Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Kaufberatung 1100 GS für GS Neuling

Erstellt von GSlouis, 26.12.2014, 14:37 Uhr · 22 Antworten · 2.798 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #11
    ...hmmm, bei meiner Q war es Bergauf mit Sozius, warm, tut nen heftigen Ruck, so als ob der Gang raus springt, spürst Du dann!
    Also unter Last, ob es noch andere Merkmale gibt weiß ich jetzt nicht...
    Kann in verschiedenen Gängen sein, bei mir war es der 3te.

  2. Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    1.405

    Standard

    #12
    Um einen Gangspriner zuverlässig ausschließen zu können, brauchts eine vernünftige Probefahrt, also einmal um den Block reicht nicht, kann also im Winter problematisch sein.
    Idealerweise ladest du auf der Auffahrt auf die Autobahn vom 2. bis zum 5. Gang voll durch, wenns irgendwann mal kräftig ruckt und der vorige Gang wieder drin ist, hast du den Salat.
    Paarmal probieren, auch mal bei mittlerer Drehzahl schalten oder unter Last bergauf (wie Guido schon schrieb).

    Die Getriebe ab Ende 1996 haben das Problem weniger.
    Ich persönlich würde lieber eine gute Langstrecken 1150-er nehmen als eine 1100-er mit weniger km, ist aber auch eine optische Sache.
    500 Euro im Einkauf gespart bezahlst du bei evt. Reparaturen, Wartungsdefizit und Wiederverkaufswert leicht doppelt und dreifach.

    Polly

  3. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #13
    Hallo,

    wenn doch eine F650GS in Frage kommen sollte bist du hier gut aufgehoben.

    Startseite - F650-Forum

  4. Registriert seit
    26.12.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    #14
    Danke für die Antworten! Ich habe jetzt eine gefunden 1100 GS EZ 1995, zwar schon 83000KM aber Langstrecken Fahrzeug täglich ca.320 KM mit Scheckheft das lückenlos geführt worden ist bei BMW letzter Check bei 79800KM
    Aus 1 Hand mit Koffern für 2400€

    Ich schau Sie mir nächste Woche an! Er hat Sie erstmal für mich Reserviert :-)

  5. Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    1.405

    Standard

    #15
    Wenn alles funktioniert an dem Moped, dann machst nix falsch für das Geld!

  6. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #16
    , wird schon passen! Ich drück die Daumen!!

  7. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #17
    Nanu, Langstrecke mit 320 Km täglich und dann in knapp 20 Jahren nur 83.000 Km?! .... Also ich bin mal in einem Jahr täglich deutlich unter 320 Km gefahren und es waren trotzdem 85.000 Km!
    Kontrolliere auf jeden Fall auch die Paraleverlager auf Spiel und lausche, ob die rechte Drosselklappe tickert!
    Die Kilometer würden mich naturgemäß jedenfalls nicht abschrecken!
    Viel Erfolg!

    Gruß

    der Kurze

  8. Registriert seit
    26.12.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Nanu,
    Langstrecke mit 320 Km täglich und dann in knapp 30 Jahren nur 83.000 Km?! .... Also ich bin mal in einem Jahr täglich deutlich unter 320 Km gefahren und es waren trotzdem 85.000 Km!
    Kontrolliere auf jeden Fall auch die Paraleverlager auf Spiel und lausche, ob die rechte Drosselklappe tickert!
    Die Kilometer würden mich naturgemäß jedenfalls nicht abschrecken!
    Viel Erfolg!

    Gruß

    der Kurze

    Ja sie ist nur in der Saison gefahren, ob er jedes Jahr täglich 320 km gefahren ist weis ich nicht! Aber er konnte die KM mit den Scheckheft nachweisen das er mir mit Fotos per E-Mail zugeschickt hat.
    Ich halte euch auf dem Laufenden sobald ich dort gewesen bin!

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #19
    320km-Langstreckenfahrzeug, bei 20 Jahren und 83000km. Ich komm da irgendwie auf knapp 2,3Mio Km. Ich fahre rund 25000 im Jahr, das macht ne Tagesleistung von rund 68km.

  10. Registriert seit
    26.12.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    #20
    Hallo zusammen,

    euch allen ein gutes und Unfallfreies Biker Jahr 2015
    Leider hat es mit der GS nicht geklappt Da ich ja noch meine Kawasaki ZX 6 R noch habe diese sollte am Donnerstag verkauft werden.Nur Leider ist der Käufer nicht erschienen und er meldet sich auch nicht mehr. Jetzt hatte ich das Geld natürlich nicht zusammen für die GS und jetzt ist sie Verkauft Ich könnt echt so Ko.....

    Also weiter suchen,bin ja hier gut aufgehoben Das ist der Aktuelle Stand der Dinge.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für GS-Neuling ;)
    Von CloudStrife28492 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 10:18
  2. Kaufberatung: 1100 oder 1150 gs?
    Von oligs1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 10:09
  3. Kofferträger für GS 1100
    Von franova im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 06:45
  4. SUCHE für GS 1100 Sturzbügel Koffer Topcase
    Von Neuboxer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 17:34
  5. Suche Handprotektoren für GS 1100 Bj.1996
    Von Bernersennmoritz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 18:55