Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Kfz-Steuer pro Kilometer

Erstellt von Christian S, 14.11.2009, 17:19 Uhr · 40 Antworten · 3.668 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Daumen hoch

    #21
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    wenn es hier auch so eingeführt wird, wirds uns richtig teuer kommen denke ich. Denn was als Ausgleich dafür abgeschafft würde, wie wollen die das denn machen ? Das P... in Berlin weiß doch auch, daß viele fahren müssen oder der Job ist weg, also wird gezahlt.

    Oder sollen wir alle Hartz 4 anmelden, dann geht keiner mehr arbeiten, keiner braucht mehr fahren
    Aber wer zahlt dann noch Steuern und die Diäten der "Volksverarscher"

    Für die die das Glück haben dann mit dem Rad zur Firma fahren zu können würde ich noch die Fahrradsteuer pro Meter erheben


    ...genau das meinte ich oben!-Du hast alles verstanden.....

  2. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    ...
    Moped anmachen, Navi anmachen, Freisprecheinrichtung anmachen, Heizgriffe anmachen, GPS Datenmißbrauchsgerät , ähm Mautgebührgerät anmachen
    ...
    Mit 'ner GSA dürfte das ganze energietechnisch sogar noch funktionieren (mit ihrer 720W Lichtmaschine), doch schon mit eingeschalteten Heizgriffen an meiner F bekomme ich hier und da Probleme (nur 400W Lichtmaschine). Auch denke ich, dass viele andere Motorräder hier ebenfalls nicht mit so leistungsstarken Lichtmaschinen ausgestattet sind, dass sie diesen Mehrverbrauch einfach so verkraften würden.

    Doch vielleicht hätten wir Mopedfahrer ja auch hier wieder etwas Glück ähnlich wie mit den Umweltplaketen, die wir nicht benötigen.

    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    ...
    Für die die das Glück haben dann mit dem Rad zur Firma fahren zu können würde ich noch die Fahrradsteuer pro Meter erheben
    Aber dann verlange ich auch eine Füßgänger-Maut pro Schritt.

  3. LGW Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    Auch denke ich, dass viele andere Motorräder hier ebenfalls nicht mit so leistungsstarken Lichtmaschinen ausgestattet sind, dass sie diesen Mehrverbrauch einfach so verkraften würden.
    Frag' mal wies bei meine Simson S51 aussieht, die schafft es ja mal so gerade eben die 25W-Frontleuchte zu befeuern... und wenn man auf die Bremse tritt, gehen Ladeanlage und Rückleuchte aus, damit genug Strom für die Bremsleuchte am Start ist

    Zweiräder dürften wohl erstmal ausgenommen sein, aber dann gibt es wirklich einen richtigen Boom bei den 125ern. Darf man in den Niederlanden eigentlich mit dem normalen PKW-Lappen auch gleich A1 fahren? Ist ja in einigen europäischen Ländern so (nur bei uns halt nicht, narf).

  4. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard Krass...

    #24
    Also das die PKW- Maut in D noch in dieser Legislaturperiode kommt ist ganz klar. Die brauchen Kohle, und so beteiligt sich auch das Ausland schön am Bundeshaushalt. (Ich freu mich schon auf den Ausweichverkehr auf den Landstrassen. Wer das mal sehen will, kann das in Südtirol/ Bozen studieren- da läuft eine Autobahn quer durchs Tal, die keiner nutzt. Um mit dem Verkehr auf den Landstrassen fertig zu werden sprengt man einen Tunnel nach dem anderen in die Felsen...)
    Aber das Hollandmodell ist echt krass. Also auch schön verdienen wenn der gemeine Bürger sich mit seinem Wohnwagen durch den Stau am Brenner quält- respekt! Das kann man aber noch ausbauen. Die GPS- Daten werden nach Auszählung der gefahrenen KM vom Finanzamt an das Justizministerium weitergeleitet. Dort wird die zurückgelegte Geschwindigkeit mit den Tempolimits auf der Fahrtstrecke abgeglichen. Nach Versand der entsprechenden Bußgeldbescheide wird der Streckenverlauf aus Datenschutzgründen gelöscht. Zumindest noch so lange bis ein Antiterrorgesetz die Vorratsspeicherung dieser Daten aus Gründen der allgemeinen Sicherheit unabdinbar macht...

    Die Zukunft wird schön!!!

    Viele Grüße,

    Grafenwalder

  5. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    ... und wie soll in ein Motorrad sone riesige GPS-Kiste passen, das geht schon Bauartbedingt nicht
    Wenn du dich da mal nicht irrst ... das selbe sprach man anfänglich auch vom Kat.

  6. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #26
    also da es kommt, und es wird kommen, haben wir dann in zukunft weniger strecken für motorräder gesperrt weil nicht mehr sooo viele an den wochenenden unterwegs sind. das ist doch mal ein pluspunkt. aber ob der die ganzen minuspunkte aufhebt???

    was soll dann aber aus der jetzigen KFZ-Steuer werden???

  7. Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    112

    Standard

    #27
    Hi,

    nach neuesten Meldungen soll das ganze auch noch nach Uhrzeit geregelt werden, dadurch soll es dann zu Enlastungen bei einzelnen Strecken und weniger Staus kommen.

    Also wohl teurer im Berufsverkehr und billiger davor und danach

    Gruß Sport-Tourer

  8. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Daumen runter Vater Staat sollte uns in Ruhe lassen....

    #28
    Zitat Zitat von Sport-Tourer Beitrag anzeigen
    Hi,

    nach neuesten Meldungen soll das ganze auch noch nach Uhrzeit geregelt werden, dadurch soll es dann zu Enlastungen bei einzelnen Strecken und weniger Staus kommen.

    Also wohl teurer im Berufsverkehr und billiger davor und danach

    Gruß Sport-Tourer
    High!?
    ..am besten gleich an die Haustür ´n Melder: Bürger X (mit eingepflanzten Chip und Lebensberechtigungsschein..)verläßt gerade seinen Wohnbereich und wird sich fortbewegen...jeder Kilometer kostet gezz aber!!!-Streckensperrungen bringen wegen der ganzen Umwege noch zusätzlich Kohle!!!-..also gibbet bald nochmehr davon...,-je nach Kassenlage..!?

  9. LGW Gast

    Standard

    #29
    Wieso "verlässt seinen Wohnbereich"?

    Wenn im vom Brain Reader gemeldeten Fahrtbereich Staugefahr (lt. Vorhersage) oder Unfallgefahr (Motorrad) droht, geht die Tür vom Wohnbereich gleich gar nicht auf!

    Aus die Maus.

  10. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Pfeil

    #30
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Wieso "verlässt seinen Wohnbereich"?

    Wenn im vom Brain Reader gemeldeten Fahrtbereich Staugefahr (lt. Vorhersage) oder Unfallgefahr (Motorrad) droht, geht die Tür vom Wohnbereich gleich gar nicht auf!

    Aus die Maus.
    ...auch schön!


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kfz-Steuer
    Von Püttmann im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 16:47
  2. KFZ-Steuer mit KAT zu hoch???
    Von tenere-treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 19:26
  3. Baden Württemberg drängt auf Senkung der KFZ-Steuer für Motorräder
    Von motor-journalist im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 16:05
  4. Frau am Steuer...
    Von exilianer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 22:51
  5. Steuer???
    Von uli321 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 16:23