Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Krasses Urteil!!!!!!

Erstellt von Maxell63, 04.04.2007, 10:27 Uhr · 56 Antworten · 4.262 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von nypdcollector
    Das skandalöse Frankfurter Urteil wurde in der Berufungsverhandlung vor dem OLG Frankfurt (AZ 17 U 242/06) wieder kassiert.
    Die Richter am OLG haben sich gar nicht erst die Mühe gemacht, die verquere Urteilsbegründung des LG zu zerpflücken, sondern haben die Zeugenaussagen gewürdigt und unter Eibeziehung der normalen Betriebsgefahr dem Motorradfahrer 70% Entschädigung zugesprochen.
    Gottseidank. Wenigstens konnte dieser Wahnsinn gestoppt werden.

    Weiß eigentlich jemand was aus dem Moslemschläger geworden ist, der wg. seiner islamischen Weltanschauung vor Gericht quasi das Recht zugesprochen bekommen hat, seine Frau zu verprügeln?

    Gilt in diesem Teil der bundesdeutschen Republik inzwischen wieder das GG? Oder immer noch die Scharia?

  2. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #52
    die ermittlungen gegen die richterin sind eingestellt worden ...
    und die vorangegangene urteilsbegründung ...
    als nicht widersprüchlich befunden worden ...

  3. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von LausbubNRW63
    die ermittlungen gegen die richterin sind eingestellt worden ...
    und die vorangegangene urteilsbegründung ...
    als nicht widersprüchlich befunden worden ...
    Da muß ich kotzen.

  4. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Beitrag

    #54
    Zitat Zitat von nypdcollector
    Das skandalöse Frankfurter Urteil wurde in der Berufungsverhandlung vor dem OLG Frankfurt (AZ 17 U 242/06) wieder kassiert.
    Die Richter am OLG haben sich gar nicht erst die Mühe gemacht, die verquere Urteilsbegründung des LG zu zerpflücken, sondern haben die Zeugenaussagen gewürdigt und unter Eibeziehung der normalen Betriebsgefahr dem Motorradfahrer 70% Entschädigung zugesprochen.
    Moin, moin,

    hast Du vielleicht die URL zum vollen Wortlaut des o.g. Urteils? Vielen Dank für Deine Mühe.

  5. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von MP
    hast Du vielleicht die URL zum vollen Wortlaut des o.g. Urteils? Vielen Dank für Deine Mühe.
    Nein, habe ich leider nicht. Es war nur eine kurze Meldung im Motorrad 13/2007. Die wollen aber in einer der nächsten Ausgaben ausführlicher darüber berichten.

  6. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Lächeln

    #56
    Zitat Zitat von nypdcollector
    ...Die wollen aber in einer der nächsten Ausgaben ausführlicher darüber berichten.
    Da werde ich dann mal schauen.

    Ich fand das eigentliche Urteil des LG Frankfurt als solches nachvollziehbar, wenn auch nicht zu begrüßen. Überhaupt nicht nachvollziehbar und i.G.g. thematisch am Fall vorbei fand ich die Begründung. Insofern würde mich die neue Begründung des OLG schon interessieren.

    Vielen Dank für deine Info.

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #57
    Anscheinend ist aber das OLG gar nicht auf die Begründung der niedrigeren Instanz eingegangen (wäre wahrscheinlich zu peinlich geworden).


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Urteil zu ProVida Motorrädern
    Von Cloudhopper im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 11:06
  2. Urteil: Drängler wandert in den Knast
    Von Anonym1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 14:23