Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Keine Teilkasko bei Cosmos Direkt!!

Erstellt von Schlechtflieger, 22.05.2013, 16:19 Uhr · 25 Antworten · 3.213 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    13

    Standard Keine Teilkasko bei Cosmos Direkt!!

    #1
    Hallo allwissendes Forum,
    ich muss meinem Ärger jetzt doch mal Luft machen.
    Ich habe mir vor kurzem ein 1200 GS, Bj. 2012 gekauft und wollte sie jetzt, wie schon meine 1150er bei Cosmos Direkt versichern, da die Tarife günstig sind und ich bislang gute Erfahrungen gemacht habe.
    Jetzt bekam ich den Antrag auf KFZ Versicherung zugesandt, auf dem stand, dass keine Teil- bzw Vollkaskoversicherung angeboten werden kann.
    Telefonisch wurde mir bestätigt, dass dieser Motorradtyp nicht mehr teil- bzw. vollkasko versichert wird, der Hammer, oder.
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht und wo habt ihr euer Teil versichert? Da ich schon seit etlichen Jahren bei Cosmos bin, habe ich mir nie Gedanken um eine andere Versicherung gemacht. Jetzt muss ich .
    Bin daher für Tipps dankbar.
    Grüße vom Schlechtflieger

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    also, die ergo macht derzeit zumindest keinerlei Probleme und hat auch günstige Tarife. Frag da mal nach

  3. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #3
    Tja, jetzt können wir Dir natürlich weitere Billigheimer nennen, die noch, die vermutlich unrentable, Teil- bzw. Vollkasko anbieten.

    Besser wärs aber Du gehst zu einem traditionellen Versicherer, die noch was von Kundenpflege halten.
    Durch unsere billig billig Mentalität haben wir schon weite Teile des Einzelhandels erledigt.
    Das muss uns doch mit den Versicherungen auch gelingen. Danach nennen uns die Übriggebliebenen schon ihre Bedingungen.

    BMW (ERGO) Versicherung wär mein Tipp. Kontakt über den BMW Motorrad-Händler.

    Gruß Rolf

  4. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #4
    Da ich generell Ergo kein Geld gebe, R&V24 ist auch ganz brauchbar.

    Frank

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Nach einem Online-Versicherungsvergleich bin ich bei der AXA geblieben. Es gab wenige, die günstiger waren.
    Da ich aber einen persönlichen Kontakt zu unserer AXA-Geschäftsstelle habe, bin ich halt nicht zu einem Online-Versicherer gegangen.
    Mein Tip:
    Online Versicherungsvergleich

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #6
    Bei der HUK24 kein Problem. Zwei Moppeds Vollkasko, eins Teilkasko.

  7. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.284

    Standard

    #7
    Habe zwei Harleys bei der Allianz versichert (VGH wollte 1991 auch nur Haftpflicht, keine TK. Das wäre, mit Auflagen, ev. über den zuständigen Vertreter gegangen, VK absolut nicht. Also wanderten ALLE!!! vorher bei der VGH laufenden Versicherungen ab -Lebens-/Privathaftpflicht-/Hausrat-/....-. Die haben nie irgendwas bezahlen müssen, nur meine Harley wollten sie, aus fadenscheinigen Gründen, nicht versichern). Die Ergo arbeitet auch für/mit H-D zusammen und bietet recht günstige Konditionen.

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Da ich generell Ergo kein Geld gebe, ....
    Warum?

    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Bei der HUK24 kein Problem. Zwei Moppeds Vollkasko, eins Teilkasko.
    HUK????
    Mit denen war ich in den 80ern vor Gericht, weil ihnen nach 10 Jahren auffiel, daß sie ein -inzwischen seit Jahren abgemeldetes- Motorrad als Dose versichert hatten (NSU baute mal, wie damals u. heute noch BMW, sowohl Motorräder als auch Autos), daß ich daran Schuld sei und daß ich zudem jahrelang keine Prämie gezahlt hätte. Die Unterlagen bei der Zulassungsstelle konnten grad noch gesichert werden, die standen direkt vor der Vernichtung, und aus denen ging eindeutig hervor, daß ich die Maschine immer als KRAD angegeben hatte und daß die Maschine zum von mir angegebenen Zeitpunkt abgemeldet worden war. Daß die Rechtsverdreher der HUK zu ganzen drei Terminen ohne eindeutige, einsehbare Unterlagen erschienen und so den Richter veranlassten, ihnen ein Ultimatum zu setzen, da er den Vorgang ansonsten zu der HUK Lasten für beendet erklären würde, gibt m.E. ein gutes Bild der Arroganz dieser Versicherung bzw. von deren Vertretern her.
    NIE wieder HUK, egal wie günstig.

    Grüße
    Uli

  8. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    185

    Standard

    #8
    Such dir einen vernünftigen Versicherungsmakler

  9. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    2.101

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Nach einem Online-Versicherungsvergleich bin ich bei der AXA geblieben. Es gab wenige, die günstiger waren.
    Da ich aber einen persönlichen Kontakt zu unserer AXA-Geschäftsstelle habe, bin ich halt nicht zu einem Online-Versicherer gegangen.
    Mein Tip:
    Online Versicherungsvergleich
    Aus eigener Erfahrung: AXA hat die Tarife für Motorräder geändert, waren für meine neue wesentlich teuerer als z.B. Generali und dass obwohl die Verträge für die "alten" Motorräder einfach übernommen werden sollten.

  10. Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #10
    @LeBeu,


    genau der Tip mit dem Versicherungsmakler, dass ist der einzig ware!! Qualität muss nicht teuer sein, kann aber vor Ärger schützen.
    Anmerkung: Bin auch sein ein Versicherungsmakler.
    Also such euch einen Kollegen in eurer Nähe. Aber Auchtgung Versicherungsmakler ist nicht gleich Versicherungsmakler.
    Ein VEMA - Makler (googeln hilft) sollte aber für Qualität und Unabhängigkeit stehen.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versicherungsfrage Teilkasko
    Von juekl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 13:56
  2. BMW Teile direkt bestellen?
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 22:29
  3. R 1200 GS Alubox direkt auf Originalträger
    Von ber-doll im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 10:16
  4. Keine Teilkasko in Polen und "wilden Osten"
    Von Q-Flyer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 14:42
  5. Teilkasko
    Von Jens#17 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 12:18