Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

Kaufberatung GS 1100/1150

Erstellt von DukeR88, 15.11.2014, 21:24 Uhr · 61 Antworten · 7.462 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #51
    meines wissens erkennt man den unterschied an der nummer und am gewinde für die sonde.
    die sonde sitzt am brotkasten vorne oben zur kupplung hin.

  2. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    114

    Standard

    #52
    so, hier mal 2 Bilder vom Auspuff:



    mich würde mal interessieren: Hat man OHNE Kat auch eine Lambdasonde? Weil ich auch Anlagen ohne Lambdaanschluss gesehen habe, weil dann wäre es ja recht einfach zu sehen ob man einen Kat hat oder nicht...Falls mans daran nicht erkennt - kann mir anhand der Bilder jemand sagen ob ich einen hab oder nicht?

  3. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #53
    Kann dir doch bestimmt dein Kumpel, der mit der 20jährigen BMW-erfahrung sagen, oder ???

  4. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    114

    Standard

    #54
    wenn ich ihn fragen würde bestimmt - nette anspielung

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #55
    Meines Wissens war der Kat nur die ersten zwei Jahre ein Extra, danach war er Serie. Deshalb gehe ich davon aus, dass du einen hast. Und auf dem unteren Bild sieht man ja auch die Lambdasonde.

    Sampleman

  6. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #56
    Lambda = Kat. Anders machts keinen Sinn.

  7. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    114

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von FP91 Beitrag anzeigen
    Lambda = Kat. Anders machts keinen Sinn.
    So eigentlich auch mein Gedanke...

  8. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    114

    Standard

    #58
    so, hier gibt's auch nochmal was von mir...

    nachdem ich die GS ja vor dem Winter gekauft habe, bin ich eigentlich erst letzte Woche das erste mal richtig damit gefahren...Anfangs hatte ich ja zweifel bezüglich der Performance, da meine SuperDukeR ja ein ganz anderes Kaliber ist. Mittlerweile muss ich jedoch sagen, wenn man sich dran gewöhnt hat, kann man auch mit de GS flott unterwegs sein auf der Landstrasse..aber eins nach dem anderen!

    Letzte Woche ging meine Erste Ausfahrt (115 km) Richtung Maifeld, Mosel, Hunsrückhöhenstr., Boppard, Emmelshausen und wieder Richtung Maifeld...ungewohnt, aber okay soweit. Strecke zum ersten Mal gefahren, Mopped neu und eine Kurve nach der anderen, ein paar enge Stücke ergaben insgesamt einen guten Tag!

    Da am Wochenende eine Tour mit Bekannten anstand wollte ich nochmal üben, bin also Donnerstag wieder auf die GS, jedoch nur Strecken die ich in und auswendig kenne. Es ging Richtung Mayen und dann zum/um den Ring/Nordschleife (insgesamt 110km)..das alles dann mal in eher zügiger Gangart, da ich auch einfach mal wissen wollte was mit der GS so machbar ist..im Endeffekt war ich positiv überrascht, Schuhe schleiften in den Kurven - hat Spass gemacht - was sich durch einen Verbrauch von 7,5L/100km wiederspiegelte!

    okay, etwas positiv begeistert, konnte das Wochenende kommen. Es ging über schöne Landstrassen über Bad Münstereifel und Aachen nach Maastricht, dort übernachtet, dann durch Belgien, Hillesheim, Cochem zurück, insgesamt 450km. War mit einer eher langsamen Gruppe unterwegs (was sich durch einen Verbrauch von 6,05L/100km wiederspiegelte), aber es ist immer Lustig..

    Was mir jedoch auffiel ist das nach 2-3 Stunden auf dem Bock mein linkes Knie anfängt sich zu melden - ich denke der Bekannte Kniewinkel der 11er macht auch mir zu schaffen...

    Sitzbank ist schon oben, höher Bank scheidet aus, da ich sonst nicht mehr auf den Boden komme... käme also Rastentieferlegung in Frage. Ich will jedoch wenn möglich keine Schräglagenfreiheit verlieren, da ich es halt auch gerne mal fliegen lasse!

    hier steht es würde sich nix ändern, stimmt das? Hat jemand Erfahrungswerte, oder andere Tips?
    Wunderlich Tiefer Rastensatz ERGO-Comfort

  9. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    114

    Standard

    #59
    wollte nur mal mitteilen das die GS erstmal bleibt ich hätte zwar gerne eine der letzten luftgekühlten TripleBlack, jedoch macht das momentan für meinen Nutzen finanziell eigentlich kein Sinn und die 11er macht ihren Job eigentlich wirklich gut...

    optimiert habe ich:
    - original Griffheizung mit Lenker nachgerüstet
    - Leo Vince ESD
    - Leistungskrümmer
    - Comkor Navi Halter mit Ram Mount X-Grip für mein Smartphone welches ich als Navi nutze
    - R100 Fussrasten für entspanntere Knie
    - kurzer Schnabel
    - neue Handbremspumpe da die alte minimalst am schwitzen war und mir das zu riskant war, in einem komplett neue Stahlflex Leitungen weil meine alten am verstopfen waren...

    hab mittlerweile gut 11000 km gefahren - 2x Irland, Assen Moto GP, Alpen, Maastricht, Weser Bergland/Kassel Tour, Wissembourg Tour...das wars denke ich soweit...

  10. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    114

    Standard

    #60
    Doppelpost....


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Innentaschen für GS 1100+1150
    Von wamboooo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 14:43
  2. Suche Radnabe vorne GS 1100/1150 ABS 2
    Von Sparta im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 21:04
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Behr-Speichenfelgen, BMW GS 1100 (1150?)
    Von NE-GS1100 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 11:48
  4. GS 1100 +1150 Teile
    Von Jans im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 21:04
  5. Sozius Sitz Rot GS 1100 1150
    Von Anonymous im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2004, 13:18