Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 64

Keine KTM Testmaschinen mehr für den Tourenfahrer

Erstellt von gstommy68, 09.10.2015, 19:17 Uhr · 63 Antworten · 8.870 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #51
    Es gibt mehr BMW GS die auch entsprechend bewegt werden und völlig problemlos fahren ohne das aufwendige und teure Reparaturen durchgeführt werden, als von dem ganzen Transenschrott jemals verkauft wurden.

    BASTA

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #52
    Hm, bei meiner R75GS hält blöderweise nicht nur das HAG, sondern auch das Getriebe. Beim alten Gespann war auch nur mal der gro0e Simmsering undicht.


    Jupp, der Transenreiter is' einsam. Hab Mitleid. . .

  3. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #53
    ja, ja Tobi immer das gleiche BMW Bashing....schon die japanische Staatsbürgerschaft beantragt? Vielleicht will nicht jeder ne XJ 900 fahren. aus Mitte der 90er ohne ABS. Für die meisten hier ist ihr Motorrad ein Hobby. Da möchte man es so schön und gut und sicher wie es geht. Guck meine Karre hat über 20k gekostet, fahre 3000 km im Jahr, putze so 15-20 mal im Jahr, und bin zufrieden. HAG hält bei mir so ca 30-40 Jahre dann lass ich es überarbeiten.

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.673

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Was? Wer fährt denn so billige Scheisskarren? ^^
    Die Transsilvanienreiter ?

    Josef

  5. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Bei mir waren es jeweils mindestens 60`000 Km pro Modell, und da waren jeweils auch Assietta, LGKS, Jafferau etc mit dabei.

    Josef
    Hey Josef,

    nicht den Troll füttern !! Es macht einfach keinen Sinn auf dieses pauschalierendes "Dummschwatzen" zu reagieren!

    Grüßle

    der GS-Flüsterer

  6. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #56
    Ich glaube bis Seite 3 ging es um KTM, danach um ein anderes Thema )

    Im Tourenfahrer 11/2015 geht der Herr Chefredakteur auf das Thema ein. Das Blättchen ist am Kiosk bestimmt noch erhältlich. Inhaltlich geht es aber um etwas anderes, nämlich nicht das die orangene 1290 MIT Gepäck eiert, sondern auch ohne und das wohl offenbar ( ich bin sie noch nicht gefahren und auch keine Ambitionen ) ab 180 auch ein bisschen mit dem Lenker schlägt… ( ohne Gepäck )


    Das scheint die geschätzte Kundschaft, lt. KTM Forum nicht zu begeistern, ist aber nicht ein weiss/blaues Thema

  7. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.357

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von enduro_drive Beitrag anzeigen
    Ich glaube bis Seite 3 ging es um KTM, danach um ein anderes Thema )

    Im Tourenfahrer 11/2015 geht der Herr Chefredakteur auf das Thema ein. Das Blättchen ist am Kiosk bestimmt noch erhältlich. Inhaltlich geht es aber um etwas anderes, nämlich nicht das die orangene 1290 MIT Gepäck eiert, sondern auch ohne und das wohl offenbar ( ich bin sie noch nicht gefahren und auch keine Ambitionen ) ab 180 auch ein bisschen mit dem Lenker schlägt… ( ohne Gepäck )
    ...
    Ich habe eine 1290er Vorführer bis ca. 220 Km/h gefahren (ohne Koffer) und hatte kein Eiern oder Schlagen.
    Ist auch in KTM-Foren nachzulesen: Manche haben es, manche nicht. Die Ursachen sind womöglich vielschichtig. Zumindest aber nicht eindeutig.
    Ich würde mich unwohl fühlen, 18 Scheine für die Bestellung einer Neumaschine zu legen, die - mit einer noch nicht definierten Wahrscheinlichkeit - einen noch nicht erklärbaren/evtl. nicht behebbaren groben Mangel hat.

    Wenn KTM sonst schon nichts dazu sagt, könnten die es positiv formulieren: "Keine ADV.-KTM hatte jemals Defekte an einem HAG!"


  8. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #58
    Hallo Carsten,

    Ich hatte 2 Saisons die 990 Adventure und bin bei Inspektionen auch mal die 1190 gefahren, aber nie die 1290 ( gab es damals noch nicht ). Aus dieser Zeit besteht nach wie vor ein top Kontakt zum Händler.

    Es scheint ein Problem mit dem Lenkkopflager zu sein. Kann man aber beseitigen und dann läuft die auch relativ ruhig.

    Man sollte aber nicht vergessen dass die Katis eine andere Fahrzeuggeometrie wie GS & Co. haben und eher "kurvenhungrig" ausgelegt sind.

    Dadurch sind sie naturgemäss etwas sensibler.

    Den Motor finde ich übrigens 1a aber ist OT

  9. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #59
    Hmmm, das stimmt so leider nicht!

    Die KTM ist von der Fahrwerksgeometrie (Nachlauf, Lenkkopfwinkel, Radstand) seltsamerweise eher auf sturen Geradeauslauf ausgelegt und die GSA eher auf Handling; trotzdem war die GSA bei Vergleichsfahrten hochgeschwindigkeitsstabiler!

    Das ist ja das Problem bei/von KTM !

  10. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #60
    ...............Apr.Caponord......BMW 1200GS..........KTM 1290 Super Adv.....Suzi V-Strom 1000.......YAM. XT1200

    Radstand............1575 mm............1510 mm..............1560 mm..................1555 mm..................1540 mm
    Lenkkopfwinkel.....62,6°................65,5°..... .............64,0°.......................64,5°.... ..................62,0°
    Nachlauf.............118 mm..............93 mm................120 mm....................109 mm....................126 mm
    Gabel.................USD Ø 43 mm.......Telelev.Ø 37 mm.....USD Ø 48 mm.............USD Ø 43 mm(?)..........USD Ø 43 mm

    Der maginale Unterschied ist die Gabel.


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muss der Spritzschutz für den Tüv montiert bleiben?
    Von Neuboxer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 12:54
  2. Welcher Reifendruck für den Anakee?
    Von Packschluse im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 22:36
  3. Paris - Dakar etwas anders und für den kleinen Geldbeutel
    Von SPW 70 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 11:13
  4. Alternative für den orginal Kotflügel
    Von hampa im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 18:45
  5. für den Winter "konservieren "
    Von fratello im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 08:39