Seite 66 von 87 ErsteErste ... 1656646566676876 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 868

KTM 1190 Adventure R

Erstellt von Topas, 29.12.2012, 21:29 Uhr · 867 Antworten · 155.314 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Und, zurück zum Thema, es ist schon bezeichnend, wenn die GS als einziges Vorzeigemerkmal die Geschwindigkeit in Spitzkehren in den Alpen hat.
    So, ist das wirklich das einzige Vorzeigemerkmal? Wie kommst du den da drauf?

  2. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    hat schon mal einer der KTM Tester das Koffersystem näher betrachten können?

    Funktionalität & Wertigkeit?

    Die Alu`s der GSA sind da für mich Masstab.....
    Ich hab an meiner KTM das Koffersystem direkt mitgeordert. Also nicht die Alus. Mir gefällt das Aufhängungssystem weil es so gut wie unsichtbar ist. Allerdings ist das auf/einhängen der Koffer n bisschen fummelig. Aber mit etwas Übung geht's ganz gut.
    Die Koffer machen einen guten und stabilen Eindruck und haben auch praktische Gepäckhaken aussen angebracht.
    Die Koffer lassen sich schön weit öffnen, das find ich besser als bei den üblichen Topladern.
    Im Februar soll dazu auch ein eletronik-Kit (Innenbeleuchtung und Steckdose) dazu herauskommen. Die Innenbeleuchtung interessiert mich jetzt nicht so sehr aber eine weitere Steckdose innerhalb der Koffer fänd ich schon garnicht verkehrt.
    Ob die soviel aushalten wie die Alus kann ich nicht sagen. Aber ich glaub die werden von Hepco und Becker hergestellt und so übel sind die ja nicht.

  3. Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    86

    Standard

    Ich finde das Koffersystem der KTM sehr gelungen. Habe es ebenfalls an der R montiert. Das anbringen ist nicht aufwendiger als bei meiner vorherigen R 1200 GS Bj. 2008

  4. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    So, ist das wirklich das einzige Vorzeigemerkmal? Wie kommst du den da drauf?
    Wie schon woanders geantwortet, natürlich nicht. Aber, Du musst, denke ich, eingestehen, das dieses "ich bin so schnell wenn ich mich auf der Stelle drehe" Argument oft kommt, und es ist das Argument das hier, im direkten Vergleich zur KTM, genannt wird. Wer kommt schneller den Berg rauf oder runter... Als wenn hier alle immer die Berge rauf und runter Brettern und dabei in der Spitzkehre ABS Vollbremsungen machen müssen....

    Da muss ich ganz ehrlich sagen, die Frage nach "Wie sind denn die Koffer Systeme?" finde ich da viel wichtiger....

    Frank

  5. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Ich hab an meiner KTM das Koffersystem direkt mitgeordert. Also nicht die Alus. Mir gefällt das Aufhängungssystem weil es so gut wie unsichtbar ist. Allerdings ist das auf/einhängen der Koffer n bisschen fummelig. Aber mit etwas Übung geht's ganz gut.
    Die Koffer machen einen guten und stabilen Eindruck und haben auch praktische Gepäckhaken aussen angebracht.
    Die Koffer lassen sich schön weit öffnen, das find ich besser als bei den üblichen Topladern.
    Im Februar soll dazu auch ein eletronik-Kit (Innenbeleuchtung und Steckdose) dazu herauskommen. Die Innenbeleuchtung interessiert mich jetzt nicht so sehr aber eine weitere Steckdose innerhalb der Koffer fänd ich schon garnicht verkehrt.
    Ob die soviel aushalten wie die Alus kann ich nicht sagen. Aber ich glaub die werden von Hepco und Becker hergestellt und so übel sind die ja nicht.
    mann mann...ein plastikkoffer kostet 450€ ... spinnen die ?

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Wie schon woanders geantwortet, natürlich nicht. Aber, Du musst, denke ich, eingestehen, das dieses "ich bin so schnell wenn ich mich auf der Stelle drehe" Argument oft kommt, und es ist das Argument das hier, im direkten Vergleich zur KTM, genannt wird. Wer kommt schneller den Berg rauf oder runter... Als wenn hier alle immer die Berge rauf und runter Brettern und dabei in der Spitzkehre ABS Vollbremsungen machen müssen....
    wen interessiert das überhaupt ? Wenn ich mir so anschau was ich das ganze jahr über auf den straßen erlebe scheiterts doch ohnehin in 99% der fälle nicht am fahrzeug sondern am fahrer.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    wen interessiert das überhaupt ? Wenn ich mir so anschau, was ich das ganze Jahr über auf den Straßen erlebe, scheiterts doch ohnehin in 99% der Fälle nicht am Fahrzeug sondern am Fahrer.
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    KTM ADV oder GS? also mal ehrlich, bei der Frage wer von den beiden die engen Kehren und den Paß schneller, druckvoller hochfährt ist doch nicht das Moped entscheidend, sondern der Fahrer.
    sach ich doch

  7. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    sach ich doch
    hast du dir grad selbst geantwortet ?

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    ja und dir. war mein Beitrag #623 von Seite 63

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    ebend, die obere Hälfte ist entscheidend.... aber das würde ja eine gesunde selbsteinschätzung vorraussetzen... und das ist beim (üblichen) GS-Fahrer ein bisschen viel verlangt...

  10. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    wen interessiert das überhaupt ? Wenn ich mir so anschau was ich das ganze jahr über auf den straßen erlebe scheiterts doch ohnehin in 99% der fälle nicht am fahrzeug sondern am fahrer.
    Naja, das ist schon zu beantworten, genauso warum es so vielen hier an die Karre geht, wenn die GS irgendwo nicht den ersten Preis absahnt.

    Seine eigene Fähigkeit objektiv einschätzen ist schwer, die des Motorrads dagegen recht leicht. So kann sich auch ein 40% Fahrer sagen, ich fahre ein 99% Moped, das sind 139% zusammen, damit fahre ich besser wie der 99% Fahrer auf seinem 30% Moped....

    Der andere Teil ist der des sicherheitsrelevanten Denkens. Ein wirklich gutes Moped verzeiht halt auch mehr Fehler, hilft Dir in mehr Situationen - wobei ich glaube das die Differenz da .... egal ist. So wie die meisten hier das Moped bewegen, geht da alles, von einer 125er Honda, bis zu einer KTM.

    Der letzte Teil ist der des: "Ich werde als Fahrer ja auch besser, dann helfen mir diese Reserven mehr". Oder "Irgendwann fahre auch ich auf einen Abenteuertrip nach Afrika, um mein tristes Angestelltenleben aufzumotzen".

    Bei alldem hilft es immens wenn man wenigstens das Goldene Lenkrad schon am Moped bewundern kann. Und dazu zählt halt auch, wer am schnellsten die Berge rauf und runter kommt (Das ist nebenbei die Ducati, die seid Jahren PikesPeak gewinnt...)

    So, oder ähnlich, muss das in den Köpfen ablaufen.

    Frank

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    sach ich doch
    Das Du fast immer recht hast, wissen wir doch....

    islamische-gebete-6740293.jpg

    Frank


 
Seite 66 von 87 ErsteErste ... 1656646566676876 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KTM 1190 R
    Von nobbe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 325
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 21:10
  2. Suche 30l Adventure Tank silber! 1150er Adventure
    Von Adventure-Doc im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 08:12
  3. 1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???
    Von Elch1979 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:39
  4. 1150 Adventure oder 1200 Adventure
    Von LLosch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 08:40
  5. Original 1200 GS Adventure Koffer und div. Adventure Teile
    Von super7 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 20:59