Seite 11 von 33 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 326

KTM 1190 R

Erstellt von nobbe, 17.08.2012, 15:10 Uhr · 325 Antworten · 57.731 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.974

    Standard

    Na dann ist es ja gut, das BMW sowas nicht auch noch in den Prospekten druckt, denn offensichtlich sieht es ja da garnicht mal so viel anders aus.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Auch die ganze Ready to Race-Kacke brauche ich nicht, da ich keine Rennen fahre. Mal gespannt, wie die das bei der großen KTM handhaben.
    Da lob' ich mir BMWs unstopable, viel realitätsnäher
    im Katenforum schimpft man schon über den einen Tank, im Gegensatz zur aktuellen Adv kann man da schon mal liegen bleibe nwenn man im Gelände oder in Afrika stürzt

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Gesendet von meinem Arbeitsplatz, ohne Wissen meines Chefs

  4. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen

    "Hardenduro" und "Ready to Race" sind zwei Marketingerfindungen von KTM, um über gewissen Mängel ihrer Fahrzeuge hinsichtlich Reisetauglichkeit, Komfort und Zuverlässigkeit hinwegzutäuschen


    Gesendet von meinem Arbeitsplatz, ohne Wissen meines Chefs
    Jetzt muß ich mal dazwischen grätschen....

    Aaalso: Zumindest bei der SMT brauchen die hinsichtlich Reisetauglichkeit, Komfort und Zuverlässigkeit über nichts hinwegzutäuschen.... die läuft bisher einwandfrei, zuverlässiger wie meine GS!

    Und sie ist in meinen Augen fast schon die Eierlegende Wollmilchsau. Schnell für die Renne, Tourentauglich für den Urlaub, und überhaupt für den täglichen Einsatz bisher perfekt.

    Und sie hat ne günstige Ketter mit Scottoiler, was mich nicht mal Arbeit kostet...

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    ... Zumindest bei der SMT ...
    Und noch die Sitzbank der SM-R auf die SM-T und schon hast du ein wirklich geiles Moped. Schon mal probiert?

  6. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Und noch die Sitzbank der SM-R auf die SM-T und schon hast du ein wirklich geiles Moped. Schon mal probiert?
    och, die KTM Ergobank oder meine Baehrbank sind ok... das passt schon.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Jetzt muß ich mal dazwischen grätschen....
    Aaalso: Zumindest bei der SMT brauchen die hinsichtlich Reisetauglichkeit, Komfort und Zuverlässigkeit über nichts hinwegzutäuschen.... ...
    wußte ich Mac, dass sowas kommt
    Allerdings bezogen sich meine Äußerungen hinsichtlich Hardenduro auf Zeiten der seligen ersten Generationen LC4, die hinsichtlich Laufkultur, Lebensdauer und Zuverlässigkeit doch noch erheblich Optimierungsbedarf hatten.

    und das Ready to Race-Attribut wurde mit der LC8 erfunden, die eben den gleichen Optimierungsbedarf hatte, zumindest bis zur 2ten Generation 990er.

    ich darf das sagen, weil ich sowohl LC4, als auch LC8 selbst gefahren habe....wie übrigens alle Boxermotoren seit der seligen G/S angefangen bei 800, 1000, 1100 und 1150 bis zu 1200 ccm.

  8. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    och, die KTM Ergobank oder meine Baehrbank sind ok... das passt schon.
    Du hast so ein schwules Teil auf deiner SM-T? Schande über dich!


  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Du hast so ein schwules Teil auf deiner SM-T? Schande über dich!

    wer die nutzt, kennt auch das

  10. BRB
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    Je eine KTM ADV950/990 und eine BMW1200ADV schmeißen wir je drei Mal auf die rechte und drei mal auf die linke Seite von einer 2m hohen Kante. Dann hängen wir sie so wie sie liegen an ein Auto und schleifen die Dinger 1000 Meter weit über Asphalt. Anschließend schauen wir mal, was passiert ist .

    Eine bequeme Sitzbank ist schon toll. Dann ist aber die Beweglichkeit des Fahrers eingeschränkt. Wer mit einer ADV/Enduro egal welchen Herstellers längere Strecken im Sitzen fährt, hat eh die falsche Streckenwahl und das völlig falsche Mopped gekauft.
    650km Autobahn, jo man soweit isses von hier bis in die Alpen , fahre das auch mit der LC8, gehen sicherlich mit einer RT, LT oder Goldwing viel besser. Lustig ist nur, dass die Autoreisezüge voll sind von diesen Dingern...

    Ready to race ist bei KTM nunmal Tatsache!
    Mit SerienADV von KTM werden viele, zugegeben kleine, Wettbewerbe und Rallyszwischen kleinen Moddermopeten gefahren. Und das ohne mehr als nur Reifen an den Einsatz anzupassen. Auch bei der BajaSaxonia sind jedes Jahr SerienLC8 dabei und meistens auch noch im vorderen Wertungsdrittel.

    Zuverlässigkeit ist vollständig vorhanden so lange man sich in den einschlägigen Publikationen mal ein wenig schlau macht und etwas vorbaut. Eigentlich fällt mir bei der LC8 nur die Benzinpumpe ein, der Kupplungsnehmerzylinder und der Seitenständerschalter. BP kostet alle 20-30.000km 22€ + 1/2 Stunde Arbeit vorsorglich für neue Kontakte und ein dauerhafter KNZ kostet aftermarket einmalig etwa 120€. Dann noch den Seitenständerschalter überbrückt und es kann los gehen. Wenn ich so sehe, was an anderen Fabrikaten an Zubehörteilen ohne weitere Funktion verbaut wird ....
    Außerdem ist der eine oder andere Schaden und Verschleiß bei einem Mopped, was auch wirklich dauernd artgerecht bewegt wird, nun mal nicht auszuschließen.

    Zur vorstehenden Betrachtung solltet ihr wissen, dass ich nie ernsthaft BMW gefahren bin. Hatte vorher eine Transalp 600 ´95. Seit 2005 nur noch KTM Enduros (LC8/LC4/EXC). Hab durch die übersichtliche Technik das Schrauben spielend gelernt und mache auch ALLE Servicearbeiten an den Teilen selber. Bin mir aber sicher, dass ich damit nicht mehr in das Durchschnittsprofil eines Bikers passe.
    Gruß-BRB


 
Seite 11 von 33 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte