Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Was kann eine GS besser als eine Varadero?

Erstellt von Tobias, 11.04.2005, 13:44 Uhr · 49 Antworten · 17.947 Aufrufe

  1. wop
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    231

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Teacher
    ...
    ich BIN lehrer...
    Du hast Dir diesen Beruf freiwillig ausgesucht, also jammer hier nicht rum!


    ...
    manoman, muss ich mir jetzt, nur weil ich ne bmw fahre, so eine spiesserscheisse ziehen????
    ...
    Nein, besser ist Du suchst Dir ein Forum in dem Deine .....sprache keinen stört!

  2. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #42
    Wir sind hier die letzten 2,5 Jahre auch ohne die übertriebene Ausdruckweise ausgekommen. Und dabei wird es auch bleiben!

    Zitat Zitat von Teacher
    lieber tobias, mein name ist programm...

    ich BIN lehrer...

    aber wenn ich eins nicht brauche, ist es, in meiner freizeit in einem offenen forum wegen solcher standartwörter gemaßregelt zu werden, ok?

    ich werde hier auch nicht anfangen, jeden rechtschreibfehler zu ahnden und noten zu verteilen....

    falls zu mitgelesen hast, befindet sich unsere "diskussion" mehr als deutlich in einem angemessenen rahmen und wir sind nett miteinander und achten den anderen.

    ach ja, auch selbstironie über mich und meine person ist über die maßen vorhanden!

    so und jetzt kannst du dich wieder hinsetzen, ich mach dir 2 pluspunkte in meinen kalender und du darfst meine tasche tragen..

    manoman, muss ich mir jetzt, nur weil ich ne bmw fahre, so eine spiesserscheisse ziehen????



    think about it!


  3. Anonym1 Gast

    Reden

    #43
    dank einer netten pn von ron, die wesentlich netter formuliert war und vor allem eben eine PN (private nachricht, niemand sonst liest die mit), akzeptiere ich eure einstellung!

    an wop, es gab mal zeiten, wo das wort schei..e ein böses böses wort war..

    seit schimanski wurde dieses aber sogar im tv, nach anfänglicher bestürzung, salonfähig...

    ingo appelt, ein von mir auf grund seines bösen humors geschätzter comedian, hat das wort fi..en in die öffentlichkeit "eingeführt" ;-)

    seitdem wird auch das mal ab und zu ausgeprochen, ohne das einer schamesrot in ohnmacht fällt!

    recht gebe ich dir, dass man sich nicht nur in so einem slang unterhalten sollte, aber wenn ein ausdruck einen eindruck besonders gut trifft, dann sollte man den auch nutzen dürfen!

    und noch einmal an tobias:::

    wenn dich was nervt, schreibs mir per pn, aber BITTE nicht mehr in der art, wie doofe lehrer (gibt es einige von ;-)) das machen, eben mit bloßstellung!

    danke für euer FAIRständnis und pech gehabt, ich suche mir kein anderes forum, bin schon aus allen anderen rausgeflogen *lach*

  4. Ojo Gast

    Standard

    #44
    Hallo,
    ich hatte letzte Woche einen Besucher aus Hannover. Er hat sich für drei Tage eine Honda XL1000V Varadero ausgeliehen, und wir sind in den drei Tagen on- und offroad durch Oberschwaben und das Allgäu geräubert. Was konnte meine R1200GS Adv. besser? Länger ohne Nachtanken auskommen, ansonsten war die Varadero ebenbürtig.

    Schöne Grüße an alle von
    Ojo.

  5. Anonym1 Gast

    Standard

    #45
    was soll ich sagen, ich als ehemaliger honda fan...

    2 meiner besten freunde fahren varadero, der 2te sogar ganz frisch...

    simpel:

    is mir egal, jeder soll nach seiner fasson glücklich werden sagte schon der 14te louis....

    ach ja und @tobi, habe gerade deine sturzbilder das erste mal gesehen, du solltest doch mal mit mir ins gelände gehen, das geht auch besser *lach*

    gruss, sascha!

  6. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #46
    Hallo Tobias,

    Nach 3 Varaderos und jetzt 2 GSen (1150er) kann ich mir möglicherweise ein qualifiziertes Urteil erlauben....einen Roman möchte ich dazu aber nicht schreiben, sondern versuchen, die Sache halbwegs kurz und natürlich subjektiv auf den Punkt zu bringen.

    Die Varadero ist ab Bj. 02 (?) eine Spanierin, der V2 wird nur noch zugeliefert, die Verarbeitungsqualität liegt unter der einer 1150er, dennoch, nichts geht kaputt, Ölverbrauch gleich null, keine Getriebeprobleme....einfach nichts, null Probs. Durch die Verkleidung ist der Windschutz bedeutend besser, die Besatzung hat Platz satt und die Maschine bietet den wohl besten Soziaplatz überhaupt. Der Motor hat unten rum weniger Bums als die 1150er, schiebt ansonsten gut ab und geht oben rum deutlich besser. Die Bremsanlage mit ABS/CBS funzt gut, aber deutlich zahnloser als bei der 1150er mit BKV. Den Vergleich Kette/Kardan braucht man nicht anzustellen, alle 25 Tkm ein neues Kettenkit und einen Scotti für´s schmieren....fertig.

    Deutlich schlechter als bei den 1150ern ist das Fahrwerk und das Haindling. Das Fahrwerk ab Bj. 2003 ist nur undifferenziert hart und unsensibel im Ansprechverhalten, dazwischen liegen Welten zur 1150er. Die Varadero ist sauschwer (~ 280 kg) und hat dazu einen sehr hohen Schwerpunkt, das Ding ist wahrscheinlich das am meisten umgefallene Motorrad überhaupt.......der Spass im Winkelwerk ist deutlich geringer.

    Die Vara ist so eine Art Goldwing-Light, für die Bahn oder die Landstraße mit großen Radien hervorragend geeignet und hochkomfortabel, wird´s enger oder sinkt die Geschwindigkeit auf Schritttempo ist Schluß mit Lustig!

    Ich glaube kaum, dass die Ausgewogenheit der GS und ihre Eigenschaft, von allem etwas zu können, derzeit von einer "japanischen" Maschine erreicht wird. Hoffen tue ich aber weiter....eine jap. GS täte BMW als Konkurrenzprodukt durchaus gut.

    Just my two Cent....

    LHzG

    Edit: Sehe gerade, das ich auf einen alten Beitrag geantwortet habe...na dann...;-)

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #47
    Ich hab' die 2005 Vara mal fuer eine Urlaub gemietet.

    Ich finde das ist ein ausgesprochen bequemes Motorrad fuer zwei Leute. Fuer sportliche Aktivitaeten ist sie weniger geeignet. Obwohl schwach oder direkt unsportlich in dem Sinne ist die sicher nicht. Nur das diese Seite eben nicht ihre Staerke ist. Diesen Pfeil hat vor allem die 12er GS im Koecher, wie auch eine gewisse bessere Gelaendegaengigkeit gleich ab Werk.

    Solo spricht die Federung zwar etwas unsensibel an, ist auch eher auf der festeren Seite. Da kann sie nicht mit dem Fahrkomfort der GSe mithalten. Fand ich aber durchaus anstaendig, und eine Klasse besser als das, was auf meiner V-Strom ab Fabrik kam.

    Wer ein solides, komfortables Motorrad mit ausgezeichneter Langstreckentauglichkeit ohne grosse sportliche Ambitionen sucht, und fuer wen Off-Road eher gemuetliches Motorradwandern auf Feldwegen ist, der kann mit der Vara nichts verkehrt machen. Das scheint mir eigentlich der Kern dessen zu sein, wie auch die meisten ADV Fahrer ihre Maschinen benutzen, oder? Das einzigste was mich wirklich gravierend gestoehrt hat war das unsaegliche Gewicht. Besonders nach der Strom und der GS echt aetzend. Wenn man die beiden nicht kennt mag man das nicht so krass empfinden.

    Uebrigens, die Schoenheit kam je laenger ich sie fuhr.

  8. Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    1.746

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von MP Beitrag anzeigen
    jetzt mal ehrlich. Die Varadero ist doch potthässlich im Vergleich zur Adventure.






    aber am aller aller häßlichsten ist wohl die neue Transalp ... Was soll das sein?? Ein Zyklon ???

    Mein Mann war bei 3 Bikes am überlegen: Varadero, Caponord oder 12er GS ... es ist letztendlich die GS geworden.

    lg
    gerda

  9. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #49
    Nur mal so zur Info: der Thread ist vom 11.04.2005, 13:44 und ich bin der GS treu geblieben

  10. Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    167

    Standard

    #50
    Das ist überaus erfreulich.

    Ich bin die Varadero auch Probe gefahren bevor ich mich dann mit wehenden Fahnen für die GS entschieden habe.

    Absolut die richtige Entscheidung.

    Gruß
    Jördis


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Kann es sein, dass es eine 1200 GS.....
    Von scubafat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 14:37
  2. Wie leicht kann man eine R 80 G/S machen?
    Von vesab im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 17:30
  3. Kann ich eine Frankreich-Tour wagen?
    Von SaschaS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 18:53
  4. Kann eine Scheibe Sünde sein???
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 20:51
  5. Kann man eine Adventure auf 34 PS drosseln?
    Von Majestic1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 19:16