Seite 20 von 24 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 235

Kamikaze in Linkskurven

Erstellt von El_Lobo, 16.09.2015, 08:45 Uhr · 234 Antworten · 19.335 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    Zitat Zitat von GSYoungster Beitrag anzeigen
    wurde ich etwa ausfällig, lieber Larsi, gegen sachliche Argumente? Gegen unsachliche Beiträge habe ich bloss gemäss unserer Kultur reagiert, was keineswegs ausfällig war... Und, hast auch du etwas zur Sache zu sagen, oder bloss Zensuren zu verteilen?
    warum ziehst DU dir den schuh denn an (den ich gar nicht in den raum werfen wollte)?
    mir geht es weniger um ausfälligkeiten, als vielmehr darum, dass wie so oft nicht nur eine ansicht passt.
    mehr wollte ich nicht zum ausdruck bringen.

    von mir gibts zur sache keinen weiteren kommentar als der, den ich schon mal sinngemäß abließ:
    feste regeln sind nix, jede kurve ist anders.
    egal, welcher tolle tipp gegeben wird, es gibt immer eine szene wo er nicht passt.

    in der vergangenheit habe ich das thema liniewahl schon oft diskutiert und es führte nur dann zu sinnvollen ergebnissen, wenn neben der diskussion auch das gemeinsame erFAHREN beteiligt war.
    meinem eindruck nach ist das hier genauso.

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    Zitat Zitat von GSYoungster Beitrag anzeigen
    Dir zwee passet würklech zäme, läck doch mir! Öppe so wie Koby u Loby (Google hiuft nech de witer...). Sepp, mir chrütze üs früecher oder speter am Gurnigu - aber blib de uf dire Site, gäu


    Dr Bsuech vor aute Dame u K&K kennt me oh ohni z`Gurgle.

    U chrüze de lieber scho nid, wiu ig ha öppe geng es Schittli bi mir für use z`ha bi de Kurveschnider.

    Josef

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    Wenn man liest und auch zu verstehen versucht, was Serpel schreibt und meint, dann sollte man eigentlich gerafft haben, dass sein Standpunkt seine Berechtigung hat
    hast du/oder serpel denn gerafft was meinen standpunkt betrifft.

    ich mache das schon ein paar jährchen und das mit großem erfolg und mittlerweile einigen hunderten von teilnehmern die ganz nebenbei bestätigen dass das was wir tun auch hand und fuss hat und auch das richtige ist.

  4. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    hast du/oder serpel denn gerafft was meinen standpunkt betrifft.

    ich mache das schon ein paar jährchen und das mit großem erfolg und mittlerweile einigen hunderten von teilnehmern die ganz nebenbei bestätigen dass das was wir tun auch hand und fuss hat und auch das richtige ist.
    Ich kann natürlich nur für mich sprechen: Ja, ich habe gerafft, was du meinst, denn das hatte ich genau so gelernt, und viele Jährchen habe ich es mit mehr und weniger Erfolg auch so praktiziert, teilweise mache ich es berechtigerweise bis und mit heute, jedoch mit deutlich nachlassender Tendenz. Dies aufgrund der von Serpel sehr schön aufgezeigten Situationen. Ich hinterschneide schon seit längerem nur noch zurückhaltend, halte mich gerade in schlecht einsehbaren Rechtskurven mehr durchgehend in der Mitte meiner Fahrbahn, ohne dabei langsamer als meine hinterschneidenden Partner zu sein. Ich war mir dies ehrlich gesagt nicht wirklich bewusst, bis eben Serpel hier seinen Standpunkt klargemacht hatte. Ich merkte, dass es mir sehr ähnlich geht, vorab in Rechtskurven halte ich mich häufiger durchgehend mittig meiner Fahrbahn. Hinzu kommt, dass ich Spass an den Kurvenradien habe und diese nicht immer durch übermässiges Ausholen kast.rieren mag. Schlecht einsehbare Linkskurven hinterschneide ich nach wir vor.

    Ich fahre seit 29 Jahren durchgehend Motorrad und ich habe auf gut 500t km auf etlichen Motorrädern schon einiges erlebt, inkl. selbst- und fremdverschuldeten teils hässlichen Unfällen; mit fernen Motorradreisen auf mehreren Kontinenten; Schotter, Schlamm, Sand sind mir seit Jugend vertraut und mache ihc auch heute noch immer mal wieder; mit Rutschern kann ich meist umgehen; fehlerbehaftet bleibe ich dabei stets; Respekt habe ich immer; anhalten auf halbe Sichtweite könnte ich auf kurvenreichen Strecken wohl nur selten. Perfekt wäre also anders.

    Die Funktionsweise von Instruktoren ist mir in diversen Disziplinen bestens bekannt: Ski, Militär, Motorrad, in meinem Beruf. Sie identifizieren sich häufig mit dem Dogma, alles was ausserhalb der reinen Lehre liegt, empfinden sie nicht selten als Angriff auf ihre persönliche Kompentenz. Müsste doch eigentlich nicht sein. Ciao

  5. Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    ...... Funktionsweise von Instruktoren......(...)

    Sie identifizieren sich häufig mit dem Dogma, alles was ausserhalb der reinen Lehre liegt, empfinden sie nicht selten als Angriff auf ihre persönliche Kompentenz. Müsste doch eigentlich nicht sein......
    ..... der war gut. Und äusserst zutreffend.......

  6. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    Zitat Zitat von moohe Beitrag anzeigen
    ..... der war gut. Und äusserst zutreffend.......
    Das war der Hauptgrund für meinen Dank an dem Artikel.

    Alte Weisheit eines alten Schmiedes:
    "Wer sein ganzes Leben mit dem Hammer arbeitet, betrachtet jedes Problem als Nagel."

    Ist nicht nur bei Instruktoren so.
    - IT'ler glauben, Computer wären die Lösung für alles und erkennen nicht, das die Geräte nur Werkzeug sind und häufig auch das Problem selbst.
    - Beamte glauben, die Bürger wären dazu da, das Gerüst Ihrer Vorschriften mit Fleisch zu füllen
    - die Kirche glaubt immer noch, die Erde sei eine Scheibe
    ...

    Menschen, die interdisziplinär und frei denken, sind allen Dummen ein Graus.
    So ist es überall.

    Wer sich davon nicht schrecken lässt, darf jede Menge Anfeindung genießen.

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    hobbla, da sind ja noch ein paar mit ins boot gesprungen.

    ich sehe schon, jegliche weitere erklärung/diskusion ist hier überflüssig, es gibt und gab sie schon immer die "unbelehrbaren" und spez. diejenige die schon lange im besitz eines mopped-FS, und natürlich auch immer meinen alles richtig zu machen, aber spätestens beim fahren trennt sich dann die spreu vom weizen.

    "GSYoungster"

    alles was ausserhalb der reinen Lehre liegt, empfinden sie nicht selten als Angriff auf ihre persönliche Kompentenz.

    du kennst mich doch gar nicht kannst dich aber gerne mal bei den vielen motorradfahrer die uns/mich und unser vorhaben kennen erkundigen.
    musst nicht gleich von deiner event. schlechten erfahrung auf alle anderen schließen, es gibt beim kurfenanfahren nun mal ein paar punkte die sind gesetz, (das habe nicht ich erfunden, sondern hier haben sich schon viel schlaure köpfe ihre gedanken gemacht) wer dies nicht verstanden bzw. kapiert hat, kann und wird auch nie richtig um die ecken kommen, denn von der sorte gibt es ja mittlerweile mehr als genug.

    für mich ist das thema nun beendet, hilft bei einigen hier ja doch nix.

  8. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    @RoGe
    Arabisches Sprichwort:
    Es gibt immer drei Wahrheiten.
    Meine Wahrheit, Deine Wahrheit und die Wahrheit.

    Denk mal drüber nach. Du schaffst das schon.

    Gruß
    Chris

  9. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.935

    Standard

    Ich hab echt gebetet, dass kein schneller Töff auf der Außenspur mit der tollen Panoramasicht entgegenkommt. (Und nein - ich habe nicht den Mittelfinger gezeigt!)

    Gruß
    Serpel

  10. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    du kennst mich doch gar nicht sogar viel besser, als mir lieb ist.

    kannst dich aber gerne mal bei den vielen motorradfahrer die uns/mich und unser vorhaben kennen erkundigen. hmm, du meinst bei all den verängstigten Hausfrauen und bauchigen Spätberufenen mit Klapphelm, die deinen mit viel Überzeugung vorgetragenen Behauptungen mit grossen Augen und eifrigem Nicken folgen? Wie du unschwer erkenen lässt, bis du Widerspruch nicht so gewohnt, was?

    musst nicht gleich von deiner event. schlechten erfahrung auf alle anderen schließen, es gibt beim kurfenanfahren nun mal ein paar punkte die sind gesetz, (das habe nicht ich erfunden, sondern hier haben sich schon viel schlaure köpfe ihre gedanken gemacht) wer dies nicht verstanden bzw. kapiert hat, kann und wird auch nie richtig um die ecken kommen, denn von der sorte gibt es ja mittlerweile mehr als genug.

    für mich ist das thema nun beendet, hilft bei einigen hier ja doch nix. Auch gut, aber eigentlich vermisse ich die Analyse von Serpels Videos durch einen ausgewiesenen, langjährigen Fachmann. Denn ich lerne echt gerne was dazu. In Theorie und Praxis.


 
Seite 20 von 24 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nun habe ich sie in 3D und Farbe gesehen
    Von Mister Wu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 16:07
  2. Motorad Tour in den Schwarzwald
    Von Mucky im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 09:48
  3. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56
  4. ab 23.Juni in der Schweiz
    Von thilo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2004, 13:16