Seite 19 von 23 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 222

Kleine Hilfestellung für den Neuling

Erstellt von Supercharger, 07.11.2014, 22:26 Uhr · 221 Antworten · 18.994 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    122

    Standard

    Restwert ist immer Kaufpreis - Anzahlung - der bis zu dem Zeitpunkt bezahlten Monatsraten.

    Ich finde nur den Umstand interessant, dass ich dann einfach sagen könnte "Hier nimm sie, ich will jetzt was anderes." Sonst müsste ich erstmal einen Käufer finden und das ist ja heutzutage meist so eine "Was is letzte Preis?"-Angelegenheit, sprich meist sehr nervig und zeitaufwändig.

  2. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    Dafür Sind die Zinsen nicht wirklich der Brüller, glaube 2,2% , bei den Japanern gibt es z.b. 0,01% oder sogar 0,0.
    Dazu kommt dann noch diese Ratenschutzversicherung, die man zwar ablehnen kann, wird einem aber nur bei nachfragen gesagt.

  3. Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    122

    Standard

    Es sind sogar 3,3 % Effekt. Jahreszins bei 33 Monaten Laufzeit.

  4. Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    122

    Standard

    Also diese Finanzierung habe ich jetzt verworfen. Mir ist es doch lieber das Motorrad sofort zu bezahlen. Leider hat keiner der Händler noch einen 2014er LC. Es gibt nur noch die ein oder andere 2013er. Ich habe jetzt aber schon lange genug gewartet und ich denke nicht, dass da noch etwas kommt. Die 2015er will ich wegen der Schwungmasse nicht. Ist von den 2013ern wirklich abzuraten?

  5. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Was soll denn bei der 2013er grundlegend anders sein als bei der 2014er?
    Herum genörgelt wurde von einer Handvoll Protagonisten an beiden Baujahren, so wie jetzt auch an den 2015ern.
    Probe fahren und, wenn alles passt, kaufen.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    einzig wesentlicher unterschied (in meinen augen) ist der ab 2014 nachrüstbare schaltassistent, auch den ich bei der LC auf keinen fall verzichten würde.

  7. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Ja, wer's halt braucht.

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    Auf jeden Fall sinnvoller als "keyless ride".

  9. Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    122

    Standard

    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Was soll denn bei der 2013er grundlegend anders sein als bei der 2014er?
    Herum genörgelt wurde von einer Handvoll Protagonisten an beiden Baujahren, so wie jetzt auch an den 2015ern.
    Probe fahren und, wenn alles passt, kaufen.
    Mir wurde das so ans Herz gelegt, dass ich auf keinen Fall eine 2013er nehmen sollte. Lieber die 2014er, weil zumindest die gröbsten Kinderkrankheiten der 2013er schon beseitigt wären. Aus dem Grund bin ich etwas skeptisch was die erste angeht.

    Warum lässt sich der Schaltassistent eigentlich bei der 2013er nicht nachrüsten? Dann muss es ja wohl einen Unterschied zwischen den beiden geben.

  10. Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    122

    Standard

    So ein kleines Update meinerseits nach einem Monat GS: Ich bin kaum gefahren, weil das Teil ständig in der Werkstatt steht. Aktuell auch wieder. Nachdem bei der Probefahrt ja alles bestens war, habe ich eigentlich unbesorgt das Motorrad gekauft. Kurz nach dem Kauf ist dann erst die Wasserpumpe verreckt. Nachdem die und weitere Teile ausgetauscht wurden, habe ich mich auf die erste Tagestour gemacht. Die hat die GS noch durchgehalten. Als ich am nächsten Morgen zur SB Waschanlage fahren wollte, hat sie gestreikt. Ergebnis: Ein Steuergerät ist einfach verreckt und keiner weis wieso. Also war wieder eine Zwangspause angesagt.

    Außerdem habe ich schon bei der Tour gemerkt, dass irgendwas mit dem Getriebe auf einmal nicht stimmt. Dass die beim Schalten in den ersten Gang einen kleinen Ruck macht, ist ja normal. Aber es wurde mit der Zeit immer schlimmer. Die anderen Gänge einzulegen hat dann auch immer mehr Kraft gekostet. Also wieder zum Händler gebracht. Der hat das behoben, was wieder Tage in Anspruch genommen hat. Vor ein paar Tagen konnte ich die GS dann wieder abholen und war begeistert. Schalten ging wieder wie am ersten Tag. Ich habe deswegen gleich eine kleine Runde gedreht, um das auch ordentlich auszuprobieren. Die Runde war ganze 20 km lang. Da ging es wieder los. Den ersten Gang konnte ich nur noch mit gezogener Bremse einlegen, weil er wirklich so arg gebockt hat. Die restlichen Gänge einzulegen war dann sogar noch schwerer als vor der Reparatur.

    Der Händler konnte auch erst nicht glauben, als ich nach kurzer Zeit wieder bei ihm stand und mich über das Schaltproblem beschwert habe. Nachdem er es aber selbst probiert hat, musste er mir recht geben. Der Stand ist jetzt, dass ich mal wieder ohne Motorrad da stehe, das Teil jetzt wohl noch einmal zerlegt wird und es würde angeblich einer vom Werk kommen und sich das anschauen.

    Ich bin jetzt schon etwas sauer. Es geht zwar alles auf Garantie und der Händler bemüht sich, aber draußen ist schönstes Wetter und ich habe eigentlich nur einen teuren Schrotthaufen, mit dem ich nicht fahren kann.


 
Seite 19 von 23 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfestellung Auspuffumbau für den unbegabtesten Schrauber im Forum...landesweit ;-)
    Von Larry1970 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 12:42
  2. R 1200 GS Hilfestellung Auspuffumbau für den unbegabtesten Schrauber im Forum...landesweit ;-)
    Von Larry1970 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 12:38
  3. Muss der Spritzschutz für den Tüv montiert bleiben?
    Von Neuboxer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 12:54
  4. für den Winter "konservieren "
    Von fratello im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 08:39
  5. Kleine Scheibe für R 1200 GS
    Von TKM im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 09:00