Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 84

Jetzt war ich (fliegenjens) leider auch mal dran....

Erstellt von fliegenjens, 01.07.2010, 21:34 Uhr · 83 Antworten · 10.986 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von fliegenjens Beitrag anzeigen
    Ich bin mit der Regelung insoweit relativ zufrieden
    -da ich keine Rechtsschutzversicherung habe um das weiter Gerichtlich durchzuboxen
    altbekanntes problem und wegen der paar mücken im jahr muss dann halt nehmen was angeboten wird

  2. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    altbekanntes problem und wegen der paar mücken im jahr muss dann halt nehmen was angeboten wird


    tja, mann denkt ja immer: das Brauch ich ja doch nie

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von fliegenjens Beitrag anzeigen
    tja, mann denkt ja immer: das Brauch ich ja doch nie
    echt? Rechtsschutz habe ich schon immer und erst einmal gebraucht. Ist in meinen Augen das gleiche wie Haftpflicht. Haben ja, benötigen hoffentlich nie...

  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    echt? Rechtsschutz habe ich schon immer und erst einmal gebraucht. Ist in meinen Augen das gleiche wie Haftpflicht. Haben ja, benötigen hoffentlich nie...
    so ist es

    man schliesst ja auch keine hausrat ab und freut sich, wenn dann die bude abfackelt die meisten jedenfalls nicht

  5. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    so ist es

    man schliesst ja auch keine hausrat ab und freut sich, wenn dann die bude abfackelt die meisten jedenfalls nicht

  6. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #66
    Ich krieg die Krise.

    Am 14.12 haben wir uns mit der Versicherung geeinigt (50/50) und Heute am 24. um 12.30 Uhr bekomme ich eine Klageschrift vom Postboten zugestellt.

    Der Gegner möchte den Rest jetzt von mir direkt einklagen....

    Ich versteh die Welt nicht mehr und die Weihnachtsstimmung in der Familie ist auch dahin....

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von fliegenjens Beitrag anzeigen
    Ich krieg die Krise.

    Am 14.12 haben wir uns mit der Versicherung geeinigt (50/50) und Heute am 24. um 12.30 Uhr bekomme ich eine Klageschrift vom Postboten zugestellt.

    Der Gegner möchte den Rest jetzt von mir direkt einklagen....

    Ich versteh die Welt nicht mehr und die Weihnachtsstimmung in der Familie ist auch dahin....
    Ich habe dazu vorher nichts geschrieben, damit es nicht heisst, der unkt rum.

    Der Gegner hat also nur gewartet ob Du einraeumst einen Fehler gemacht
    zu haben, das tatest Du und nun holt er die Keule raus.

    Dem solltest Du jedoch gelassen entgegensehen. Die Klage auf 100% wird
    jemand, der ohne auf Rueckwaertigen Verkehr zu achten, nicht durchbringen,
    Du bleibst bei 50% und darueberhinaus gehst Du auf simple Klageabweisung.
    Damit zahlt der Klaeger 95% der Kosten (Verfahren, Anwaelte) und Du nur
    einen unbedeutenden Teil, den Du als Lehrgeld verbuchst.

  8. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    135

    Standard

    #68
    Geldgeil geht die Welt zugrunde...

  9. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von fliegenjens Beitrag anzeigen
    Ich krieg die Krise.

    Am 14.12 haben wir uns mit der Versicherung geeinigt (50/50) und Heute am 24. um 12.30 Uhr bekomme ich eine Klageschrift vom Postboten zugestellt.

    Der Gegner möchte den Rest jetzt von mir direkt einklagen....

    Ich versteh die Welt nicht mehr und die Weihnachtsstimmung in der Familie ist auch dahin....
    Der Gegner hat vermutlich dich und deine Haftpflichtversicherung verklagt. Damit wird natürlich beiden die Klage zugestellt. Sprich dich mit deiner HP ab, bei der liegt sowieso die Regulierungsvollmacht und die stellt auch den Rechtsanwalt.

    Nur zum Verständnis: Für deinen Unfallgegner ist deine Vereinbarung mit seiner Haftpflichtversicherung natürlich nicht bindend. Wenn er meint, mehr als 50% bekommen zu können, muss er halt klagen, genau wie du es gemusst hättest.

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #70
    Jens verklag den Typen wg. vorsätzlicher Körperverletzung, das wird ihn bruhigen, er hat schließlich nicht in den Rückspiegel geschaut und dich dadurch von der Chaussee geputzt. Alles eine Frage des Anwalts, jetzt heißt es drauf und dran, der andere will das so.

    Wenn der so kommt, darfst Du jetzt nicht der Nette sein, das hilft da überhaupt nicht weiter. Dein Arbeitgeber sollte den Unfallgegener auch gleich noch auf Schadenersatz für die Lohnfortzahlung mit verklagen. So etwas wirkt auf die Typen meisten dann doch sehr beruhigend


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jetzt auch ich :)
    Von Paschulkemh im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 07:05
  2. Jetzt auch mit BMW
    Von BGM1980 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 20:31
  3. Hast Du auch andere Blinker dran??
    Von han.t im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 11:49
  4. Jetzt ist es passiert, ich habe jetzt auch eine !
    Von Rattenfänger im Forum Neu hier?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 21:03
  5. Jetzt ist die Vorstellung dran
    Von bullrider im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 16:31