Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

K1200 RS, 30 Tsd., BJ. 2001, ABS, Koffer,TC, Heizgriffe.

Erstellt von moro, 10.05.2013, 21:25 Uhr · 17 Antworten · 1.704 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard K1200 RS, 30 Tsd., BJ. 2001, ABS, Koffer,TC, Heizgriffe.

    #1
    ​Hallo Kollegen!

    Mein Schwager hat sich sowas vom Nachbar mal angesehen.
    Er hat jetzt ne ganz alte Japanerin.

    Er fragt mich ob diese Baureihe grundsätzlich empfehlenswert ist.
    Von um die € 6000 wird gesprochen.

    Hab ihm schon gesagt, dass es noch die Fragen zu klären gilt, ob 1. Hand und ob es Original Koffer und TC sind.

    Wären K Kenner zu ein paar Tipps bereit, worauf besonders zu achten wäre? Dann schonmal vielen Dank.
    Bin mir im klaren, dass ich dafür im nicht ganz richtigen Forum bin. Bin aber in keinem anderen angemeldet.
    Und ich weiss, dass hier in jeder Hinsicht einiges geht.

    Gruß Rolf

  2. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #2
    Hallo,

    in meinen Augen 1500 Euro zu viel.
    BMW K 1200 RS als Sporttourer in rugendorf
    Dann wäre noch zu klären ob ABS mit BKV oder ohne.
    Ansonsten auf Undichtigkeiten am Antrieb achten, genau wie bei den Boxern.

  3. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    #3
    Danke Peter!

    Das hat schon geholfen.
    Auch, sich eben nicht nur in der Nachbarschaft umzusehen.
    In der Preisklasse gibt es ja doch so Einiges.

    Gruß Rolf

  4. Ojo Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von moro Beitrag anzeigen
    ​...Er fragt mich ob diese Baureihe grundsätzlich empfehlenswert ist.
    Von um die € 6000 wird gesprochen...
    Hallo Rolf,

    wie's der Zufall so will, habe ich heute ein Mail eines Freundes aus Landshut bekommen. Er fährt eine rote K1200RS, die er sich mit einem Superbike-Lenker anpassen lies. Ich zitiere wörtlich: "Vorgestern habe ich mit meinem Sohn den Vatertag in Begleitung bzw. unter Benutzung des Bikes verbracht und dabei ca. 300 km runtergeschrubbt. Ich war hellauf begeistert, wie angenehm und souverän sich mein Motorrad dabei gezeigt hat. Ein ganz neues Fahrerlebnis, entspannt, komfortabel und nach dem Service auch wieder sehr leistungsstark. Mein Servicemeister hat aktuell eine "K" mit 440.000 km Fahrleistung und sagte, dass meine aufgrund des Gesamteindruckes gut das doppelte leisten könnte."

    Schöne Grüße von
    Ojo

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #5
    Also die GS ist ja nun wirklich kein Design-Highlight, aber die K1200? Oha, da muss die Liebe schon sehr groß sein!

    Gruß,
    maxquer

  6. Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    58

    Standard

    #6
    Ich hab meine K1200RS in Vollausstattung Bj.2000 mit 25000KM für 4200€ drangegeben.Das Motorrad war wirklich top gepflegt.Ich hab sie 9Jahre ohne jedes Problem gefahren, ich hoffe das es mit meiner GS jetzt genauso weitergeht.Ich denke 6000€ sind ein bischen hoch angesetzt auch wenn es wahrscheinlich schon das neuere Modell sein wird.Grundsätzlich kann ich aber die K nur empfehlen
    Gruß
    Stephan

  7. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Hallo,

    in meinen Augen 1500 Euro zu viel.
    BMW K 1200 RS als Sporttourer in rugendorf
    Dann wäre noch zu klären ob ABS mit BKV oder ohne.
    Ansonsten auf Undichtigkeiten am Antrieb achten, genau wie bei den Boxern.
    Moin alle
    K 1200 RS, Ziegelstein, gabs m.E. nicht mit BKV. Habe mit so einer etwa 100Mm abgespult und nicht das kleinste Problem mit gehabt, nach meiner Erfahrung eines der qualitativ besten BMW Moppeds; allerdings ziemlich schwer mit etwa 280kg.



    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Also die GS ist ja nun wirklich kein Design-Highlight, aber die K1200? Oha, da muss die Liebe schon sehr groß sein!

    Gruß,
    maxquer
    ....was bekanntlich Geschmacksache ist....

  8. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    #8
    Danke an Alle, für Informationen, Tipps, und auch für Meinungen.

    @Klaus Sind 100Mn gleichbedeutend mit 100.000 Km.?

    Gruß Rolf

  9. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von moro Beitrag anzeigen
    Danke an Alle, für Informationen, Tipps, und auch für Meinungen.

    @Klaus Sind 100Mn gleichbedeutend mit 100.000 Km.?

    Gruß Rolf
    Moin Rolf
    Ja, sorry, gemeint war 100Mm = 100'000 km
    Schönen Abend

  10. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Moin alle
    K 1200 RS, Ziegelstein, gabs m.E. nicht mit BKV.
    Da liegst du mit deinem Wissen leider falsch.
    Nach den Werksferien 2001 gab es die K1200RS/GT nur noch mir BKV.
    Zu erkennen an den fehlenden Blinkerohren.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW K1200 / K1300 S/R Vario Sportkoffer
    Von mikels im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 20:02
  2. K1200 Umsteiger
    Von hawu im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 15:54
  3. Biete Sonstiges K1200 RS
    Von fliegenjens im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 09:47
  4. Suche Spiegel K1200
    Von Lumpenseckel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 19:00
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 14:30