Seite 12 von 267 ErsteErste ... 210111213142262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 2665

KTM 1290 Super Adventure

Erstellt von soaringguy, 30.08.2014, 12:43 Uhr · 2.664 Antworten · 287.056 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    Zitat Zitat von schwarzesSchaf Beitrag anzeigen
    Mal wieder was zu den Neuheiten der 1290. Angeblich soll das Teil auch einen Hillholder bekommen.
    Was ist das denn für ein Müll? Ne Karre um die Welt zu umrunden auf allen erdenklichen Untergründen. Aber nicht am Berg anfahren können mit Fußbremse, Gas und Kupplung???

  2. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    das ist ein Schreibfehler - das soll Cupholder heissen.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    Da hat aber einer schlecht gesch...lafen

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.361

    Standard

    Unverständnis für Hillholder kann ich nachvollziehen. Sollte einem Enduristen nicht die Möglichkeit gegeben sein, das Motorrad am Hang etwas zurück zu rollen, um besseren Stand unter die Füsse zu bekommen? Evtl. wird es abschaltbar...

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von Nitrox Beitrag anzeigen
    das ist ein Schreibfehler - das soll Cupholder heissen.
    oder es ist eine Halterung für die Sonnenbrille und sollte Brillholder heißen

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Das müsst Ihr mir jetzt echt mal erklären.
    Auf der Geraden ist ABS ein tolles Sicherheitsfeature aber in Kurven, das Salz in der Motorradsuppe, aber irgendwo zwischen "geringem Nutzwert" und "unnötig" weil da fahr ich ja vorausschauend und mach in Kurven keine Not- oder Schreckbremsung (da gibts ja auch niemals unvorhersehbare Hindernisse ).
    Mir erschließt sich irgendwie die Logik dahinter nicht so ganz.
    Dahinter ist auch keine Logik. So wie ich das sehe, verursacht Kurven-ABS allenfalls 100 Gramm Mehrgewicht und besteht im Wesentlichen aus einem Sensor, der oben auf dem normalen ABS draufsitzt. Die Argumente dagegen sind dieselben, die gegen jedes Stück technischen Fortschritt erhoben werden: Kenn ich nicht, brauch ich nicht, bin ich bisher auch ohne klar gekommen. Zum Glück ignorieren die Hersteller diese Denke, sonst würden wir vermutlich immer noch auf Böcken rumfahren, bei denen man während der Fahrt den Zündzeitpunkt manuell einstellen muss.

    KTM stellt ein neues Spitzenmodell vor, und da bauen sie alles rein, was technisch geht. Ja und? Das ist bei Spitzenmodellen nun mal so.

    Sampleman

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Mich wundert ohnehin die Technikfeindlichkeit vieler Motorradfahrer. Zum Beispiel Keyless Ride. Geil, hätt' ich gern. Bei mir hängt der Moppedschlüssel mit Schnellkupplung an einem großen Schlüsselbund. Will ich fahren, nehme ich den Schlüssel vom Schlüsselbund, verstaue das Schlüsselbund wieder und fahre los. Mir ist es mehr als einmal passiert, dass ich komplett angezogen mit Handschuhen an vor dem Mopped stand - und dann mit dennHandschuhen nicht in die Tasche kam, im der der Schlüssel steckt. Ich habe auch schon öfter den Schlüssel stecken lassen,,so ist es nicht. Und ob Keyless Ride anfälliger ist als eine normale Wegfahrsperre (die neue Moppeds aus Versicherungsgründen haben müssen), das muss sich erst noch erweisen. Kurz: ich fände es cool, wenn ich vorm Losfahren nicht erst mit einem Schlüssel rummachen müsste.

    Hill Holder brauche ich nicht, und wenn er nicht abschaltbar wäre, dann würde ich ihn auch explizit nicht haben wollen. Aber ein abschaltbarer Hill Holder würde mich zumindest nicht stören.

    Sampleman

  8. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    Ja so ist das nun mal Sampleman,
    diejenigen welche keine oder wenig Technik an Bord haben, wünschen sich manchmal mehr.

    Diejenigen die viel Technik haben und/oder sich mit den Tücken derselben schon auseinandersetzen mussten stehen halt dem ein wenig kritischer gegenüber.

    Ich selbst bin durchaus kein Technikfeind, aber wenn das Ganze nicht ausgereift ist und mir mehr Probleme als Freude bereitet, kann ich auch gern darauf verzichten.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    Keyless Ride habe ich an meiner Multi, da gibts sogar einen keyless Tankdeckel, sehr angenehm ohne Schlüssel, ist eine feine Sache

  10. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von doug Beitrag anzeigen
    Keyless Ride habe ich an meiner Multi, da gibts sogar einen keyless Tankdeckel, sehr angenehm ohne Schlüssel, ist eine feine Sache
    ABBA....ABBA... Wenn man Keyless Ride hat, dann muss man ja keine Schutzfolien mehr ums Schlüsselloch kleben, damit es nicht sofort verkratzt. Da gehen ja ganze Zulieferer betriebe pleite.....

    Frank


 

Ähnliche Themen

  1. KTM 1290 Super Adventure 2015
    Von mar1kus im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 06:25
  2. KTM 1290
    Von maxquer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 17:10
  3. KTM 990 Adventure jetzt mit ABS
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 20:49
  4. Adventure: Wunderlich Sitzbank Super Low
    Von MusiConsult im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:15
  5. KTM 990 Adventure 2006 mit ABS besser als GS?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 11:00