Seite 120 von 267 ErsteErste ... 2070110118119120121122130170220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.191 bis 1.200 von 2665

KTM 1290 Super Adventure

Erstellt von soaringguy, 30.08.2014, 12:43 Uhr · 2.664 Antworten · 287.184 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    In den BMW-Glaspalästen, in denen der anderen Hersteller wird es hoffentlich nicht anders sein, sitzen aber im Motorradbereich keine Krawattenträger. Zumindest habe ich bisher bei den BMW- noch keine gesehen. Die Verkäufer waren sicherlich nicht alle gleichermaßen kompetent, aber das eine oder andere sympathische "Original" war schon darunter und zumindest brauchbar kompetent waren alle.

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    sind wir schon bei "früher war alles besser angekommen" ?

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    haben die KTM Foren geschlossen..?.

  4. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Freut mich für Dich, einen sympathischen kompetenten Händler in deiner Nähe gefunden zu haben...

    Ich müsste dazu weit fahren....

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.985

    Standard

    Die sympatischen und kompetente Händler sind diejeingen, die aus der Not heraus zu ihren langjährigen japanischen Marken noch BMW genommen haben (und auch von BMW genommen wurden).

    Wo der Glaspalast auch noch einen 1000er Parkplatz für PKW hat, sind mir noch keine Sympatieträger begegnet.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.985

    Standard

    Mein Händler Honda Stute / BMW Hengst hat jetzt auch KTM.

    Die Doppelflügeltür vorne hat seit Einführung von BMW eine Ausbuchtung in der rechten Seite (damit die Kundschaft mit der dicken Brieftasche nicht hängenbleibt) und innen altersgerechte Sessel.

    Was erwartet mich beim nächsten Besuch (für den Radflanschwechsel)...für die KTM-Fahrer eine Wheelietestbahn, ein aufgeschüttetes Mittelgebirge für die Hardcore-Enduristen oder ein Strassenschild mit Warnung : freifahrende 160 PS-Enduros?

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von dalmeny Beitrag anzeigen
    Deine Erfahrungswerte ?
    Deine Meinung ?
    Oder deine interpretierte Meinung auf Grund nicht aussagekräftiger Testberichte?

    So oder so ist deine Aussage weder haltbar, noch belegbar - von daher irrelevant
    Ich fürchte eher, dass deine intellektuellen Kapazitäten nicht ausreichen. Schön langsam wird es ärgerlich. Man kann nicht eine bestimmte Quelle erst als Beleg für etwas hinstellen und anschließend dieselbe Quelle für irrelevant erklären.

    Aber kauf' dir ruhig eine KTM. Ich fahre jetzt seit fast zwei Jahren einen Citroen und hatte bis jetzt noch keine Panne. Statistisch ist das eigentlich ausgeschlossen.

    Sampleman

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Gestern habe ich ein Prospekt von KTM im MOTORRAD REISEN entdeckt:

    [snip]

    Was sind das für Typen in der Werbeabteilung, die so auf den Tisch hauen .......... Ich kann nur hoffen, dass sich KTM den damit suggerierten Erwartungen auch in der Praxis stellt!
    Ich finde, man darf über die Werbetexterbranche nicht zu scharf richten. Die Drogen, die die nehmen, würdest du nicht verkraften. Ich auch nicht. Und wenn du mal wirklich in den Werbetexter-Abgrund sehen willst, dann besorge dir die Broschüre zum BMW i3. Hrrrch!!

    Sampleman

  9. Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    Melankolische Runde?
    Wir leben in einer amerikanisierten sozialfaschistischen Welt.Nix mehr mit normal und durchschnitt Mittelstand, immer nur das beste und schönste schnellste .....

  10. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    Zitat Zitat von dalmeny Beitrag anzeigen
    Mal die Brille abnehmen...

    BMW ist genau so gut/schlecht wie alle anderen, aber keinesfalls haltbarer....dafür aber wesentlich teurer.

    Vom Preis/Leistungsverhältnis...
    Steht sie dann eben am Ende der Nahrungskette...
    Punkt 1 akzeptiert und volle Zustimmung.
    Punkt 2 nicht akzeptiert.

    Die GS in Basisausstattung kostet 14.400€. Und jetzt gucken wir uns die Konkurrenz an:
    Crosstourer: 13.890€
    Tiger Explorer: 13.990€
    XT 1200: 14.995€
    1190 Adventure: 15.545€
    Multistrada: 16.490€

    Bei anderen Modellen sieht es da nicht anders aus. Ob man sich jetzt bei den Supersportlern, Nakedbikes oder Sporttourern umsieht. Und es ist keinefalls so, dass eine BMW ohne Sonderausstattungen unfahrbar wäre. ABS, Traktionskontrolle und Bordcomputer haben die meisten Modelle serienmässig an Bord. Viel mehr bekommt man bei der Konkurrenz i.d.R. in der Basis auch nicht.

    Man kann es BMW nicht zum Vorwurf machen, dass sie viele Optionen für ihre Motorräder anbieten.
    Ganz im Gegenteil.
    Denn wer bereit ist, mehr Geld auszugeben, der bekommt auch Sachen, die es bei der Konkurrenz teils weder für Geld noch gute Worte gibt.

    PS:
    Glaspalast hat "mein" Händler zwar, aber recht klein.
    Und der Motorradverkäufer läuft in Jeans und Freizeithemd rum. Die einzigen Schlipsträger da sind die Kunden...


 

Ähnliche Themen

  1. KTM 1290 Super Adventure 2015
    Von mar1kus im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 06:25
  2. KTM 1290
    Von maxquer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 17:10
  3. KTM 990 Adventure jetzt mit ABS
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 20:49
  4. Adventure: Wunderlich Sitzbank Super Low
    Von MusiConsult im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:15
  5. KTM 990 Adventure 2006 mit ABS besser als GS?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 11:00