Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 109

Kein Strom für Gäste...

Erstellt von Christian S, 06.08.2013, 08:47 Uhr · 108 Antworten · 10.700 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    9 Seiten ... und alles nur weil ein NEIN nicht als Nein akzeptiert wird!! ;-)
    Lieber Jupp,

    du hast meinen Ausgangsbeitrag nicht verstanden, lies den einfach noch mal in Ruhe durch. Für das, was sich dann daraus entwickelt hat, bin ich im wesentlichen nicht verantwortlich.

    Ich habe nicht mal darum geben, das "NEIN" zu kommentieren, sonder nur folgende Frage gestellt:

    Wer hat schon ähnlich schräges unterwegs erlebt?
    Aber so ist das halt in einem Forum, jeder darf schreiben was er will, und am uninteressantesten sind die Beiträge, die kritisieren, dass es einen Beitrag überhaupt gibt.

    MENSCH, LIES DOCH EINFACH DRÜBER, WENN ES DICH NICHT INTERESSIERT!!!

  2. Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    139

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Aber so ist das halt in einem Forum, jeder darf schreiben was er will, und am uninteressantesten sind die Beiträge, die kritisieren, dass es einen Beitrag überhaupt gibt.
    Du mußt Dich einfach damit abfinden, daß es nicht jedem gegeben ist, das Gelesene auch zu verstehen. Manchmal lindert ein Eimerchen Rotwein die Verzweiflung.

  3. maggelman Gast

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Lieber Jupp,

    du hast meinen Ausgangsbeitrag nicht verstanden, lies den einfach noch mal in Ruhe durch. Für das, was sich dann daraus entwickelt hat, bin ich im wesentlichen nicht verantwortlich.

    Ich habe nicht mal darum geben, das "NEIN" zu kommentieren, sonder nur folgende Frage gestellt:



    Aber so ist das halt in einem Forum, jeder darf schreiben was er will, und am uninteressantesten sind die Beiträge, die kritisieren, dass es einen Beitrag überhaupt gibt.

    MENSCH, LIES DOCH EINFACH DRÜBER, WENN ES DICH NICHT INTERESSIERT!!!
    und was hast Du davon ob jemand schon mal was ähnliches erlebt hat!!!

    Zuspruch, Trost, Verständnis????


    Mal im Ernst...
    Die Bitte nach "Aufladen der BT Geräte " wurde negativ beschieden!!!
    Ergo "kannst" Du dort auch nicht Frühstücken!!

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun!!

    Ich sehe keinen kausalen Zusammenhang....lediglich ein "bockiges Verhalten"

  4. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    und was hast Du davon ob jemand schon mal was ähnliches erlebt hat!!!

    Zuspruch, Trost, Verständnis????


    Mal im Ernst...
    Die Bitte nach "Aufladen der BT Geräte " wurde negativ beschieden!!!
    Ergo "kannst" Du dort auch nicht Frühstücken!!

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun!!

    Ich sehe keinen kausalen Zusammenhang....lediglich ein "bockiges Verhalten"
    Wenn ich Christian richtig verstanden haben sollte es eigentlich eine (lustige) Sammlung von ähnlichen Geschichten werden und war nicht als Suche nach Zuspruch, Trost oder sonst irgendetwas gedacht.
    Aber so etwas ist offensichtlich in diesem "lustigen" Forum aktuell nicht möglich.

  5. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    200

    Standard

    #95
    Mit die Energie die hier abgeladen wird beim antworten könnte ich hunderte Handys laden

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.185

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Jojonumerouno Beitrag anzeigen
    Manchmal lindert ein Eimerchen Rotwein die Verzweiflung.
    nicht nur manchmal

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Wenn ich Christian richtig verstanden haben sollte es eigentlich eine (lustige) Sammlung von ähnlichen Geschichten werden und war nicht als Suche nach Zuspruch, Trost oder sonst irgendetwas gedacht.
    Aber so etwas ist offensichtlich in diesem "lustigen" Forum aktuell nicht möglich.
    Hallo Wolfgang,

    es hat bis Beitrag 94 gedauert, bis es einer zu 100 % verstanden hat.
    Vielen Dank, ich dachte schon, es kann hier gar keiner mehr lesen

  8. maggelman Gast

    Standard

    #98
    dieses Forum könnte doch auch die alte Fernsehsendung
    Nonstop Nonsens ersetzen!!!

    @ Christian:

    stell keine Fragen auf die Du keine Antwort erwartest,
    sonst bekommst Du Antworten, die Du nicht hören wolltest!

  9. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #99
    Mist, Popcorn is alle...........

    Ne, mal Spaß beiseite........

    Es ist schon fast zum Lachen wenn es nicht so traurig wäre. Wenn jeder bei seinen Texten so tun könnte, als ob der andere
    gegenüber sitzen würde, dann würde dieses "Gespräch" auch in die Lustige richtung laufen.

    Natürlich darf jeder seine Meinung haben.

    Jeder hat seine recht auf eine eigene Meinung UND
    das recht Sie für sich zu behalten!!!!!

    Wenn man nichts positives zu einem Beitrag zu sagen hat, warum kann man dann nicht einfach NICHTS sagen anstatt
    jemanden anderen "Anzublaffen".

    In der freien Wildbahn würden die meisten Ihre negatives Sätze für sich behalten......

    Höflichkeit
    oder
    Gelassenheit
    oder
    Angst was auf die Backe zu kriegen.........

    Leben und leben lassen, aber naja........

    gleich Rappelt der Wecker und Ich wache aus meinem Tagtraum auf......

    In diesem Sinne,

    Erst Lesen, dann Denken und wenn es unbedingt notwendig ist sowie hilfreich/einen positiven Beitrag leistet

    dann schreiben.

    Gruß

    Günther

    Wenn man nichts zu sagen hat...
    .. einfach mal die F..... halten

  10. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Gegenfrage: Wozu brauchst du überhaupt ein Motorrad? Könntest doch auch Fahrrad fahren.

    Also, ich brauche mein Smartphone unterwegs zum Telefonieren, zum Fotos machen, gegebenenfalls zum Raussuchen, wo ich gerade bin,
    =schon klar . Ich jedenfalls weiß jederzeit, wo ich bin, ohne ein Smartphone/Navi o.ä. benutzen zu müssen. Ganz sicher ein Vorteil der, von Dir irgendwo später erwähnten, "Boyscout"-Tugenden. Ich bin, Gnade der frühen Geburt , auch ohne "Knopf im Ohr" und elektronische Gadgets nicht hilflos=
    für die lokale Regenprognose, vielleicht mal für einen Facebook-Post etc. Nichts davon tue ich, während ich fahre, aber wenn ich mein Smartphone während der Fahrt komplett abschalte, dann braucht es zwei Minuten, bis es wieder betriebsbereit ist. Das ist mir vor allem beim Fotografieren und beim Absetzen von Notrufen zu lange.
    =1-2 Minuten zum Booten??? Entsetzlich vergeudete Zeit, verstehe ich vollkommen . Und dann noch das allfällige Absetzen von Notrufen ... Nur mal so'n Gedanke: fährst Du (Dein Umfeld) ev. außerhalb des persönlichen Limits, so daß ständiges Absetzen von Notrufen erforderlich ist???? Fragen über Fragen=
    Außerdem kostet auch das Hoch- und Runterfahren Strom.
    =Mal 'ne Enegiebilanz zu erstellen könnte durchaus lehr- (nicht "leer") u. hülfreich sein=
    Dein Intellekt erlaubt es dir offenbar nicht, sich in die Bedürfnisse, Wünsche und Vorstellungen anderer Leute hineinzuversetzen. Offensichtlich bist du intellektuell damit überfordert, dir vorzustellen, dass all die Leute, die Navis, Smartphones und mobile Computer benutzen, nicht einfach nur Idioten sind, sondern dafür ihre guten Gründe haben. Stell dir vor, es soll sogar Leute geben, die in einer Beziehung leben, die derart erfüllend ist, dass jeder Anruf vom Significant Other einen Gewinn darstellt und keine Störung.
    =Naja, wer's derart nötig hat, sollte vllt besser buchen/nutzen, anstatt, vorgeblich ernsthaft, am Verkehr (Straße) teilzunehmen. Btw: Es ist äußerst ätzend (jedenfalls für gut erzogene Leute wie mich), sich fast ständig (nicht während des Verkehrs, aber außerhalb dessen) mit den intimen (ich hoffe, Du kennst die Bedeutung des Wortes) Dingen unbekannter Personen belästigt zu sehen. Wen sie wann gef**** haben oder solches zu tun gedenken, wann sie Mama /Papa/Freund(in) treffen möchten, ob noch dreckige Wäsche gewaschen werden muss usf. Soviel zum "Hineinversetzen" in "andere Leute" .
    Du selbst deutest an, dass du vielleicht nur zu einfach/langsam denkst. Also, da mag ich dir jetzt nicht allzu vehement widersprechen, wenn du schon so fragst.
    =Nunja, langsam zu denken ist so eine Sache, zu glauben, denken zu können, eine ganz andere. Da gibt's Leuts, die denken sie denkten, ohne daß sie das täten (vllt nicht immer, aber ....). Samples zu nennen halte ich nicht für erforderlich, bist Du doch Man's genug, selbst drauf zu kommen=.
    Was helfen dir all diese Boyscout-Tugenden, wenn es letztlich an der Empathie hapert?
    =Über Empathiemangel meinerseits hat sich noch nie jemand beklagt (außer Dir). Ich gebe zu, manchmal hab ich damit Probleme. Ich sehe mich durchaus in der Lage, andere Personen zu verstehen. Allerdings nur dann, wenn sie sich auch an allgemeingültige Regeln halten. Den "Idioten", den ich letzte Wo fast angefahren hätte, verstehe ich nicht, und empfinde auch keinerlei συμπᾰθεία sympatheía für ihn. Stumpf aus der Straßenbahn stolpernd (weil mit "Knopf im Ohr" u. irgendwas in der Hand schwer beschäftigt) auf die Straße laufend (Fußgängerampel inzw. tiefrot), mein Hupen mit Finger beantwortend, fast vom Gegenverkehr angefahren langsam die Situ verstehend rückwärts taumelnd, wieder die Sicherheit des Bürgersteigs gewinnend ... Über die beknopften "Idioten", jugendliche solche, die jetzt, nach Ablauf der Ferien, jeden Morgen über die Straße laufen, ohne dem Verkehr zumeist auch nur die geringste Aufmerksamkeit zu schenken, lass ich mich mal nicht aus=
    Da muss die Gegenfrage erlaubt sein: was anders als überflüssig und fruchtlos war denn dein breiter Vortrag, wonach elektronische Gadgets unnötig seien, weil du mit deinem Altesen aus Amiland ohne klar kommst?
    Hier geht es nicht um den Sinn und Unsinn von Gadgets, sondern um die Frage, ob die Frage nach einer Auflademöglichkeit für diese Gadgets in einem Lokal einen Affront für das Personal darstellt (ich finde: nein),
    =Cheffes Anweisung an's Personal ist "NEIN", also ganz einfach: "NEIN"=
    ob eine solche Möglichkeit ein wünschenswerter Service ist (Ich finde: ja)
    =egal was Du "findest": Chef sagt "Nein", also ganz einfach "NEIN!"=,
    und was die angemessene Reaktion auf ein Nein des Personals darstellt. In diesem Zusammenhang macht es für mich übrigens einen Riesen-Unterschied, wie das Nein klingt und wie es begründet wird.
    =Es scheint heuer einfach für viele schwierig zu sein, ein einfaches "Nein" zu akzeptieren. "Nein" heißt einfach "Nein", mit einer Diskussion muss man, speziell hier das angewiesene Personal, sich nicht (unfruchtbarerweise) beschäftigen, auch wenn's immer wieder gern versucht wird.=
    Übrigens: Auch Fahrradfahrer haben Smartphones. Aber keine Bordsteckdosen. Oft noch nicht einmal Lichtmaschinen. Ist also nicht unbedingt nur ein Motorradfahrerproblem.
    =Ja. Und? Was willst Du damit sagen?. Habe die deswg.n ein Empathieproblem? Ein Energieproblem? O. einfach nur ein Problem, sich an Verkehrsregeln zu halten???=

    Grüße
    Uli


 
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Strom bei der Benzinpumpe
    Von Torti21 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 20:34
  2. R 80 GS kein Strom mehr
    Von mzfahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 19:26
  3. Navi kein Strom über CAN-Bus
    Von ZinZinGER im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 22:11
  4. kein Strom am Rücklicht
    Von Fachi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 21:19
  5. Kein Strom mehr in der Adv !
    Von Schmied im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 14:48