Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Kalt verformt!!!!

Erstellt von scdo, 08.12.2008, 07:54 Uhr · 34 Antworten · 3.819 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    181

    Standard Kalt verformt!!!!

    #1
    Jau, nun hat es auch mich erwischt und ich muss sagen Glück gehabt. ICh fahre am Mittwoch lässig über die Autobahn Heim, überhole ein LKW und als ich so auf der Linken Spur rumtöffel tauch hinter einer Kurve ein Stauende auf. Neben mit 2 LKW also nix mit rechts rüber.

    Ich erreiche das Stauende und komm problemlos zum stehen (Abstand ist das halbe Leben) neben mir zeihen die LKWs auf, wieder nix mit Spurwechsel. Ich gucke in den Rückspiegel und sehe einen MB-Sprinter. ICh denke mir so hmmm- der ist aber schnell. Warnblinker war an, und trotz Bremslicht und Warnblinker macht der keine Anstalten zu bremsen, geschweige anzuhalten.

    Ich vom Moped runter und hechte zur Mittelleitplanke und dann rumst es auch schon. Fast ungebremst rauscht er in mein Moped und schiebt das Moped auf den PKW vor mit und den auf seinen Vordermann.

    Zum Glück ist keinem etwas passiert - Ich hätte ich den Sprinterfahrer am liebsten umgelegt. Meine Q sieht aus - ohne Worte aber wenn die Bilder vom Gutachter da sind werde ich sie hier mal einstellen.

    Naja am Donnerstag dann erst mal Stressbewältigung zu meiner BMW NL und ne neue bestellt. In der KW 6 ist sie dann da meine nagelneue 09 ADV

    Aber ich trauer meiner alten wirklich hinterher, 64.000 Km ohne Probleme. Und nun passt sie in einem Umzugscarton. *heul*

    Moral an dieser Geschichte: Haltet Abstand, guck immer nach hinten UND nicht unterkriegen lassen....

  2. Registriert seit
    17.06.2006
    Beiträge
    123

    Standard

    #2
    Puhh, das hört sich ja scheiße an. Ein Glück das du in den Rückspiegel geschaut hast und solch gute Reaktionen hattest. Nicht auszumalen, was wäre wenn ....
    Auf die Fotos bin ich ja mal gespannt
    Schön Dich hier heile und unversehrt zu wissen.

    Andi

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    Respekt - ich glaube nicht, dass ich so geistesgegenwaertig reagiert haette.

  4. Wogenwolf Gast

    Standard

    #4
    Hammerhart

    Hab mir mittlerweile auch angewöhnt, absprungbereit auf dem Moped zu sitzen und immer schön den Verkehr im Auge zu haben.
    Gerade als Letzter im Stau auf der Autobahn ist es ein mulmiges Gefühl.
    Und dann diese sch.... Sprinter.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #5
    Mensch da hast du echt Schwein gehabt, Glückwunsch!
    ein Freund von mir hatte dieses Glück leider nicht, der wurde vom Sprinter überrollt und als er eingekeilt und schwer verletzt unter dem Laster lag, hörte er die andern über sich sagen "der lebt sicher nicht mehr, der ist platt"
    Jetzt mit Anfang 50 ist er früh verrentet und kann nicht mehr Mopedfahren.
    nachdenkliche Grüße
    Tiger

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #6
    Moin
    Da hast du ja riesiges Glück gehabt, was für ein Schreck. Man kann einfach nicht genug aufpassen. Genau das ist der Grund das ich mit dem Moped nie am Stauende stehen bleibe, ich mogel mich dann immer durch die Mitte weiter nach vorne. Als letzter habe ich einfach Angst.
    Wenn ich mit dem Auto am Ende stehe lasse ich auch immer eine sehr große Lücke vor mir um in einem solchen Fall noch reagieren zu können. Da haben mich dann auch schon zweimal der begrünte Mittelstreifen und die Standspur gerettet.
    Hoffentlich klappt nun auch alles gut mit der Versicherung das du bald ohne weiteren Ärger auf die neue Mopete steigen kannst.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    na Glückwunsch zum 2. Geburtstag! Sehr gut reagiert.
    Ich habe mir - weil ich so eine Geschichte nicht zum ersten Mal höre - auch angewöhnt, immer ein Auge im Rückspiegel zu haben solange ich letzter oder vorletzter im Stau bin, auch im Auto.

    Allerdings bin ich mit dem Mopped nur selten letzter im Stau, ich schlüpfe meist schnell in die schützende Lücke zwischen den Spuren

  8. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #8
    Puh, wenn man das so am frühen Morgne liest....na Danke! Deine Reaktion war aber klasse. Hast du dann einfach dein Mopped hingeschmissen und bist weggehechtet?????? Ich glaube, dass hätte ich so schnell nicht hingekriegt, einfach hinschmeißen......Solche Situationen muss man sich immer mal wieder vor dem geistigen Auge ablaufen lassen, um es im erforderlichen Moment auch zu machen.
    Schade, um den Schrotthaufen, aber Gott sei Dank sind deine Greten heile!!!!!! Und das ist das Wichtigste!!!! Viel Glück bei der Vers.Abwicklung. Und deine Neue wird sicherlich auch wieder null problemo laufen, da bin ich mir sicher
    LG Angie

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #9
    Hallo @scdo,

    da kann man Dich ja nur zu der tollen Reaktion beglückwünschen. Klasse gemacht. Respekt.

    Ich bin beruflich viel unterwegs und ich hab mich schon soo oft über die
    Sprinter-Kamikaze aufgeregt...........man soll zwar nicht Alle über einen Kamm
    scheren aber irgendwas ist schon dran an den Vorurteilen gegen die Burschen.
    Leider.

    Mich würde mal die Reaktion von dem Kerl interessieren, ob dem über-
    haupt bewusst war was passiert wäre wenn Du nicht so einen Stunt auf der
    Autobahn gemacht hättest? Hat er sich wenigstens um Dich gekümmert und
    entschuldigt? Oder war er selbst verletzt?

    Mann, ich hab grad Gänsehaut bei der Vorstellung von dem Geschehenen....
    so schnell kanns gehen.

    Da ist wohl @Doro´s Verhaltensweise bei Stauenden genau das Richtige,
    zwischen den Fahrbahnen in der Mitte durchschleichen.........man hat halt
    immer etwas Hemmungen wegen der Rennleitung, manche Autobahnpolizisten spielen da gern den Erzieher und Erbsenzähler..........wieder so Vorurteile.........

    Jedenfalls wünsche ich Dir das Du das Ganze gut wegsteckst und viel
    Spaß hast am neuen Bike.

    Liebe Grüße

    der Quhpilot

  10. Lisbeth Gast

    Standard

    #10
    meine hochachtung. du bist echt gut. da wird mir ganz anders, wenn ich mir das vorstelle.
    außer blöd gucken hätte ich vermutlich nix hingekriegt. ist mir schonmal passiert. also das blöd gucken. da hab ich dem laster im rückspiegel zugeguckt, wie er schlingernd hinter mir zum stehen gekommen ist. ich war nicht in der lage zu reagieren. und meine mitfahrer auf der anderen spur waren alle blass um die nase. schubber.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zu kalt für die GS ?
    Von Schlumpf123 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 00:08
  2. Draußen wird es kalt...
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 10:12
  3. kalt aber schön
    Von No.7 im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 22:49
  4. Mir ist kalt
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 19:32
  5. War mir doch zu kalt...
    Von Nichtraucher im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 23:28