Seite 9 von 55 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 544

KTM 1190 Adventure 50.000 KM Dauertest

Erstellt von Topas, 17.04.2015, 12:23 Uhr · 543 Antworten · 69.971 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #81
    Wenn KTM einen Motor in ein Motorrad einbaut, dessen Hauptvorteil im Vergleich zu anderen Reise-Enduros ist, deutlich höhere Endgeschwindigkeit zu erreichen und der erst ab etwa 160 deutlich besser anreisst als z.B. die aktuelle GS, dann finde ich es ziemlich schwach, wenn diese KTM eben ab dieser Geschwindigkeit anfängt zu pendeln.
    Ich hoffe, ich darf dies auch als völlig parteiischer GS-Fahrer hier schreiben.

    Ach ja, Reise-Enduro hat immer was mit Beladung und Gepäck zu tun, deshalb sollten diese Geschwindigkeiten auch mit Gepäck problemlos machbar sein. Auch wenn wohl die wenigsten mit dauernd 200 u. schneller über die Bahn rauschen, will man doch trotzdem gelegentlich (an den wenigen freien und erlaubten Stellen) mal die Sau raus lassen (können).

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.657

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von ADVent Beitrag anzeigen


    Guckt euch die Videos von dem Kerl an und hört auf zu jammern
    Was bitte ist an dem Video so...o spezielles dran ?
    Das ist doch ein Eisdielencruiser, geradeaus sehr schnell,
    in den Kurven innen an / auf der Sicherheitslinie und fällt dabei noch fast von der Käte.

    Josef

  3. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Was bitte ist an dem Video so...o spezielles dran ?
    Das ist doch ein Eisdielencruiser, geradeaus sehr schnell,
    in den Kurven innen an / auf der Sicherheitslinie und fällt dabei noch fast von der Käte.

    Josef
    Na klar, ganz wie Du meinst...

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    #84
    Uh... da wird einem ja Angst und Bange.

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.657

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Eventuell wissen die Ösis zum Thema mehr als die Deutschen.
    RUDI, wo bist du ?

    Josef

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #86
    ..... gibt es eigentlich so was wie einen ELCH (Pendel)-Test auch für Motorräder?

    Also, wenn bei den Prüfungen für die Reifenfreigaben die Maschine mit dem Gummi pendelt, dann haben eigentlich die Hersteller diesen Reifen nicht für dieses Fahrzeug zugelassen.....

    Jetzt gibt es keine Reifenbindungen mehr, aber nagelneue PS-Boliden (Reise-Enduros von KTM) fangen bei 160 km/h an zu pendeln .......

    Vielleicht müsste man jetzt noch die Textil-Kombis in die Prüfungen einbinden und das Fahrergewicht .....

    Auf der anderen Seite akzeptiere ich auch, dass der Heidenau K60 nur bis 190 km/h zugelassen ist und ab 160 km/h eiert....

    Aber ein Motorrad im Auslieferungszustand und mit Straßenbereifung, sollte schon stabil seine Bahnen ziehen können bis zur max. Geschwindigkeit....... auch mit Textilkombi des Fahrers und einer Gepäckrolle beladen!

    Bei Beladung mit Koffern bin ich mir nicht sicher, wo da die Grenze ist - 150 oder 180 km/h, oder mehr....? Da wirken natürlich schon diverse Windkräfte. Aber Strömungstechnisch sollte man das mit der Verkleidung doch irgendwie in den Griff bekommen, zumindest in der heutigen Zeit.

    Aber das Thema Windschild und Geräusche, Verwirbelungen ist ja auch bei der GS(A) immer ein Thema. Damals, bei meiner FJ 1200 oder der XJ 900 F, hatte ich da nie Probleme. Die XT 1200 Z ist aber auch ein Problemfall, der individuell optimiert werden muss.

    Vielleicht liegt es auch an den optisch hässlichen Koffern der KTM - ein Update kann da auf keinem Fall schaden. Man müsste nur bei BMW, oder Touratech ein bisschen kopieren .

    Aber es bleibt spannend und KTM ist jetzt in aller Munde .......... denn so ein Mangel hinterlässt Spuren!

    Gruß Kardanfan

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.657

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von ADVent Beitrag anzeigen
    Na klar, ganz wie Du meinst...

    Schau dir den Clip noch mal GENAU an, z.B. bei 0.40 / 1.10 / 2.30 .......
    gehört ein Töff wirklich auf diese Kurvenlinie ?

    Josef

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.784

    Standard

    #88
    Ich dachte hier geht's ums Mopped und nicht um Fahrkünste ...

  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    #89
    Also von nicht BMW-Fahrern krieg ich immer wieder zu hören, mit einer GS zum Beispiel muss man ja gar nicht mehr fahren können.
    Gehe davon aus, dass selbiges für die Reiseenduros von KTM gilt.

  10. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #90
    Ja ihr habt wohl Recht, das ist ein Eisdielencruiser, sieht man in dem anderen Video von ihm ganz deutlich, möchte Wetten da fahrt ihr doch locker hinterher, mit Gepäck



 
Seite 9 von 55 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Privater 50.000 km Dauertest
    Von Andreas-SIN im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.09.2014, 21:18
  2. 50.000 KM Dauertest....
    Von Topas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 19:47
  3. 50 000 Km Dauertest Triumph 800 XC / Das Motorrad Heft 5/13
    Von enduro43 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 13:39
  4. Dauertest 50.000 km im TOURENFAHRER
    Von Kuba im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:13
  5. 50.000 Km Dauertest R 1200 GS
    Von TKM im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 19:04