Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 92

Klasse! 'n Warnwestenfred

Erstellt von Ham-ger, 09.05.2014, 13:49 Uhr · 91 Antworten · 8.546 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #51
    Gestern sehr ich in der Abenddämmerung 6 Leute halb auf dem Gehweg halb auf der Straße laufen. Jeder ne Wahnweste an. Ich denk erst, da ist was passiert, laufen ja auch noch zwei Hunde mit rum. Fahr ich langsam näher, seh ich, die laufen mit Hundeleine lässig umgehängt und ratschend paarweise.
    Sind die Schwachmaten nur mit ihren Hunden spazieren gegangen. Schade, dass ich die Nuda nicht dabei hatte, ich hätte zu gerne die Kupplung gezogen und hätte ihnen 7000 aus dem Lafranconi spendiert........

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #52
    Schülerlotsen am Heimweg?

    Scharia-Polizei am Weg zur Arbeitsstätte??

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #53
    Nee, die wollten auch mal auffallen, im sonstigen Leben beachtet sie keiner..

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Gestern sehr ich in der Abenddämmerung 6 Leute halb auf dem Gehweg halb auf der Straße laufen. Jeder ne Wahnweste an. Ich denk erst, da ist was passiert, laufen ja auch noch zwei Hunde mit rum. Fahr ich langsam näher, seh ich, die laufen mit Hundeleine lässig umgehängt und ratschend paarweise.
    Sind die Schwachmaten nur mit ihren Hunden spazieren gegangen. Schade, dass ich die Nuda nicht dabei hatte, ich hätte zu gerne die Kupplung gezogen und hätte ihnen 7000 aus dem Lafranconi spendiert........
    Was stört dich daran, wenn andere im Clownskostüm rumlaufen?
    In Schweden ist das ganz normal dass Jogger, Hündeler, Langläufer Leuchtwesten tragen. Da kräht kein Hahn danach.

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Was stört dich daran, wenn andere im Clownskostüm rumlaufen?
    In Schweden ist das ganz normal dass Jogger, Hündeler, Langläufer Leuchtwesten tragen. Da kräht kein Hahn danach.
    Vielleicht hat den Tiger ja was irritiert...

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Gestern seh ich in der Abenddämmerung 6 Leute halb auf dem Gehweg halb auf der Straße laufen. Jeder ne Wahnweste an. Ich denk erst, da ist was passiert, laufen ja auch noch zwei Hunde mit rum.
    Schwierig, wenn ein Ereignis die volle Aufmerksamkeit anderer auf sich zieht obwohl es eigentlich völlig belanglos ist.
    Dadurch wird der Fahrer daran gehindert sich auf wichtigere Dinge zu konzentrieren.
    Stichwort Verkehrsunfall: Gaffer, Stau, weitere (Auffahr-)Unfälle...
    Was haben Fußgänger auf der Straße verloren wenn sie diese überhaupt nicht überqueren wollen?
    Dummes Verhalten wird nicht besser indem man andere durch Tragen einer Wahnweste damit warnt.

    Es gibt nicht viele Gründe um eine Neonweste zu tragen:
    - Man bewegt sich in einem gefährlichen Umfeld und es besteht Gefahr nicht rechtzeitig gesehen werden, z.B. bei Unfall/Panne auf der Straße, auf einer Baustelle oder als Personal auf dem Rollfeld am Flughafen, etc.
    - Man hat ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis und will dies anderen in Form einer Wahnweste mitteilen.
    - Man hat eine lebensverneinende Einstellung und ist zu faul sich selbst aktiv um Sicherheit zu bemühen, deswegen überlässt man die Aufgabe anderen.
    Hier macht man den Sicherheitsgewinn durch dümmliches, rücksichtsloses Verhalten wieder zunichte und das ist nicht im Sinne des Erfinders.

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.376

    Standard

    #56
    Das sind bestimmt im richtigen Leben Rennradfahrer
    und daher gewohnt, sich ausschließlich nebeneinander zu bewegen...

  7. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat den Tiger ja was irritiert...



    Schwierig, wenn ein Ereignis die volle Aufmerksamkeit anderer auf sich zieht obwohl es eigentlich völlig belanglos ist.
    Dadurch wird der Fahrer daran gehindert sich auf wichtigere Dinge zu konzentrieren.
    Stichwort Verkehrsunfall: Gaffer, Stau, weitere (Auffahr-)Unfälle...
    Was haben Fußgänger auf der Straße verloren wenn sie diese überhaupt nicht überqueren wollen?
    Dummes Verhalten wird nicht besser indem man andere durch Tragen einer Wahnweste damit warnt.

    Es gibt nicht viele Gründe um eine Neonweste zu tragen:
    - Man bewegt sich in einem gefährlichen Umfeld und es besteht Gefahr nicht rechtzeitig gesehen werden, z.B. bei Unfall/Panne auf der Straße, auf einer Baustelle oder als Personal auf dem Rollfeld am Flughafen, etc.
    - Man hat ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis und will dies anderen in Form einer Wahnweste mitteilen.
    - Man hat eine lebensverneinende Einstellung und ist zu faul sich selbst aktiv um Sicherheit zu bemühen, deswegen überlässt man die Aufgabe anderen.
    Hier macht man den Sicherheitsgewinn durch dümmliches, rücksichtsloses Verhalten wieder zunichte und das ist nicht im Sinne des Erfinders.
    Vollkommen einverstanden. Hab das "halb auf der Strasse" überlesen.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #58
    genau so ist es Peter, da wird eine Aufmerksamkeit erzeugt, die überhaupt nicht zum Anlaß paßt, am Ortsrand hat niemand was auf der Straße verloren (freilaufende Hunde neben der Straße schon garnicht) und sich dann noch diese bescheuerte Weste anziehen. Aber Pärchen müssen ja nebeneinander gehen, auch wenn der Gehweg zu schmal ist.
    Alle glotzen da hin, weil man an einen Einsatz des Katastrophenschutzes, Bürgerwehr/Heimatschutz denkt oder an nen Wasserrohrbruch, dabei gehen diese Hirnis nur mit ihren Tölen spazieren.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    genau so ist es Peter, da wird eine Aufmerksamkeit erzeugt, die überhaupt nicht zum Anlaß paßt, am Ortsrand hat niemand was auf der Straße verloren (freilaufende Hunde neben der Straße schon garnicht) und sich dann noch diese bescheuerte Weste anziehen. Aber Pärchen müssen ja nebeneinander gehen, auch wenn der Gehweg zu schmal ist.
    Alle glotzen da hin, weil man an einen Einsatz des Katastrophenschutzes, Bürgerwehr/Heimatschutz denkt oder an nen Wasserrohrbruch, dabei gehen diese Hirnis nur mit ihren Tölen spazieren.
    oh je, da könnte ich Bücher drüber schreiben. Gestern hat, und das zum zweiten Male innerhalb kürzester Zeit, ein Hund, den das Herrchen an der Leine auf dem Fahrrad spazieren führte, das Fahrrad so in den Gegenverkehr gezogen, dass ich nur durch eine Notbremsung den Unfall verhindern konnte.

    Eltern, die ihre kleinen Kinder auf dem Fahrrad begleiten, natürlich vor denen fahrend, und mal schön mit Anlauf vom Bürgersteig über den Zebrastreifen fahren, weil sie sich ja so sicher sind, dass sie das Recht dazu haben

  10. Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    #60
    Mojn,

    bei allen spaßigen Bemerkungen möchte ich aber trotz allem meine
    Beweggründe mitteilen, warum ich auch zu den Idioten gehöre, die
    ein Kleidungsstück mit Signalwirkung beim Mot-fahren tragen.
    Bei mir handelt es sich um eine Helite-Airbagweste in neon-gelb.

    Ich fahre, sofern es nicht Hunde und Katzen regnet und/oder
    im Winter die Straßen mit Salz überzogen sind, mit dem Motorrad
    täglich zur Arbeit und zurück. Stadtverkehr, Autobahn usw., alles dabei.

    Dadurch komme ich ich öfter im Berufsverkehr in den Genuß von
    Nahtod-Erfahrungen durch unachtsame oder egoistische (Auto)Fahrer.

    Mein Eindruck, einige Situation konnten durch die auffällige Weste vermieden oder
    rechtzeitig entschärft werden.

    Sollte es doch einmal krachen, erhoffe ich mir deutliche Vorteile, meine gerechtfertigten
    Ansprüche durchzusetzen, habe ich doch wirklich alles unternommen, um es überhaupt nicht erst
    zu einen Unfall kommen zu lassen (Signalwirkung) und/oder die Folgen möglichst gering zu halten(Airbagweste,
    umfangreiche Schutzkleidung).

    gruss
    bigolli


 
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tank Emblem BMW 70 mm Absolut Klasse
    Von Voggel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 21:32
  2. klasse Autoverkäufer
    Von kälbchentreiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 21:43
  3. ntv-Bericht: G-Klasse und HP2
    Von HP2Sascha im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 19:57
  4. Führerscheinprüfung Klasse A
    Von Ham-ger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 09:56
  5. Schuberth, einfach Klasse-Service
    Von michael_ke im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 15:57