Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Japan offensive !! V-Strom 2011

Erstellt von logotobi, 12.07.2011, 18:38 Uhr · 37 Antworten · 4.440 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #21
    Tja da hatter aus meiner Sicht wohl recht. Der Kunde rebelliert stark gegenüber zeitabhängigen Intervallen. Kann man auch hier bei der Einführung der Serviceanzeige nachlesen. Für mich völlig unverständlich

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #22
    Naja, was ist so schwer daran, alle 10k km oder alle 2 Jahre vorzugeben? Ist bei PKWs ja Gang und Gäbe.

    Bei BMW würde mich aus Kundensicht nur das jährliche Intervall und noch viel mehr die krass überteuerten Inspektionskosten stören. Ich werde aber sicher keine Suzuki oder Kawasaki kaufen, weil ich diese 6000er Intervalle für eine Zumutung halte.

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    . Ich werde aber sicher keine Suzuki oder Kawasaki kaufen, weil ich diese 6000er Intervalle für eine Zumutung halte.
    Da müsste man mal in das Inspektionsheft schauen, meist sind die 6.000er nur Durchsichten, hätte BMW zum Beispiel bei den ersten 12ern auch gebraucht weil die hinteren Bremsbeläge keine 10.000 km hielten. Eine 'richtige' Inspektion fällt dann alle 12.000 an. So war's jedenfalls bei meiner VFR. Und bei der aktuellen Kati ist's ähnlich. Die 6.000er ist beim durchschnittlichen Moppedfahrer sowas wie die jährliche bei BMW.

  4. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    95

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Versys: "Ach die meisten fahren doch sowieso nur 3.000 km im Jahr und niemals abseits einer Straße." sagte das Marketing und fabrizierte noch einen Ladenhüter.

    Die V-Strom ist (und war es schon vorher) eine echte Reise-Enduro und ein grossartiges Tourenmotorrad. Die Versys ist nix, nicht genug bequem zu zweit, nicht genug Fahrwerk, nicht genug von allem. Die V-Strom ist ein erwachsenes Mopped nur eben an einigen Stellen bemitleidenswert verarbeitet, und im Aussehen wie ein kantiges ....... Die hat sich trotzdem bis zuletzt immer noch passabel verkauft, warum Suzuki kaum Restbestände hat. Wenn die Versys mehr echte Qualitäten hätte ... hätte hätte Fahradkette.
    An das Aussehen kann man sich gewöhnen , wenn man erstmal das senftenartige Fahrverhalten genossen hat, tritt der Rest eh in den Hintergrund. Verarbeitung ok..hier und da-aber nichts wirklich dramatisches-ist halt nicht wie meine BMW.
    Und du hast recht: Bin gestern Abend 200Km gefahren und mir tat der A... nich weh....seehr Langstreckentauglich das Sofa..

  5. Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    14

    Standard

    #25
    Also ich habe gehofft das Suzuki den 650er auf 800 kubik aufbohrt.
    Dann noch Speichenfelgen und vernünftige Federelemente verbaut.
    Das Heck etwas schlanker und schon hätte Suzuki ein Motorrad das
    man sich wünscht.
    PS Das gleiche gilt der Versys.

    Gruß amigo

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von amigo Beitrag anzeigen
    Also ich habe gehofft das Suzuki den 650er auf 800 kubik aufbohrt.
    Dann noch Speichenfelgen und vernünftige Federelemente verbaut.
    Das Heck etwas schlanker und schon hätte Suzuki ein Motorrad das
    man sich wünscht.
    aber mal gleich n 1.000er teurer ist?!

  7. CBR Gast

    Standard

    #27
    Ich hab mir in der Motorrad den Bericht durchgelesen und von den Bildern ist doch ein schickes Moped.

  8. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von logotobi Beitrag anzeigen
    Und du hast recht: Bin gestern Abend 200Km gefahren und mir tat der A... nich weh....seehr Langstreckentauglich das Sofa..

    200km...da hoffe ich doch das dir da noch nicht der Pops brennt

  9. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    95

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    200km...da hoffe ich doch das dir da noch nicht der Pops brennt

    Im Gegensatz zu meiner 1 Jahr alten 650ergs muß ich sagen, dass man auf der Frau Strom scheinbar ewig sitzen kann Seehr Popofreundlich das leder

    Ich bin überzeugt mit meinen zwei Möps die richtige Wahl getroffen zu haben-auch wenn die Strom öfter mal zum hässlichen Entlein degradiert wird-Die Praktikabilität ist der Spitzenklasse.

    PS: Erste Reaktion meines Bruders __ boaa, die iss ja POTTHÄSSLICH

    Sie war aber nicht beleidigt

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #30
    Jo is vielleicht die richtige Entscheidung. Zwei 650-er kosten hier ungefähr was eine GS kostet.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal was Schoenes aus Japan !
    Von Boxer-lust im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 16:28
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 21:47
  3. Erdbeben in Japan
    Von Kramer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 437
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 21:46
  4. Spendenaufruf Japan
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 21:39
  5. Enduro- Offensive 2008
    Von Richi2063 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 19:43