Seite 14 von 33 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 326

KTM 1190 R

Erstellt von nobbe, 17.08.2012, 15:10 Uhr · 325 Antworten · 57.754 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    Schon mal Donneker in Bad Soden besucht?

  2. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Schon mal Donneker in Bad Soden besucht?

    und rechts daneben gibts lecker currywurst

  3. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    Beim Donnecker hab ich meine Kantn auch gekauft, allerdings dauerts ewig, bis man bei denen mal einen ans Telefon bekommt oder im Laden mal der Chef Zeit für einen hat. Kompetent sind die allemal, Thomas Donnecker kann auch richtig mit den Moppeds umgehen, on- und auch speziell offroad

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    das ist aber sicher das Bad Soden Allendorf, was gaaaaaanz weit weg von mir ist. Ein mir bislang recht sympathischer Händler ist in Wiesbaden, das würde gehen, da hatte ich die 990 und 690 SM Rs probegefahren und hätte auch dort gekauft, wenn es nicht die Hyper geworden wäre.

    In der Nähe von Gießen ist der Schleenbecker, bei dem ich mit der Superduke mal war. Das ist ein KTM-Händler, wie man ihn sich vorstellt. Kleine Verkaufsfläche, Teile ohne Ende, Chef schraubt in der Werkstatt selber, Tochter macht den Laden. Sehr nett, aber das ist auch echt ein sich sehr ziehender Weg dort hin


    Tjy, und der in FfM ist eben ein.....und zwar ein richtiges

  5. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    Nee, nicht in Bad Soden Allendorf, der ist in Bad Soden Salmünster in der Nähe von Gelnhausen

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    auch zu weit. Das KTM Händlernetz ist ein Witz, wird aber besser werden, davon gehe ich aus

  7. Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    19

    Standard

    Ich fahre aus dem Saarland zu Stega Racing bei Worms. Freundlich, kompetent, jederzeit bereit, auch mal was zu erklären, wenn man Interesse zeigt.

  8. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Daumen hoch Stega Racing

    Zitat Zitat von FlameDance Beitrag anzeigen
    Ich fahre aus dem Saarland zu Stega Racing bei Worms. Freundlich, kompetent, jederzeit bereit, auch mal was zu erklären, wenn man Interesse zeigt.
    ...das ist auch mein Händler, ich sage sogar, perfekt, besser gehts nicht..

    Die haben für alles ein offenes Ohr, selbst nach dem Kauf bist du nicht nur eine "Nummer".

    Ups, Werbung für KTM-Händler im GS-Forum...

    PS: Nur mal so nebenbei, ich hatte schöne 10 Jahre mit meiner 1150er die ich nicht missen möchte...

  9. BRB
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Rheingau(n)er GS Beitrag anzeigen
    ...Nur mal so nebenbei, ich hatte schöne 10 Jahre mit meiner 1150er die ich nicht missen möchte...
    Aber irgendwann hat die Unvernunft doch gesiegt
    Gruß-BRB

  10. Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    19

    Standard

    Auch in bin ein "Konvertit". 12 Jahre auf BMW R80, habe mit ihr viel von der Welt gesehen und als Alltagsmopped war sie ebenso gut. Ich habe sie geliebt und die 100.000km fast erreicht damit. Zu Anfang hatte ich mit der LC8 dieselben Schwierigkeiten, wie sie hier oft berichtet werden.

    Aber ... sorry ... alles, was die große GS kann, und das ist gewiss viel, kann die KTM kaum schlechter, ist dabei schlanker und wendiger, und im Gelände ist sie um Welten besser. Obwohl es weit weniger LC8 als GS gibt, sind mir in Marokko im Outback mehr LC8 als GS begegnet. GS habe ich auch getroffen ... meist zögernd umkehrend ... "ist mir zu schwierig". Da fährt man mit der LC8 einfach weiter und freut sich des Lebens. Reisemotorrad par excellence.

    Was die Kardan vs. Kette Diskussion auf vorherigen Seiten anbelangt ... ich dachte auch mal so. Bis ich festgestellt habe, daß mir 1 Minute lang Öl sprühen alle paar Tage nicht wirklich auf die Nüsse geht. Heutige Ketten sind denen vor 20-30 Jahren, als wir jung waren und unsere Vorurteile bildeten, weit überlegen, weit weniger wartungsintensiv, halten je nach Gebrauch zwischen 15.000 (bei geländelastigem Fahren) und 30.000km und i.A. reißen sie auch nicht, wenn man sie nicht gerade völlig ausnudelt.

    Je länger ich über die neue 1190 nachdenke ... als Zweitmotorrad neben der SuperEnduro durchaus attraktiv.

    Testbericht:
    http://forum.lc8.info/viewtopic.php?t=25317&start=31


 
Seite 14 von 33 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte