Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Kind als Sozius

Erstellt von Pippilotta, 24.07.2007, 21:57 Uhr · 40 Antworten · 3.336 Aufrufe

  1. Pippilotta Gast

    Standard Kind als Sozius

    #1
    Hallo Ihr GS- Fahrer/innen mit Kindern!

    Mich würde mal interessieren ob und wie oft bzw. wie weit ihr eure Kinder mitnehmt, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt und wie es euch damit geht. Hört sich vielleicht blöd an, aber ich bin gestern das 1. Mal mit meinem Ältesten gefahren und fand es echt schrecklich.
    Nicht seinetwegen (er ist ein guter Sozius), sondern weil ich die ganze Zeit höllisch Schiss hatte und gar nicht richtig fahren konnte. Legt sich das mit der Zeit? Wie geht ihr da mit der Verantwortung um?

    Danke für Eure Meinungen!

    LG Yvonne

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #2
    Wie alt und wie groß ist dein Ältester?

    Gute Methode ist im Übrigen ein Topcase als Sicherung gegen das abrutschen.

  3. Pippilotta Gast

    Standard

    #3
    Hallo!

    Mein Großer ist 11 und wirklich groß, aber die anderen (9+7) Jahre wollen natürlich auch mitfahren.... .

    Topcase ist bei öfterem Mitfahren sicher ne gute Idee (auch wenn's nicht so schick ist ).....aber ob's mir damit besser geht ...

    LG Yvonne

  4. Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    162

    Standard

    #4
    Hallo !
    Ich Fahre sehr oft mit unseren Jungs ein paar Runden.(Spessart)
    Es geht ohne Probs.(7 und 9 jahre) Habe auch sehr früh damit angefangen,damals noch mit dem Stamadakis Kindersitz.
    Ich achte aber ganz besonders drauf das das Kind nicht müde ist oder müde wird !! Ging mir schon ein paarmal so das mir einer eingeschlafen ist.
    Man muss halt oft Pause machen und Eis essen
    Ansonsten ist es nicht schlecht wenn man in einer Gruppe mitfährt,mit anderen Kids als Sozius.
    LEMMI

  5. Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #5
    Hallo,

    bei mir ist es mittlerweile so, dass ich mich regelrecht aus dem Haus schleichen muss, wenn ich alleine fahren will. Ansonsten steht immer entweder meine Frau oder zwei meiner drei Kids auf der Matte und wollen unbedingt mit.

    Mit allen genannten Sozia ist es überhaupt kein Problem zu fahren. Die Kids (10+8) merkt man überhaupt nicht hinten drauf. Muss aber zugeben, dass ich trotz meines schon von Haus aus vorhandenen defensiven Fahrstils mit Sozia noch deutlich vorsichtiger unterwegs bin, macht mir aber nichts aus, dient ja schließlich auch meiner Sicherheit.

    Muss aber noch ergänzen, dass meine "Runden um den Block" auch nicht länger als zwei Stunden dauern, sodass einschlafen usw. kein Thema ist.

    Gruß
    Charly

  6. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #6
    Also ich nehme auch immer wieder meine Kinder mit. Mein mittlerer Sohn, jetzt 11Jahre alt ist schon vor Jahren mitgefahren. Mit meiner Tochter (jetzt 15) war ich letztes Jahr im Allgäu, von wo wir ein paar Abstecher nach Südtirol gemacht haben.

    Das die Kinder doch recht schnell müde werden habe ich auch festgestellt. Denke es liegt viel auch an der fehlenden Ansprache. Habe daher frühzeitig die Helme mit einer Sprechanlage ausrüsten lassen und seit dem keine Probleme mehr. Kann mich ständig mit meinen Kindern unterhalten oder auf sehenswerte Sachen hinweisen ohne dabei ständig den Kopf drehen und brüllen zu müssen. Wenn sie möchten können sie ihren MP3-Player dranhängen, was besonders meine Tochter ausgiebig nutzt. Ist zwar nicht immer mein Geschmack, aber ihr macht es so wesentlich mehr Spaß.

    Extrem wichtig sind natürlich reichlich Pausen und wenn es sehr warm ist ausreichend drinken, aber das weiß wohl jeder.

    Vom Fahrstil her fahre ich so, daß die Kinder sich wohl fühlen. Mein Sohn fährt lieber etwas flotter, meine Tochter eher ein bißchen ruhiger. Ansonsten immer ganz locker.

    Grüße
    Scrat

  7. Pippilotta Gast

    Standard

    #7
    Hallo,
    danke für Eure Antworten. Ich seh schon, für euch ist es selbstverständlich eure Kinder mitzunehmen, da muß ich wohl ein bißchen lockerer werden .
    Die Idee mit der Gegensprechnalage ist gut (naja, schade, dann ist's vorbei mit der Ruhe beim fahren... ).
    Ich glaub ich werde es erstmal mit rausschleichen versuchen .

    Gibt es auch jemanden, der/die die Kinder aus Prinzip nicht mitnimmt????

    LG Yvonne

  8. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard Hallo Pippilotta,

    #8
    schick doch mal eine mail an ( Keine PN) an udifu... die fährt schon sehr lange mit ihrer Jana, weil alleinerziehend...G/S und Paralever GS

  9. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #9
    Ich habe (leider!) keine Kinder und ich nehme nur ungern jemand als Erwachsenen als Sozius mit. Ist einfach eine deutlich höhere Gefahr als beim Autofahren aber wem sage ich das? Kinder können die Gefahr und die Konsequenzen natürlich überhaupt nicht einschätzen und für mich ist diese Risikoübernahme immer etwas sehr persönliches, daher würde ich Kinder nicht auf das Motorrad lassen.
    Mir ist allerdings schon bewusst, dass niemand besorgter um die Gesundheit der eigenen Kinder ist als die Eltern selbst insofern kann ich das schon irgendwo respektieren, die Kids dennoch mitzunehmen.

    Gruss!

  10. Chefe Gast

    Standard

    #10
    Tja, obwohl die Nachbarn selbst Motorrad fahren, wollen nicht nur meine eigenen, sondern auch die Kinder eben dieser Nachbarn lieber bei mir mitfahren (O-Ton: "Da rührt sich wenigstens was "...)
    Logischerweise gehe ich dann noch defensiver mit meinem Mitverkehr um, nur die Kurven fahre ich wie immer (siehe oben "Da rührt sich wenigstens was"...)
    Allerdings will die kurvigste aller Sozien seit sie selbst fährt, nicht mehr so gerne hinten drauf. Ich glaube, wenn man selbst viel fährt, lassen die eigenen Beifahrerqualitäten stark nach... (seh ich auch bei mir )


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorradjacke Held Kind Gr. 152
    Von Halloechen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 10:02
  2. HG Motorradjacke und -hose für Kind, Kindergröße L
    Von Ostsee-Biker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 16:27
  3. Island oder Marokko mit Kind / Jugendlichem?
    Von GSATraveler im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 13:54
  4. Mit Kind durch Afrika
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 08:12
  5. Das Kind im Manne
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 15:22