" und "Angststreifen-Gerede" geht mir völlig ab. Bin eher der Genussfahrer. Solche gibt es halt auch...


 
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Harley 48
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 00:06
  2. Keine Harley
    Von Di@k im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 18:36
  3. Von der GSA zur Harley
    Von Wümmy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 21:00
  4. Auf der Harley durch Kalifornien
    Von P-Mann im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 11:38
  5. Harley zu verkaufen
    Von nypdcollector im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 03:38