Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger

Erstellt von GSPilot, 15.08.2007, 09:27 Uhr · 33 Antworten · 7.748 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #31
    Ich möchte fast behaupten, dass überhaupt keine der neuen Großenduros mehr gekauft würde wenn es um Schönheit ginge. Keine 12er, keine Explorer, auch nicht die angebliche Multi-Diva. War schon bei der ersten Multistrada für nicht wenige etwas gewöhnungsbedürftig, kann mir keiner erzählen, dass jetzt auf einmal bei der 1200 ein Geierschnabel als schön angesagt ist während er bei der 12er kritisch beäugt wird...

    Ich halte all diese Bikes für recht technische Kreationen... form follows function ... und das dann genauso “schön“ umgesetzt, dass man erkennt, dass die Designer wahrscheinlich sonst auch für Heckenscheren oder Akkuschrauber Entwürfe abliefern. Und da kann man dann ebenso überlegen wie bei diesen Superenduros welche da am besten gefällt.

    ;-)

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    snip ...
    Ich halte all diese Bikes für recht technische Kreationen... form follows function ...
    ;-)
    Das ist schön für mich.

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #33
    Nun, eine Behauptung ist ja immer nur das: eine Behauptung!
    Ich finde vollverkleidete Motorräder hässlich, kann mit der "Ästhetik" italienischer Emotionenverkäufer (grobe Dummheit für mich. Ich lasse mir meine Emotionen nicht vorgeben) rein gar nichts anfangen und finde den Stil der heutigen Supersportler einfach schrecklich.
    Der offenherzige, martialische Look der GS aber auch der Konzeptpartner (Konkurrenz passt noch nicht ganz) sowie das gesamte Segment der Enduro/MX verkörpert hingegen genau das, was mir beim Motorrad etwas bedeutet.
    Hier muss ichdann den Bückeisen gegenüber fair bleiben: wie die Enduro ist auch wine Gixxer kompromisslos auf den Einsatzzweck hin designt. Das find ich OK. Nur gefällt mir halt der eine Zweck gut, der andre nicht.
    Die 1100 habe ich ohne jede Probefahrt und Ähnliches gekauft. Gesehen, Sitzhaltung als angenehm empfunden und optisch genau das gesehen, was ich in einem Motorrad sehen will.
    Mir ist relativ egal, was der designmässige Mainstream sagt: für mich sind die Schnabeltiere (auch die DR) wunderschön. Und ich persönlich bedauere sehr, dass BMW dies Alleinstellungsmerkmal immer mehr wegkastriert.

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    \
    Ich finde vollverkleidete Motorräder hässlich, kann mit der "Ästhetik" italienischer Emotionenverkäufer (grobe Dummheit für mich. Ich lasse mir meine Emotionen nicht vorgeben)
    ... snip
    Der Satz des Monats, Top 3 für diese Jahr.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Triumph Tiger Explorer 1200 - NEU 2012
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1336
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 16:14
  2. Triumph Tiger 800 XC
    Von joeli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 470
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 14:08
  3. Probefahrt Triumph Tiger
    Von elendiir im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 22:14
  4. Fahrbericht 1200 Adv.
    Von Andy HN im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 09:12