Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94

Italien - Geldbußen

Erstellt von Supo, 06.06.2016, 08:50 Uhr · 93 Antworten · 12.764 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    733

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich höre kein Rühmen. Und gerade du fährst ja auch nicht nur in Österreich, oder?
    Richtig.
    Und ich bezahle meine Tickets wenn ich welche bekomme.
    Einfach weil ich keinen Bock habe dann immer Ärger zu bekommen.
    In Jungen Jahren war das mal anders, da dachte ich noch, man muß rebellieren.
    Aber das war mir auf Dauer etwas zu mühsam.
    Gegen Dinge auflehnen, gegen die ich auf Lange Sicht am kürzeren Ast sitze machen wenig Sinn.

    Ich will in Ruhe Motorrad fahren.

    Und was soll die Frage?
    Ist es mir nicht erlauft woanders zu fahren wenn ich meine Tickets ohne Murren bezahle?
    Und nicht zu der Fraktion gehöre, die meint es ist egal die Regeln nicht einhalten zu müßen weil man sich vor dem zahlen eh drücken kann????

    Hallo Klaus,
    ich rühme mich nicht. Sofern ich bezahlen muss bezahle ich auch. Der Rest ist eine Definition des Begriffs "müssen".
    Eben, und Ticket wegwerfen fällt dann unter "nicht müssen"

    Und deswegen fühle ich mich als Ösi bei uns hier verarscht, wenn jeder einfach fährt wie er will und nur wir können blechen.
    Und genau deswegen wünsche ich mir wirklich krasse Kontrollen, das sich das für unsere Nachbarn auch ändert.

  2. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.397

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Klausmong Beitrag anzeigen
    Und deswegen fühle ich mich als Ösi bei uns hier verarscht, wenn jeder einfach fährt wie er will und nur wir können blechen.
    Und genau deswegen wünsche ich mir wirklich krasse Kontrollen, das sich das für unsere Nachbarn auch ändert.
    Klaus, ich kann Dich beruhigen.

    Ich zahle meine Tockets auch. Mir wäre das auch zu blöd. Ich ärgere mich zwar beim eintippen ins Online-Banking aber das geht auch schnell vorbei.

    Und meine Strafzettel aus Österreich habe ich auch bezahlt. Vorarlberg ist so ein schönes Bundesland, verschickt aber sehr unerfreuliche Post.


    Gruß
    Jochen

  3. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    733

    Standard

    #63
    Gerne zahl ich auch nicht.
    Aber wenn ich bedanke, wie die Quote ist aus "erwischt werden" darf ich mich eigentlich nicht aufregen.

    Und ja, die Vorarlberger sind schon eher streng.....

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.036

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Ich passiere Grenzen sowohl im PKW oder Motorrad, als auch im Flieger. Wenn ich aus der EU raus- oder reinfliege, wird mein Pass kontrolliert.

    Wenn ich Sonntag mit der Fähre von Calais nach Dover fahre, wird mein Pass kontrolliert. Bei der Rückreise genauso. Manchmal wird man auch als Motorradfahrer aus GB rauswollend, rausgezogen und komplett gefilzt. Sogar im Winter. Da dachte ich, die wollten nur das ich mich mal aufwärmen kann.

    Je nachdem aus welchem EU-Land ich in die BRD zurückkehre, wird mein Pass kontrolliert.
    Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass - um mal beim Beispiel zu bleiben - ich in London am Flughafen stehe und meinen Ausweis vorzeige und der Grenzbeamte mich mit einem nicht bezahlten Parkticket konfrontiert.

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.570

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass - um mal beim Beispiel zu bleiben - ich in London am Flughafen stehe und meinen Ausweis vorzeige und der Grenzbeamte mich mit einem nicht bezahlten Parkticket konfrontiert.
    Ser's,

    das hängt alleine davon ab, wie vernetzt ein Land und seine Bürokratie ist.

    Sofern es eine zentrale Datenquelle gibt, in der ALLE Informationen zu Verkehrs- und sonstigen Verstößen aus ALLEN Bezirken/Distrikten/Gemeinden/... gibt, die am Grenzkontrollposten schnell die Informationen auf den Bildschirm des Kontrollorgans zaubert, dann wird dieses Szenario möglich werden.

    Noch aber glaube ich in Europa kein Land zu kennen, in dem das nur ansatzweise realisiert ist.

    Liebe Grüße
    Wolfgang

  6. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    733

    Standard

    #66
    Wo das zu 100 % funktioniert ist Russland.

    Kann sein, das man da schneller ausgereist ist als das Ticket fällig wurde, aber bei der nächsten Einreise kommt man ohne Zahlung definitiv nicht weiter.
    Gilt dort auch für Zollvergehen, wenn man zB ein kaputtes Fahrzeug im Land gelassen hat......

    In einem Punkt sind die aber schlauer:
    Wenn man direkt erwischt wird, kommt man nicht weiter ohne Zahlung, da werden Fahrzeugpapiere und Führerschein einbehalten bis man mit der Bestätigung von der Bank wieder auftaucht.

  7. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.822

    Standard

    #67
    Ich erlaube mir noch einmal hierauf zurück zu kommen:

    Zitat Zitat von Supo Beitrag anzeigen
    Der ADAC meldet in seiner Zeitschrift "Motorwelt", Ausgabe Juni 2016, S. 8 unten (Rubrik "KURZ GEMELDET"), Zitat:

    In Italien verhängte Geldbußen ab 70 Euro können nun auch in Deutschland eingetrieben werden. Diese Neuregelung betrifft nicht nur künftige, sondern auch zurückliegende Verkehrsverstöße. Die Verjährungsfrist beträgt fünf Jahre.

    Aus der Meldung ersehe ich, dass es sich um eine "Neuregelung" handelt.

    Was nützt uns da die Historie zu bemühen???

    Ob und wie die "Neuregelung" umgesetzt wird, werden wir sehen. An entsprechenden Berichten bin ich auch sehr interessiert.

  8. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #68
    Letztendlich und egal in welchem Land möchte man nur euer Bestes.....!
    Sprich euer Geld, könnten wir uns darauf vereinbaren?

    In diesem Sinne......... "anständig fahren oder sich nicht erwischen lassen !"

    Gruß Volker

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.823

    Standard

    #69
    Sehr guter Ansatz Volker,
    man sollte einfach nur den Ehrgeiz entwickeln, die Ordnungsmacht in den jeweilig bereisten Ländern - wie auch zuhause - in ihrem Ansinnen auflaufen zu lassen. Ein Spielchen, bei dem es sich lohnt den Spielverderber zu geben.
    Lieber lass ich meine Kröten bei der örtlichen Gastronomie.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    733

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von der_brauni
    man sollte einfach nur den Ehrgeiz entwickeln, die Ordnungsmacht in den jeweilig bereisten Ländern - wie auch zuhause - in ihrem Ansinnen auflaufen zu lassen. Ein Spielchen, bei dem es sich lohnt den Spielverderber zu geben.
    Oder man benimmt sich ganz einfach und hält sich an die Regeln.

    Aber nicht an die Regeln halten und dann rumheulen wenn man erwischt wird und stolz sein, wenn man auf ganz Wild die Strafe nicht zahlt ist eigentlich peinlich.

    Ich halte mich auch nicht immer an die Regeln, aber wenn ich erwischt werde steh ich dazu.

    Wenn ich sowas lese, wünsche ich wirklich allen diesen Leuten die das praktizieren, das die mal richtig auflaufen in einem land.
    verdient hätten sie das.


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 23:19
  2. März Italien
    Von Prophet im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 11:10
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 19:48
  4. Italien - Griechenland
    Von Capri-James im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 16:05
  5. F650GS Dakar Umbau aus Italien
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 13:28