Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Kleider (Moppeds) machen Leute

Erstellt von Torfschiffer, 08.03.2014, 07:34 Uhr · 50 Antworten · 5.880 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #31
    Auch das macht es nicht leichter ein Bike an den Mann zu bringen...

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Also: ich würde lieber vom Finn (grad mit dem Moped aus dem Wald kommend) ein Moped kaufen als von einem Hemdtragenden mit Krawatte!!
    Ich kenn den Finn zwar nicht persönlich, aber grundsätzlich sehe ich das auch so.

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Hier in Berlin hat die Niederlassung den miesen Ruf.
    Versprochene Rückrufe kommen sehr selten.
    Wenn Du im Laden auftauchst und kein Stammkunde bis, kannst Du dir schon mal die Beine in den Bauch stehen.
    In Ihrem neuen Palazzo-Protzo am Kaiserdamm wird es wahrscheinlich nicht besser.
    Mit meinen Schmuddel-Q darf ich dann nicht mehr auf den Hof.

    Ein Kumpel von mir wohnt im Norden von Berlin
    Er bringt aber sein TB aber lieber zu Wernicke in Zossen als zu Niederlassung um die Ecke.
    Pevec war früher auch ein Garant für guten Kontakt und Hilfsbereitschaft.
    Leider ist das Geschichte.

    Fazit: Das gibt es auch in der Motorradzunft
    Habe gerade dieser Tage mit einem ehemaligen Mitarbeiter der NL gesprochen, der sagte die Motorrad-Leute laufen dort immer vor die Wand, der Teileverkauf hätte von Motorrädern keine Ahnung und auch keine Lust, die Jungs von der Technik wären chronisch unterbesetzt. Der hat nach einigen Jahrzehnten bei BMW auf die Vorteile (soziale Absicherung) verzichtet und ist zu einem Schrauber hier um die Ecke gegangen.

    Mit dem Kaiserdamm wird es wahrscheinlich nicht besser. Der Fisch stinkt immer vom Kopf.

    Viele Pevec-Kunden sind zu 2Wheels4U. Pepe treibt sich dort aucn noch regelmäßig rum, seine Ex-Mitarbeiter habe ich da auch schon ein paar Mal getroffen.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von latebike Beitrag anzeigen

    es kann Dir eben da im Laden auch gut passieren, dass einer der rasiermesserscharf Gebügelten in seinem weißen Hemdchen am Wochenende mit dem Boxer oder der SRR über die Rennpisten der Umgebung "hampelt" oder als Instruktor beim MRB diverse Trainings in Berlin und Brandenburg leitet.


    Es geht aber nicht darum, ob die Bügelfalten Mopped fahren können, sondern das Mütze jeden ernst nimmt, der da rein läuft und sich interessiert. Ich habe mehrfach ein paar Stunden in Zossen verbracht, um auf Ninas Mopped zu warten und konnte so einiges beobachten.

    Dir hat er ja wohl auch eines verkauft.

    Wäre ja noch schöner, wenn die Bügelfalten Moppeds verkaufen würden und selbst nicht fahren könnten. Aber das kommt bestimmt auch noch.

  5. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #35
    ...uns ist eine ähnlich gerichtete Geschichte auf der HMT passiert - allerdings waren nicht die Klamotten sondern eher unser Alter entscheidend.
    Meine Frau und ich sind nun ja bekennende Endurofahrer und machen das nun ja auch schon einige Zeit mit den "Dickschiffen" >160kg
    nun möchte Barbara sich ja mal die Beta Alp 4.0 genauer anschauen - weil handlicher leichter etc.
    wir waren dann auf dem Stand von beta angekommen und gehen mit ergrautem Haar und altersgemäß gekleidet zu den kleinen Enduros und schauen uns die an - auf dem Stand war nigs los, zwei "Berater" saßen auf den Hockern und unterhielten sich - wir bücken uns gucken uns jedes Detail am Mopped an und ich gehe schließlich zu den beiden. Da springen die plötzlich auf und gehen zu einem Vater mitseinem 18 jährigen Sohn, der mit Händen in der Tasche an der Beta RR stand
    Bei uns hatten sie wohl keine Kaufabsicht gesehen - nun kaufen wir wo anders

  6. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    922

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Dir hat er ja wohl auch eines verkauft.
    Leider nicht

  7. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    77

    Standard

    #37
    Tja, so ist das. Was Ähnliches ist mir kürzlich auch passiert. Ich habe telefonisch einen Termin für eine Probefahrt mit einem BMW (Auto) bei der Niederlassung Düsseldorf gemacht. Da bin ich mit dem Motorrad und natürlich in Motorradklamotten hin. Am Empfang fragte ich nach meinem Ansprechpartner. Das Mädel rief ihn an und sagte zu mir "Herr xy kommt gleich". Jetzt standen am Empfang (in dieser Reihenfolge) ich im Motorraddress, ein Renter in Jeans und Polohemd und ein Mann im Anzug mit Krawatte.


    Es erschien der Verkäufer xy, passierte ohne Blickkontakt erst mich, dann den Rentner und begrüßte den Anzugmann selbstsicher mit meinem Namen.


    Leider machen viele Menschen den Fehler zu denken, „Kleider machen Leute“. Dabei ist gerade am Wochenende Vorsicht geboten. Ich laufe Mo-Fr im Anzug rum. Wenn ich dann am Wochenende nach einem neuen Auto Ausschau halte, dann mache ich das in Jeans und T-Shirt oder wie in diesem Fall in Motorradklamotten. Für einen Besuch im Autohaus umziehen kommt nicht in Frage.

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von latebike Beitrag anzeigen
    Leider nicht
    Wer dann?

    Bei Thomas kaufen ist entspannt, unterhaltsam und informativ. Du kaufst ne gebrauchte 1150er und kommst Dir vor als wärest Du seit 50 Jahren Stammkunde und würdest gerade das teuerste kaufen, was es so im Angebot gibt. Der ist nen Naturtalent.

    Frag mal Nina, ich bin da raus, als ich die abgeholt habe hat Nina dort Ihre F700GS bestellt, ohne sie auch nur Probe gefahren zu sein.

  9. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Viele Pevec-Kunden sind zu 2Wheels4U.
    Da kaufe ich mal Ersatzteile!
    Schrauben lasse ich von Ronny (ehemaliger Werkstadtmeister von Pepe)

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #40
    ich bin mal mit Cargo Hose und Kapuzensweatshirt beim Bentley Händler reingegangen und mir wurde das neue Continental Cabrio willig präsentiert. Selbiges bei Porsche. Ob die gesehen haben, mit welcher Karre ich auf den Hof gefahren bin, entzieht sich meiner Kenntnis


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baustellen sind dazu da die Leute wahnsinnig zu machen
    Von juekl im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 09:13
  2. Drei Jahre Erst-TÜV auch für Moppeds?
    Von hixtert im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 13:33
  3. Was fleißige BMW-Leute so treiben
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 16:14
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 22:53