Seite 63 von 87 ErsteErste ... 1353616263646573 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 868

KTM 1190 Adventure R

Erstellt von Topas, 29.12.2012, 21:29 Uhr · 867 Antworten · 155.253 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    188

    Standard

    Der Durchzug von 60 auf Hundert ist schon überhalb des relevanten Bereiches für Alpenpässe. Keiner schafft enge Kehren mit 60 km/h. Der relevante Bereich ist 10 km/h bis 60 km/h wenn es richtig eng ist. Und da zählen niedriger Schwerpunkt eines Boxers - da reicht auch eine Uralt GS - und Drehmoment

  2. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Naja, so deutlich kann der Unterschied nicht sein. In der heiligen MOTORRAD sind die Durchzugswerte im 6. von 60 auf 100 bei der GS 3,4, bei der 1190 3,6sec. Ab 100km/h dreht sich das schon um. Und auch bei 100km/h dreht keine der Bikes auch nur annähernd 5000/min...
    Naja, in der heiligen MOTORRAD standen aber auch die Durchzugswerte vom 2. Gang. Ermittelt beim Alpenmasters. Und hier war der Vorteil der GS schon sehr deutlich. Nichtsdestotrotz halte ich die ADV auch für ein geiles Mopped. Habe mich aber bewußt gegen die supersportliche Charakteristik und für mehr Tourentauglichkeit entschieden.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    KTM ADV oder GS? also mal ehrlich, bei der Frage wer von den beiden die engen Kehren und den Paß schneller, druckvoller hochfährt ist doch nicht das Moped entscheidend, sondern der Fahrer.

  4. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    10 km/h ... muahahaha, bei so einer Nudlerei brauch i wirklich net mitreden, wenn sich Motorradlfahrer unterhalten. Da bist bei unsre Mofarocker besser aufgehoben ... obwohl 10 km/h, da lachen dich ja sogar die M.schibrummer-Mädls aus.
    Mein Gott, seids ihr politisch korrekt ... naja, wen wunderts.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    Zitat Zitat von andi76 Beitrag anzeigen
    ... Und da zählen niedriger Schwerpunkt eines Boxers ... und Drehmoment
    diese mär hält sich auch schon ewig und ist doch gar nicht wahr.

    wenn man mal begriffen hat, wie ein mopped in schräglage zu bekommen ist, dann versteht man auch, warum das so ist.
    durch den lenkimpuls werden die reifen unterhalb des schwerpunkts zur kurvenaussenseite gelenkt. dadurch fällt der bock in schräglage und fährt dann um die kurve.
    und je tiefer der schwerpunkt ist, desto mehr gewicht muss man mit dem lenkimpuls zur seite bewegen.

    klar ist die GS handlich, aber kaum wegen des schwerpunkts, sondern trotzdem. und zwar viel mehr wegen der fehlenden stabilisierung durch eine querliegende kurbelwelle. hier macht sich das boxerkonzept mit der längsliegenden welle bezahlt.

  6. Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    Hallo Leute, ich hab jetzt so ein bischen durchgeblättert und finds witzig,
    der Kantnschleifer macht die KTM rund ist immer voll am angasen und nichts ist besser, kann ich auch von meiner GS sagen. Ich hab auch noch keinen KTM Fahrer getroffen, der mich irgendwo in den Bergen überholt hätte. komisch. Aber die LC hat auch einen Drehzalbereich über 5000 und da gehts dann richtig ab, wie bei der KTM. Den Rest muß oder sollte der Fahrer im Griff haben.
    Doch da gibts wenige die das ausreizen können und wollen. Tempomäßig ist man dann eh jenseits von gut und böse.

    und für den Kantnschleifer wirds reichen

    So und jetzt setz ich mich auf meine KTM und fahr dahin wo weder eine KTM ADV noch eine GS hinkommen

    Grüße Andi

  7. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von andi76 Beitrag anzeigen
    Der Durchzug von 60 auf Hundert ist schon überhalb des relevanten Bereiches für Alpenpässe. Keiner schafft enge Kehren mit 60 km/h.
    Ich fahr in den Kehren aber auch eher selten im 6. Gang

  8. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    Mir is's ja wurscht, aber folgende Sätze:
    Zitat Zitat von bmwandi Beitrag anzeigen
    ... Aber die LC hat auch einen Drehzalbereich über 5000 und da gehts dann richtig ab, wie bei der KTM. Den Rest muß oder sollte der Fahrer im Griff haben.
    Doch da gibts wenige die das ausreizen können und wollen. Tempomäßig ist man dann eh jenseits von gut und böse.
    machen den darauffolgenden Satz:
    Zitat Zitat von bmwandi Beitrag anzeigen
    und für den Kantnschleifer wirds reichen
    unmöglich.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    ........ kotzen könnte ich manchmal nur, wenn diese besch.... Drossel eingreift .....

    kann man doch ausbauen.... neue SW aufspielen lassen..... oder?

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    Zitat Zitat von andi76 Beitrag anzeigen
    D Und da zählen niedriger Schwerpunkt eines Boxers - da reicht auch eine Uralt GS - und Drehmoment


    Gruß,
    maxquer


 
Seite 63 von 87 ErsteErste ... 1353616263646573 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KTM 1190 R
    Von nobbe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 325
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 21:10
  2. Suche 30l Adventure Tank silber! 1150er Adventure
    Von Adventure-Doc im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 08:12
  3. 1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???
    Von Elch1979 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:39
  4. 1150 Adventure oder 1200 Adventure
    Von LLosch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 08:40
  5. Original 1200 GS Adventure Koffer und div. Adventure Teile
    Von super7 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 20:59