Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Kaufberatung 650 GS oder 1200 GS?

Erstellt von Ernesto_I, 09.09.2009, 23:33 Uhr · 38 Antworten · 5.048 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von xs111 Beitrag anzeigen
    Schau dir auch mal die Kawasaki Versys an. Vom Neupreisvergleich zur neuen 650 Twin hat die Kawa das wesentlich bessere Preis/Leistungsverhalten.
    Und sie macht einen tierischen Spass, auch (und gerade wegen) des 17'er Vorderrades ein sehr handliches Mopett.
    Sie hat auch mit 64 PS reichlich Druck (ich glaube, die steht der 650'er da nicht nach), hat ABS, hat 2 (!!!!) Bremsscheiben. Und als neue in Travelausstattung mit Koffern bekommst du die schon unter 7000 €.
    Als ich noch meine kleine F 650 GS (Twin) hatte, bin ich mal die Versys meiner Schwester gefahren Naja, hat mich nicht vom Hocker gerissen. Der Motor hat erst bei höheren Drehzahlen bums, die Gänge war mir im Vergleich zur BMW zu kurz übersetzt (nichts mit schaltfaulem Fahren), das Getriebe war haklig und die Materialanmutung entsprach der Preisklasse. Außerdem war sie mir durch das kleine Vorderrad einfach zu kipplig. Die Bremse habe ich trotz zweier Scheiben auch nicht besser als die der GS in Erinnerung. Das einzige Plus gegenüber der GS war der Motorsound.

    Nachtrag: Wartungsintervalle bei der Kawa: 6000 km

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #22
    Dann werde ich mich doch auch nochmal zu Wort melden.
    Ich fahre seit dieser Saison eine F650 GS Dakar, also das Einzylindermodell.
    Ich benutze das Motorrad auch um täglich zur Arbeit und zurück zu fahren. Die Strecke ist zwar etwas kürzer als bei dir, und es ist weniger Autobahn, dafür mehr Landstraße dabei aber ich kann dir versichern, dass es eine ganze Menge Spaß macht mit dem Moped.

    Ja, auf der Autobahn ab ca. 120-130 macht es wenig Spaß. Aber dafür ist das Motorrad ja auch nicht gebaut worden.
    Auf der Landstraße und beim rangieren ist es super handlich und ich fahre im Schnitt mit 3,7l/100Km. Wenn du dann ein Modell mit Doppelzündung findest dürftest du sogar noch ein wenig drunter liegen im Verbrauch.

    Gruß Andy

  3. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Dakar-Andy Beitrag anzeigen
    Dann werde ich mich doch auch nochmal zu Wort melden.
    Ich fahre seit dieser Saison eine F650 GS Dakar, also das Einzylindermodell.
    Ich benutze das Motorrad auch um täglich zur Arbeit und zurück zu fahren. Die Strecke ist zwar etwas kürzer als bei dir, und es ist weniger Autobahn, dafür mehr Landstraße dabei aber ich kann dir versichern, dass es eine ganze Menge Spaß macht mit dem Moped.

    Ja, auf der Autobahn ab ca. 120-130 macht es wenig Spaß. Aber dafür ist das Motorrad ja auch nicht gebaut worden.
    Auf der Landstraße und beim rangieren ist es super handlich und ich fahre im Schnitt mit 3,7l/100Km. Wenn du dann ein Modell mit Doppelzündung findest dürftest du sogar noch ein wenig drunter liegen im Verbrauch.

    Gruß Andy
    Hi Andy, das klingt für mich sehr sinteressant. Wie weit ist Deine Strecke die du pro Tag fährst? Und wie sind Deine Erfahrungen bezüglich dem Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer auf dem Arbeitsweg? Falls mir noch jemand sagen kann woran man ein Modell mit Doppelzündung erkennt, wäre das Perfekt. Thanks!

    Gruss Ernesto

  4. Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    216

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Ernesto_I Beitrag anzeigen
    Hi Andy, das klingt für mich sehr sinteressant. Wie weit ist Deine Strecke die du pro Tag fährst? Und wie sind Deine Erfahrungen bezüglich dem Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer auf dem Arbeitsweg? Falls mir noch jemand sagen kann woran man ein Modell mit Doppelzündung erkennt, wäre das Perfekt. Thanks!

    Gruss Ernesto

    Hallo Ernesto,

    ab Baujahr 2004 hat die Dakar die Doppelzündung (auch farblich erkennbar: blau-silber). Fahre beide Motorräder, wenn ich täglich mit dem Motorrad zur Arbeit fahren könnte, würde ich die Dakar bevorzugen. Geringerer Verbrauch und Spass kann man auch mit der Dakar haben.

    Viel Erfolg und viele

  5. Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #25
    Hallo Ernesto,

    ich habe es nicht ganz so weit wie du, bei mir sind es pro Strecke 35 Km.
    Was die anderen Verkehrsteilnehmer angeht: Die verhalten sich nicht anders als sonst. Die gleiche Mischung aus Schnarchnasen, Durchschnittsfahrern, Rasern und Dränglern auf den Straßen wie eh und je.
    Ich habe da mit dem Motorrad keinen Unterschied zum Auto festgestellt. (außer dass ich mit dem Motorrad eher mal zum Überholen neige als mit dem Auto)

    Die Modelle mit Doppelzündung erkennst du wie "weiße Q" schon richtig erwähnt hat an dem Facelift, das 2004 erschienen ist.
    http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_F_650_GS

  6. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Dakar-Andy;402462
    Die Modelle mit Doppelzündung erkennst du wie "weiße Q" schon richtig erwähnt hat an dem Facelift, das 2004 erschienen ist.
    [URL
    http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_F_650_GS[/URL]
    Ist bei der Dakar optisch nicht zu erkennen, ob sie eine oder zwei Zündkerzen hat?

  7. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #27
    Hallo Ernesto,
    Zitat Zitat von Ernesto_I Beitrag anzeigen
    Auf den nächsten Frühling plane ich mit dem Motorrad zur täglichen Arbeit zu fahren.
    ...
    Für mich ist klar, das ich auf jeden Fall eine BMW kaufen möchte. Weniger klar bin ich mir bei der Wahl des Modelles.
    Wie ich die Entscheidung getroffen habe, sieht man ja in meinem Profil.
    Wenn Du Dich bereits vorab für die Marke entschieden hast, dann scheinen ja die eigentlich entscheidenen Qualitäten des Modells keine Rolle zu spielen ?
    Den Ausführungen meiner Vorschreiber habe ich eigentlich nichts hinzuzufügen.

    Eckart

  8. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Hallo Ernesto,

    Wie ich die Entscheidung getroffen habe, sieht man ja in meinem Profil.
    Wenn Du Dich bereits vorab für die Marke entschieden hast, dann scheinen ja die eigentlich entscheidenen Qualitäten des Modells keine Rolle zu spielen ?
    Den Ausführungen meiner Vorschreiber habe ich eigentlich nichts hinzuzufügen.

    Eckart
    Die Qualitäten eines Modelles spielen natürlich eine Rolle, kann man denn da bei BMW etwas falsch machen?

  9. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Ernesto_I Beitrag anzeigen
    Die Qualitäten eines Modelles spielen natürlich eine Rolle, kann man denn da bei BMW etwas falsch machen?
    Dann nimm dir Zeit (ist ja Sonntag) und nimm dir das Forum mal richtig vor. Da gibt es viel zu lesen!

  10. Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    56

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von weiße Q Beitrag anzeigen
    Hallo Ernesto,

    ab Baujahr 2004 hat die Dakar die Doppelzündung (auch farblich erkennbar: blau-silber). Fahre beide Motorräder, wenn ich täglich mit dem Motorrad zur Arbeit fahren könnte, würde ich die Dakar bevorzugen. Geringerer Verbrauch und Spass kann man auch mit der Dakar haben.

    Viel Erfolg und viele
    Nach meinen Informationen steht am Motorblock bei der F 650 GS mit Doppelzündung : " 2 Sparks".

    Falon66


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung F800GS oder Tiger800XC
    Von giggl im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 12:40
  2. Kaufberatung R 1200 GS
    Von lecomte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 15:37
  3. 30 Jahre R 1200 GS ADV - Kaufberatung
    Von Stadtpirat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 20:53
  4. Kaufberatung: 1100 oder 1150 gs?
    Von oligs1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 10:09
  5. Kaufberatung 1200 Adv oder doch ne 1150 Adv
    Von Conor im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 08:04